GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Denzlingen

14. Apr 2023 - 12:31 Uhr

Denzlingen: Marktplatz im Kohlerhof-Areal nach Umbau eingeweiht - Treffpunkt im Herzen der Gemeinde

Marktplatz im Kohlerhof-Areal in Denzlingen nach Umbau eingeweiht

Foto: Jens Glade / Internetzeitung REGIOTRENDS
Marktplatz im Kohlerhof-Areal in Denzlingen nach Umbau eingeweiht

Foto: Jens Glade / Internetzeitung REGIOTRENDS
Das Kohlerhof-Areal liegt im Zentrum von Denzlingen. Seit über 25 Jahren findet hier dienstags und freitags der Wochenmarkt statt und Geschäfte und Gastronomiebetriebe ergänzen das Angebot in Denzlingens Mitte. Nun wurde in den letzten Jahren das Areal erweitert und ein erweiterter Platz mit Bäumen, Sitzgelegenheiten und einem Wasserspiel lädt zum Verweilen ein. Außerdem wurde im neu gebauten Geschäftshaus der lang ersehnte Drogeriemarkt angesiedelt.

„Wir haben schon 2010 und 2011 im Gemeinderat über Planungsideen für das Areal intensiv diskutiert“, blickte Bürgermeister Markus Hollemann bei der heutigen Einweihung zurück. Seit 2016 hätten Gemeinderat, Planer und die Verwaltung an der Neugestaltung gearbeitet. Mit dem Ziel, ein Wohn- und Geschäftshaus mit dem von vielen Bürgern gewünschten Drogeriemarkt und weiterer Gastronomie anzusiedeln, um die Ortsmitte zu stärken. Dabei sollte die Aufenthaltsqualität steigen.

2018 wurde den Bürgern die Planung vorgestellt und 2021 mit der Platzgestaltung begonnen. Zum Leid vieler Anrainer verzögerte sich die Fertigstellung aufgrund Corona, Planänderungen und Lieferengpässen.

„Jetzt können wir diesen Platz endlich einweihen und gleichzeitig das 25-jährige Jubiläum des Wochenmarkts am Kohlerhof feiern“, freute sich der Bürgermeister.
Allein die Platzgestaltung hat 3,5 Millionen Euro gekostet. Ein Zuschuss des Bundes von 210.000 Euro konnte die finanzielle Last etwas reduzieren.

Hollemann dankte allen, an der Gestehung beteiligten Firmen, den Planern und den Verantwortlichen im Bauamt. „Sie alle haben ein Projekt erschaffen, das mein Herz höherschlagen lässt“, so der Bürgermeister. Die Bauzäune und Bagger seien nun weg und hätten den Platz für das wichtigste Element des Platzes freigegeben: den Menschen.
„Ich lade Sie alle ein, hier einzukaufen, zu verweilen und in den Gastronomiebetrieben zu essen und zu trinken. Beleben Sie die neue Ortsmitte unserer Gemeinde!“, forderte Hollemann die zahlreichen Gäste und alle Denzlinger Bürger auf. Danach gab er den Startschuss für das neue Wasserspiel.


Weitere Beiträge von RegioTrends-Lokalteam (08)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Denzlingen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald