GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Passiert-notiert » Textmeldung

Ortenaukreis - Offenburg

1. Jan 2018 - 13:24 Uhr

Weitere Stecknadelfunde! Kunden bemerkten Nadel in Toastbrotpackung und Salami-Snack - Nach Entdeckungen in Waren des Offenburger Supermarktes "Kaufland" - Landratsamt und Polizei warnen vor möglichen weiteren manipulierten Produkten in Umlauf

Gemeinsame Pressemitteilung des Landratsamtes Ortenaukreis und des
Polizeipräsidiums Offenburg

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes haben zwei weitere Kunden desselben Supermarktes Lebensmittel gemeldet, in denen teilweise mehrere Stecknadeln aufgefunden wurden. Während ein Kunde am Sonntag eine Nadel in einer am 16. Dezember erworbenen Toastbrotpackung entdeckt hatte, meldete am Samstag eine Anruferin einen soeben erworbenen, mit zwei Stecknadeln präparierten ´Salami-Snack´.
Zu Schaden kam beide Male glücklicherweise niemand. Die neuerlichen Fälle lassen die Gesamtzahl der gefährlichen Hinterlassenschaften nunmehr auf fünf steigen. Während die Sicherheitsmaßnahmen innerhalb des betroffenen Marktes in enger Abstimmung mit den Mitarbeitern der Lebensmittelüberwachung des Landratsamtes und der Polizei weiter verschärft wurden, arbeiten die Ermittler indes unter Hochdruck daran, Licht ins Dunkel zu bringen. Neben umfangreichen, durch die Leitung des Lebensmittelhändlers unterstützten Recherchen, werden die sichergestellten Verpackungen einschließlich des riskanten Inhalts kriminaltechnisch untersucht.

Zurückliegende Meldungen:

29.12.2017 - 13:56 POL-OG: Offenburg - Meldung über weiteren
Stecknadelfund nach Medienberichterstattung Gemeinsame
Pressemitteilung des Landratsamtes Ortenaukreis und des
Polizeipräsidiums Offenburg

Offenburg (ots) - Die bislang erfolgte Medienberichterstattung
über die Funde zweier mit Stecknadeln versehener SB-Backwaren in
einem Offenburger Supermarkt hat heute einen gleichfalls und nunmehr dritten betroffenen Kunden erreicht. Dieser hatte am 22. Dezember
eine Packung Sandwichbaguettes in der Auslage des bereits zuvor
betroffen Supermarktes erworben und im Verlauf der Zubereitung eine
Nadel im Inneren der Baguettebrötchen bemerkt. Danach wurde das
Produkt vom Kunden an den Hersteller übersandt. Eine Mitteilung an
die Polizei oder die Mitarbeiter der Lebensmittelüberwachung erfolgte
zum damaligen Zeitpunkt nicht.


28.12.2017 - 15:04 POL-OG: Offenburg - Ermittlungen nach
Stecknadelfund in Aufbackbrötchen Gemeinsame Pressemitteilung des
Landratsamtes Ortenaukreis und des Polizeipräsidiums Offenburg

Offenburg (ots) - Nach dem Fund einer Stecknadel in einem
selbstbedienungsgerecht (SB) verpackten Bagel am 17. Dezember wurde von anderen Kunden desselben Offenburger Supermarktes am Dienstag eine Nadel in einem Aufbackbrötchen gefunden. Die beiden erworbenen Backwaren wurden nach ersten Ermittlungen am 16. Dezember aus ein und demselben Regal entnommen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Die Beamten des Fachbereichs Gewerbe und Umwelt haben Ermittlungen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und stehen im engen Austausch mit den Fachleuten der Lebensmittelüberwachung des Landratsamtes Ortenaukreis und den Verantwortlichen des Handelsunternehmens. Die betroffenen Produkte wurden korrekt ausgeliefert und könnten erst im Markt manipuliert worden sein, bestätigt die Überprüfung der Lebensmittelkontrolleure. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich weitere manipulierte Produkte im Umlauf befinden. Sicherheitsmaßnahmen wurden von Seiten des Supermarktes in enger Absprache mit Polizei und Landratsamt eingeleitet.

Für Verbraucherhinweise wird auf die heutige Pressemitteilung
"Warnhinweis Aufbackbrötchen und Bagels" der Kaufland Warenhandel
GmbH & Co. KG verwiesen.


QR-Code Das könnte Sie aus Offenburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Passiert-notiert" anzeigen.

Info von Polizeipräsidium Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald