GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Waldkirch

11. Aug 2021 - 17:46 Uhr

"Musik verbindet": 14 Köche bereiten die ersten ZweiTälerLand Orgelschlemmerwochen vor - Waldkircher Orgelköche und ZTL-Köche ziehen im Oktober gemeinsam an einem Strang

In einer großen Besprechungsrunde haben die Orgel- und ZweiTälerLandKöche die letzten Absprachen getroffen. Nicola Kaatz von der ZTL-Geschäftsstelle (ganz rechts) freut sich über die sehr gute Resonanz der ersten gemeinsamen Schlemmeraktion und Wolfgang Brommer (stehend 2. von rechts) zeigt sich zufrieden, dass sich die Köche der Orgel als Instrument des Jahres annehmen. Für die im Oktober stattfindenden ZweiTälerLand Orgelschlemmerwochen wurde als Motto „Musik verbindet“ ausgewählt.
In einer großen Besprechungsrunde haben die Orgel- und ZweiTälerLandKöche die letzten Absprachen getroffen. Nicola Kaatz von der ZTL-Geschäftsstelle (ganz rechts) freut sich über die sehr gute Resonanz der ersten gemeinsamen Schlemmeraktion und Wolfgang Brommer (stehend 2. von rechts) zeigt sich zufrieden, dass sich die Köche der Orgel als Instrument des Jahres annehmen. Für die im Oktober stattfindenden ZweiTälerLand Orgelschlemmerwochen wurde als Motto „Musik verbindet“ ausgewählt.
14 Köche sind es, die im Oktober bei den ersten gemeinsamen ZweiTälerLand Orgelschlemmerwochen die Kochlöffel schwingen werden. Deswegen wurde als Motto „Musik verbindet“ ausgewählt, ausgehend von der Orgel als Instrument des Jahres. Letzte Details wurden nun bei einer gemeinsamen Besprechungsrunde ausgetüftelt.

Nachdem Klarheit über die Teilnehmer herrschte, trafen sich die Waldkircher Orgelköche und die ZweiTälerLandKöche in großer Runde im Orgelbauersaal der Waldkircher Orgelstiftung zu einer Besprechungsrunde. Natürlich wurde dabei das obligatorische Jahresfoto geschossen. Passend zum diesjährigen Namen „ZweiTälerLand Orgelschlemmerwochen“ durften die Orgeln als Beiwerk nicht fehlen, angefangen mit einer Kirchenorgel, Drehorgeln bis hin zu einem kleinen Handörgele.

Zuerst galt es, den Namen mit Leben zu füllen und ein Motto zu finden, das für beide Seiten passt. „Musik verbindet“ lautet die Botschaft der Küchenchefs. Sie zeigt, dass die Restaurants der bisher selbständigen Schlemmerwochen an einem Strange ziehen und erstmals vereint die Gäste für eine gemeinsame Schlemmeraktion begeistern wollen. Für die Waldkircher verbleibt es beim Oktober. Die ZweiTälerLandKöche rühren eigentlich im Frühjahr die Werbetrommel, mussten diese wegen Corona verschieben und zaubern nun zeitversetzt im Oktober ihre Menüs.


Gemeinsame Spielregeln besprochen

In herzlicher und fröhlicher Runde galt es, die anstehenden Punkte für die Premiere zu klären. Da beide Aktionen sich bereits ähneln, fanden die Gastronomen und Organisatoren ohne große Probleme und Diskussionen einen gemeinsamen Nenner. So gibt es wieder ein Überraschungsgeschenk, das einen Bezug zu den Buchholzer Winzern haben wird. Über die Wege der Außendarstellung und Öffentlichkeitsarbeit wurde Einigung erzielt. Die bisher im ZTL gewohnte Stempelaktion wird es dieses Jahr nicht geben. Stattdessen stellt jedes der vierzehn Restaurants einen Essensgutschein für das Gewinnspiel zur Verfügung, das darüber hinaus Übernachtungsgutscheine für 2 Übernachtungen in einem Ringhotel, Eintrittskarten für den Europa-Park, Schwarzwaldzoo und Baumkronenweg vorsieht.

Das Gewinnspiel ist mit einer Frage zur Orgel als Instrument des Jahres verbunden. Darüber freute sich insbesondere Wolfgang Brommer als Hausherr des Orgelbauersaales, der in Waldkirch die Orgel zu einem Jahresthema angestoßen und vorangetrieben hat. So nahmen die Köche gerne den Prospekt mit, um sich über das Jahresprogramm schlau zu machen, in dem selbstverständlich auch die Orgelschlemmerwochen ihren Platz gefunden haben.


ZTL-Geschäftsstelle steuert Premierenaktion

Nicola Kaatz, die Produktmanagerin der ZweiTälerLand-Geschäftsstelle, freute sich über die große Resonanz und Zusagen. Zusammen mit Hubert Bleyer von den Orgelköchen sieht sie dies als Chance, das Thema Essen und Genuss, Musik und Orgelbau als neues belebendes Element einer Zusammenarbeit ins Bewusstsein der Bevölkerung aber auch der Gäste zu bringen. Besonders für die ZTL-Köche sieht die zukünftige ZTL-Geschäftsführerin dies als sehr gute Möglichkeit, nach den ausgefallenen Frühjahrsschlemmerwochen die Kochkünste der ZweiTälerLandKöche dieses Mal im Herbst zu präsentieren. Spannend bleibt die Frage, welche schönen und anspruchsvollen Menüs die Köche aussuchen werden.

Im ZweiTälerLand begrüßen folgende Restaurants zu den Orgelschlemmerwochen: Landgasthof Rössle (Oberprechtal), ElzLand Hotel Pfauen (Oberprechtal), Gasthaus Rössle (Elzach), Gasthaus zur Krone (Elzach), Hotel & Landgasthof Adler-Pelzmühle (Biederbach), Gasthof Hirschen-Dorfmühle (Biederbach), Gasthaus Sonnhalde (Biederbach) und das Schwarzwald-Hotel Silberkönig & Restaurant St. Georg Stube (Gutach-Bleibach).

Seitens der Waldkircher Orgelköchen freuen sich auf zahlreiche Gäste: Landhotel-Restaurant Kohlenbacher Hof, Hotel-Restaurant Suggenbad, Hotel-Waldgasthof-Café Altersbach, Hotel & Gasthaus Löwen, Restaurant Pierrot und das Restaurant-Café Stadtrainsee.

Hubert Bleyer


Weitere Beiträge von Hubert Bleyer
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Waldkirch.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald