GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > RegioSplitter » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

24. Jul 2022 - 22:20 Uhr

Bunter Familientag beim Musikfestival I EM MUSIC ein Volltreffer! - Highlight: Über 3000 feierten am Abend "They Clap" - Der Schlossplatz fest in der Hand der Region!

Bunter Familientag beim Musikfestival I EM MUSIC ein Volltreffer! - Highlight: Über 3000 feierten am Abend "They Clap"

REGIOTRENDS-Foto: Reinhard Laniot
Bunter Familientag beim Musikfestival I EM MUSIC ein Volltreffer! - Highlight: Über 3000 feierten am Abend "They Clap"

REGIOTRENDS-Foto: Reinhard Laniot
Sommerkonzert der Coverband "They Clap" am Abend: Eintritt frei! - Das ließen sich geschätzte über 3000 Musikfans aus der Regio nicht entgehen! Das Stammpublikum der Regio-Band war dabei und dazu noch viele, die sich nach diesem Abend sicher zum Stammpublikum zählen werden!

"They Clap" brillierte mit perfektem Gesang und unterstrich instrumental, dass manchmal sogar die Coverversion besser als das Original klingt ("Owner of a lonley heart", "Jump"). Und bei "Kung fu fighting" stand dann auch niemand mehr still auf dem Schlossplatz!
Hier sind die ersten Bilder des Abends!

***

Erstmeldung vom Nachmittag (16.30 Uhr):

Bestes Badewetter und gleichzeitig bester Besuch auf dem Schlossplatz in Emmendingen!

Der Familientag im Rahmen des Musikfestivals I EM MUSIC wurde bis zum späten Nachmittag schon bestens angenommen.
Impressionen in unser Fotogalerie!

Ab 19 Uhr folgt dann das Sommerkonzert von "They Clap" - natürlich auch kostenlos!

****

REGIOTRENDS-InfoService - Blick zurück: Vorschau

Musikfestival I EM MUSIC wird ergänzt durch bunten Familientag mit Sommerkonzert der Coverband "They Clap" - Kostenloses Angebot am Sonntag, 24. Juli 2022

Ursprünglich war das Open-Air-Festival „I EM MUSIC“ ja als sechstägiges Event geplant. Allerdings wurde das Konzert des umstrittenen Künstlers Xavier Naidoo bereits im Vorjahr abgesagt. So blieb am Abschluss-Sonntag ein weißer Fleck im Setup des Festivals der laut Veranstalter auch nicht mehr aufgefüllt werden sollte. Heute Vormittag präsentierte Veranstalter Christoph Römmler mit Mitstreitern der Corona-Ersatzveranstaltung „Emmendinger Kultursommer“ überraschend doch noch ein Alternativprogramm für den verwaisten Konzerttermin.

„Der Emmendinger Kultursommer war in den letzten beiden Jahren eine in Zusammenarbeit mit zahlreichen Akteuren wie der katholischen Kirche entstandene Alternative zum coronabedingt ausgefallenen I EM MUSIC-Event“, schickte Christoph Römmler von KAROevents voraus. In Zusammenarbeit mit der Kirche und zahlreichen Unterstützern, Sponsoren und Künstlern hatte man ein buntes Alternativprogramm auf die Beine gestellt, um Künstlern eine Möglichkeit zu geben, aufzutreten. Die Stadt unterstützte dies seinerzeit mit jeweils 5000 Euro.
„Bei den Veranstaltungen ist tatsächlich ein bisschen Geld hängen geblieben und auch eingesammelte Spenden sind höher als erwartet geflossen“, ergänzte Kirchengemeindeassistentin Stefanie Orth.

In kleiner Runde habe man diskutiert, wie man die Mittel einsetzen wolle und dabei sei die Idee des Familientags im Rahmen des I EM MUSIC Festivals entstanden.
„Die Infrastruktur ist ja da und so lag es nahe, sie für den Familientag zu nutzen“, so Römmler. „Außerdem wollten wir einer regionalen Band die Möglichkeit geben, sich auf großer Bühne zu präsentieren. Mit They Clap - bisher The Clap- ist es uns gelungen, eine tolle Liveband zu verpflichten“, berichtet der Eventprofi.

DAS PROGRAMM

Beginnen wird der Familientag um 11 Uhr mit einem besonderen „Schatzsucher-Gottesdienst“ in der benachbarten katholischen Kirche St. Bonifatius. Danach beginnt auf dem Schlossplatz ein buntes Treiben, das speziell für Kinder und Familien konzipiert wurde. Vom Bungee-Trampolin über ein Kinderkarussell bis zu einem Stelzenmann ist alles da, was Kinder begeistern kann. Die Freiburger Puppenbühne gibt mehrere Vorstellungen und die lebende Musicbox sorgt für musikalische Unterhaltung.

Bewirtet wird durch die Kolpingfamilie, den Kindergarten St. Franziskus (Teningen) und das I EM MUSIC Team.
Etwa zwischen 19 und 19:30 Uhr kommt dann das musikalische Highlight des Tages. Die über die Region hinaus bekannte Coverband They Clap wird den Platz zum Kochen bringen. Drei Stunden wird die Formation, die in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen feiert, ihr Publikum begeistern und für eine grandiose Stimmung sorgen.

„Es ist für uns eine Ehre, dass wir an diesem besonderen Tag auf der großen Bühne auftreten dürfen“, erklärten die Bandmitglieder Heiko Sauter und Andreas Vollherbst, „und wir freuen uns total darauf!“

Die Stadt freut sich sehr, dass mit dem Familientag eine tolle Lösung für das I EM MUSIC Finale gefunden wurde. Wir unterstützen diese Idee gerne mit unserem finanziellen Beitrag“, erklärte Beate Desenzani (Abteilungsleiterin im Emmendinger Kulturamt). Der Oberbürgermeister Stefan Schlatterer sei nach der Vorstellung des Projekts begeistert gewesen und habe der Unterstützung sofort zugestimmt.

"Der bunte Familientag soll kein politisches Statement darstellen“, betonte Christoph Römmler und widersprach damit der Vermutung, die Veranstaltung könne ein Gegenpol zu der von Xavier Naidoo vertretenen Haltung sein. „Wir wollen mit dem Familientag und dem Konzert einfach allen Emmendingern und vor allem den Familien, die durch Corona genug gebeutelt wurden, etwas zurückgeben."

Dafür spricht auch, dass der komplette Familientag genau wie das Konzert am Abend kostenfrei ist. Außerdem wurden die Preise für die Verpflegung familienfreundlich angepasst.
„Wir bedanken uns bei der Stadt und allen Sponsoren und Unterstützern, die uns helfen, diesen Tag zu bestreiten“, so Christoph Römmler. Namentlich erwähnte er die Organisation Zeitstifter und das Technikteam um Bernd Weißhaar.


Weitere Beiträge von "EM-extra" - Die Emmendinger Zeitung
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> RegioSplitter".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald