GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

25.000 Euro für das Freiburger Elternhaus - Spendenaktion von „Wir radeln – ihr spendet“ und dem Verein „Wir helfen Kindern e.V.“

Von links: Stefan Blechschmied (Teilnehmer von Wir radeln – ihr spendet), Frank Schweizer (Vorstandsmitglied Wir helfen Kindern e.V., Till Brutzer (Vorstandsmitglied Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V., Andreas Ketterer (Teilnehmer Wir radeln – ihr spendet) und Alexandra Bäuerle (Teilnehmerin Wir radeln – ihr spendet)
Von links: Stefan Blechschmied (Teilnehmer von Wir radeln – ihr spendet), Frank Schweizer (Vorstandsmitglied Wir helfen Kindern e.V., Till Brutzer (Vorstandsmitglied Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V., Andreas Ketterer (Teilnehmer Wir radeln – ihr spendet) und Alexandra Bäuerle (Teilnehmerin Wir radeln – ihr spendet)

Am 20. November 2022 übergaben drei ambitionierte Charity-Radfahrer*innen der Spendenaktion „Wir radeln – ihr spendet“ und der Verein „Wir helfen Kindern e.V.“ 25.000 Euro an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg für den Neubau seines Elternhauses.

Zustande kam das Projekt auf Initiative von jetzigen und ehemaligen Mitarbeiter*innen von Freiburgs Elektrogroßhändler und -dienstleister Alexander Bürkle, die den zu Bürkle gehörenden Verein „Wir helfen Kindern e.V.“ für die Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen weiterhin unterstützen wollten.

So fuhr ein siebenköpfiges Rennrad-Team Anfang August drei Tage lang insgesamt 600 km von Middelburg in den Niederlanden nach Le Havre in Frankreich. Über soziale Medien und ein Spendenportal wurde zu Spenden aufgerufen. Insgesamt konnten über private und Unternehmensspenden 25.000 Euro eingenommen werden, die direkt an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg weitergegeben werden. Dies war bereits das zweite Projekt der Radgruppe. 2021 wurden 10.000 Euro erradelt.

Das neue Elternhaus wird seit 2020 für Familienangehörige von an Krebs erkrankten Kindern gebaut. Es wird ausschließlich aus Spenden finanziert und noch Ende 2022 von den ersten Familien bezogen werden.


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald