GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Teningen

1. Apr 2010 - 21:53 Uhr

Grandioses Tischtennis-Spektakel in Teningen - Timo Boll („Beckenbauer des Tischtennissports!“) begeistert 1200 Zuschauer! – Top-Veranstaltung des TTC Köndringen zum 50-Jährigen - Mit VIDEO

Impressionen au der Ludwig-Jahn-Halle

Alle Fotos: Reinhard Laniot
Impressionen au der Ludwig-Jahn-Halle

Alle Fotos: Reinhard Laniot
Weiteres Highlight für Teningen als „große Sportstadt“ – die Gemeinde glänzt wieder einmal im Sportbereich. Handball in der Regionalliga (dritthöchste deutsche Spielklasse!), Fußball mit drei (!) Vereinen in der Landesliga – und nun ein Tischtennis –Spektakel mit Timo Boll, DEM deutschen Tischtennisspieler mit Weltgeltung.
Nachdem der bescheidene und für jeden ein offenes Ohr habende „Star“ mit Jugendlichen in der Lechhalle trainiert hatte, stand zu Beginn des Abends in der Ludwig-Jahn-Halle das „Promi-Doppel“ mit seinem Nationalmannschaftskollegen Bastian Steger und den Rathauschefs von Teningen und Emmendingen auf dem Programm. Gastgeber Heinz-Rudolf Hagenacker steigerte sich an der Seite von Timo Boll nach nervösem Beginn zusehends und sein kämfperischer Einsatz fand viel Beifall. Emmendingens OB Stefan Schlatterer an der Seite von Bastian Steeger setzte gekonnt manchen Punkt, nicht ohne deutlich sichtbare Ermahnungen an Timo Boll, mit dessen angeschnittenen Bällen der OB oft seine liebe Mühe hatte.

Nach den Begegnungen der regionalen Spitzenspieler Li Shidong (TV Ihringen) gegen Bastian Steger und Paul Streicher (FT v. 1844 Freiburg) gegen Timo Boll dann der Höhepunkt des Abends: Showkampf Boll – Steger.

Hier erlebten die Zuschauer Weltklasse-Sport bei dem die große Show nicht zu kurz kam. Alles was man mit Schläger und Ball in und außerhalb der abgegrenzten Spielfläche anfangen konnte stand auf dem Programm. Die beiden Sportler verstanden es genial, ihr Leistungsvermögen mit publikumswirksamen, schier unmöglichen Ballwechseln zu ergänzen. Teningen war aus dem Häuschen - und das dicke Lob galt dem TTC Köndringen für ein Jubiläumsfest der besonderen Art. Sicher ist, dass man auf eine ähnliche Wiederholung nicht 50 Jahre warten wird!

Am Rande notiert: Die Ergebnisse des Abends interessierten eigentlich keinen. Nur soviel: Das OB-Doppel entschieden Hagenacker/Boll für sich, die Spiele gegen die regionalen Tischtennisstars gewannen die Weltranglistenspieler und Boll entschied den Showkampf im fünften Satz für sich.


Hier weitere Impressionen aus Teningen!


Weitere Beiträge von RegioTrends+
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Teningen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald