GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Passiert-notiert » Textmeldung

Gesamte Regio - Gesamte Regio

3. Jan 2019 - 14:00 Uhr

Belästigung in Regionalbahn 17239 - Bundespolizei sucht nach Geschädigter und Zeugen

Die Bundespolizei sucht die Geschädigte sowie Zeugen zu einem Vorfall, der sich vergangenen Donnerstag in der Regionalbahn 17239 in Richtung Neustadt (Schwarzwald), Abfahrt am Hauptbahnhof Freiburg um 23.25 Uhr, ereignet hat.

Dabei wurde durch zwei Zeuginnen beobachtet, wie ein circa 20-Jähriger, arabisch aussehender Mann, der eine auffällige Wintermütze mit rot-weiß-blauen Streifen trug, einer Frau ans Bein fasste und sie eventuell auch im Intimbereich berührte. Die Frau haben ihn daraufhin angeschrien und wäre weggegangen. Die Zeuginnen beschreiben die Geschädigte als circa 20 Jahre alt, etwa 165 Zentimeter groß, blond mit einem grauen Stirnband. Sie sei in einem 4-er Sitz gesessen und habe telefoniert.

Ebenso gesucht wird ein Mann, der den mutmaßlichen Tatverdächtigen aufgefordert hat damit aufzuhören sowie ein als afrikanisch aussehend beschriebener Mann, der den beiden Zeuginnen seine Hilfe anbot.

Der mutmaßliche Tatverdächtige hat den Zug dann in Kirchzarten verlassen und ist dort in einen Bus in Richtung Stegen/St. Peter umgestiegen.

Zur weiteren Sachverhaltsklärung bittet die Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein darum, dass sich die gesuchte Geschädigte sowie die Zeugen unter 07628 / 8059-0 melden. Auch Hinweise auf den mutmaßlichen Täter, die Geschädigte oder Zeugen sowie andere Beobachtungen in Zusammenhang mit diesem Vorfall werden unter der angegebenen Nummer entgegengenommen.

(Presseinfo: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, 03.01.2019)


QR-Code Das könnte Sie aus Gesamte Regio auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Passiert-notiert" anzeigen.

Info von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald