GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Breisgau-Hochschwarzwald - Breisach

Seminare für Leistungsträger im Naturgarten Kaiserstuhl - Ziel ist es, die Qualität des touristischen Angebotes langfristig zu sichern und in einigen Bereichen auch zu verbessern

Die Naturgarten Kaiserstuhl GmbH bietet den Leistungsträgern in der Region regelmäßig die Möglichkeit, sich zu verschiedenen Themenfeldern weiter zu bilden. Ziel ist es, die Qualität des touristischen Angebotes langfristig zu sichern und in einigen Bereichen auch zu verbessern.
Folgende Seminare werden im Winterhalbjahr 2017/2018 angeboten:

1. Rechtsfragen der Praxis von kleinen und mittelständischen Beherbergungsbetrieben, Privatvermietern und Ferienwohnungsvermietern

Sicher haben Sie das auch schon erlebt: Während man überwiegend freundliche und zufriedene Gäste hat, tauchen leider auch immer wieder ärgerliche oder schwierige Fragen auf, z.B.: Kunden, die verbindlich gebucht haben, bestreiten eine Buchung. Andere Kunden richten Schäden am Zimmer/der Ferienwohnung an und wollen den Schaden nicht bezahlen bestreiten die Schadensverursachung. Beim Rücktritt oder der Nichtanreise entsteht Streit oder Unklarheit, ob und welche Zahlungsverpflichtungen der Gast hat. Es besteht Unsicherheit über die Haftung des Gastgebers für Personen- und Sachschäden des Gastes
Der Gang zum Rechtsanwalt ist in diesen Fällen häufig lästig, im Verhältnis zur Forderung teuer oder es fehlt an einem Anwalt mit Spezialkenntnissen zu Rechtsfragen von Gastgebern. Im Hinblick auf das vom deutschen Gesetzgeber zwischenzeitlich verabschiedete Gesetz zur Umsetzung der EU-Pauschalreise-Richtlinie treibt sowohl die gewerblichen Gastgeber wie auch die Privatvermieter verständlicherweise die Frage um, inwieweit sich diese neuen gesetzlichen Vorschriften auf Ihre Tätigkeit auswirken.
Als Referenten konnten wir einen der führenden Spezialanwälte für Reise-, Tourismus- und Gastaufnahmerecht, Herrn Rechtsanwalt Rainer Noll, Stuttgart, verpflichten. Herr Rechtsanwalt Noll ist, neben vielen anderen Funktionen, Fachautor im Reiserecht, ständiger Referent des Deutschen Seminars für Tourismus in Berlin, von Tourismusakademien und zahlreicher Industrie und Handelskammern, Mitglied des Deutschen Reiseverbands und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Reiserecht.

Die Vortragszeit: ca. 2 Stunden. Nach einer kurzen Pause besteht zeitlich unbegrenzt Gelegenheit zu ergänzenden Fragen „querbeet“ zu allen Fragen des Gastgebers in rechtlicher Hinsicht. Der Vortrag und die Fragerunde können sich allerdings nicht mit steuerlichen Fragen, Fragen der GEMA und der GEZ beschäftigen. Hierzu gibt der Referent aber Hinweise für geeignete Informationsquellen.

• Datum und Zeit: 25. Oktober 2017, 14:00 – 17:00 Uhr
• Ort : Bürgersaal, Vogtsburg-Achkarren
• Referent: RA Rainer Noll
• Preis: 30,00 €/Person
• Anmeldung bis 22. September 2017 an info@kaiserlich-geniessen.de

2. Wie wichtig ist Social Media für den Tourismus? Und welche Rolle spielt Instagram hierbei?

Social Media Grundlagen werden anhand vieler Praxis-Beispiele vermittelt. Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt dieses Mal auf Instagram – und selbst wer bisher keine Erfahrung mit Social Media und/oder Instagram hat, bekommt anhand vieler Praxis-Beispiele aus dem Bereich Tourismus einen ersten Eindruck vermittelt, was Social Media bzw. Instagram für das eigene Unternehmen leisten kann.

• Datum und Zeit: 19. Januar 2018, 14:00 – 18:00 Uhr
• Ort: Badischer Winzerkeller, Breisach
• Referentin: Katja Heinrich
• Preis: 30,00 €/Person
• Anmeldung bis 10. Dezember 2017 an info@kaiserlich-geniessen.de

3. Optimale Preiskalkulation und Belegung optimieren

Um mit der Vermietung einen Gewinn zu erzielen ist es für Gastgeber unausweichlich, regelmäßig seine Preise zu überprüfen und ggfs. anzupassen. Saisonzeiten, Preisstaffelung, Stornobedingungen. Das alles muss richtig kalkuliert und positiv an den Gast kommuniziert werden.
Inhalte: Wie muss ich meinen Preis kalkulieren? / Unterschiedliche Preise bei unterschiedlicher Dauer? / Welche Saisonzeiten machen bei uns Sinn? / Wie optimiere ich An- und Abreisezeiten? / Feste An- und Abreisetage – ja oder nein? / Welche Anreisetage sind die besten? / Wie fülle ich Lücken? / Wie verkaufe ich an (potenzielle) Gäste? – Formulierungs- und Argumentationshilfen.

• Datum und Zeit: 15. Februar 2018, 13:00 – 18:00 Uhr
• Ort: Badischer Winzerkeller, Breisach
• Referentin: Renate Stolle
• Anmeldung bis 14. Januar 2017 an info@kaiserlich-geniessen.de
• Preis: 30,00 €/Person

Für nähere Informationen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Naturgarten Kaiserstuhl GmbH unter info@kaiserlich-geniessen.de.

Mehr? Hier klicken -> Zum Kompakt-Firmenporträt


QR-Code Das könnte Sie aus Breisach auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Weiterbildung/Kurse" anzeigen.

Info von Naturgarten Kaiserstuhl
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald