GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Passiert-notiert » Textmeldung

Ortenaukreis - Offenburg

16. Mai 2018 - 17:28 Uhr

Großer Polizeieinsatz nach Auseinandersetzung bei Trauerfeier - Messer im Spiel - Zwei Personen verletzt - Täter festgenommen

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg
und des Polizeipräsidiums Offenburg

In einem Zentrum der alevitischen Gemeinde auf dem Gelände des Schulzentrums Nordwest kam es gegen 14:40 Uhr zu einem Streit, in dessen Folge nach bisherigen Erkenntnissen zwei Personen verletzt wurden. Bei dem Aufeinandertreffen zweier im Verlauf einer Trauerfeier aneinandergeratener Gruppen kam es zunächst zu einer aggressiven Auseinandersetzung. Dabei verletzte ersten Ermittlungen zufolge ein 26-jähriger Tatverdächtiger sowohl einen 24 wie auch einen 34 Jahre alten Mann. Beide Verletzten befinden sich zur Zeit in ärztlicher Behandlung. Das genaue Ausmaß der Verletzungen ist noch nicht bekannt. Nach aktuellem Kenntnisstand dürfte ein Messer im Spiel gewesen sein. Der vermeintliche Täter wurde im Verlauf des Einsatzes vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen zur Aufklärung des Sachverhalts laufen auf Hochtouren.

Bis etwa 15:45 Uhr musste die Otto-Hahn-Straße wegen des Polizeieinsatzes gesperrt bleiben. Durch das zeitnahe Eintreffen der ersten Polizeistreifen konnte die Lage schnell unter Kontrolle gebracht werden. Derzeit werden noch bei einer großen Anzahl von Zeugen Aussagen und Personalien erhoben. Ein Zusammenhang zu den Ermittlungen der SOKO "Kreisel" wird nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht gesehen. Anhaltspunkte für einen politischen oder religiösen Hintergrund des Geschehens gibt es nach derzeitigen Erkenntnissen ebenso nicht.


QR-Code Das könnte Sie aus Offenburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Passiert-notiert" anzeigen.

Info von Polizeipräsidium Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald