GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Gesamte Regio - Regio

27. Nov 2023 - 14:27 Uhr

Generationswechsel im Badischen Roten Kreuz: Hanno Hurth zum neuen Präsidenten gewählt - Jochen Glaeser gab nach 26 Jahren Führung ab

Generationswechsel im Badischen Roten Kreuz: Hanno Hurth zum neuen Präsidenten gewählt.
Das neugewählte Präsidium des DRK-Landesverbandes Badisches Rotes Kreuz: Landesgeschäftsführer Leonard von Hammerstein, Landesjustiziar Jörg Vogel, Vizepräsident Peter Löchle, Präsident Hanno Hurth, Vizepräsidentin Eva-Maria Münzer und Landesschatzmeister Stefan Siebert. 

Foto: Badisches Rotes Kreuz
Generationswechsel im Badischen Roten Kreuz: Hanno Hurth zum neuen Präsidenten gewählt.
Das neugewählte Präsidium des DRK-Landesverbandes Badisches Rotes Kreuz: Landesgeschäftsführer Leonard von Hammerstein, Landesjustiziar Jörg Vogel, Vizepräsident Peter Löchle, Präsident Hanno Hurth, Vizepräsidentin Eva-Maria Münzer und Landesschatzmeister Stefan Siebert.

Foto: Badisches Rotes Kreuz

Nach 26 Jahren im Amt des Präsidenten des Badischen Roten Kreuzes wurde Jochen Glaeser am vergangenen Freitag im Beisein von DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt verabschiedet. Glaeser hatte auf eigenen Wunsch nicht wieder für das Amt kandidiert. Als Nachfolger wurde durch die Landesversammlung Hanno Hurth, Kreisvorsitzender des DRK-Kreisverbandes und Landrat in Emmendingen mit überwältigender Mehrheit gewählt.

Ebenfalls neu ins Präsidium gewählt wurde Dr. Jörg Vogel aus dem DRK-Kreisverband Freiburg. Er übernimmt das Amt des Landesjustiziars. Sein Vorgänger Michael Merle (KV Säckingen) hatte nach 24 Jahren im Präsidium auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Bestätigt wurden Vizepräsidentin Eva Maria Münzer (KV Emmendingen), Vizepräsident Peter Löchle (KV Landkreis Konstanz) sowie Landesschatzmeister Stefan Siebert (KV Emmendingen). Alle Präsidiumsmitglieder erzielten mit 97% und 98% der Stimmen in geheimer Wahl hervorragende Wahlergebnisse.

Zu Gast bei der Landesversammlung war nicht nur DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt, sondern auch Barbara Bosch, die Präsidentin des DRK-Schwesterverbandes Baden-Württemberg, sowie Ministerialdirigentin Karin Scheiffele, Abteilungsleiterin für den Bevölkerungsschutz im Innenministerium. In einer Videobotschaft meldete sich Innenminister Thomas Strobl zu Wort. Allesamt würdigten das Wirken von Jochen Glaeser auf Landes- wie auf Bundesebene – im Roten Kreuz aber auch im politischen Raum. Sein großes Engagement für den Rettungsdienst und dessen kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung zum Wohl der Bevölkerung zog sich durch alle Redebeiträge. Thema war in diesem Rahmen auch der Entwurf für das neue Rettungsdienstgesetz, das gerade vom Land vorbereitet wird. Ministerialdirigentin Scheiffele forderte das Rote Kreuz und die anderen Hilfsorganisationen dazu auf, diesen Entwurf genau zu betrachten und die Ausgestaltung des neuen Gesetzes mit ihrer Expertise zu begleiten.

Der DRK-Landesverband Badisches Rotes Kreuz mit 15 Kreisverbänden und 223 Ortsvereinen ist einer von 19 Landesverbänden im Deutschen Roten Kreuz. Das Landesverbandsgebiet erstreckt sich von Rastatt bis Konstanz 13.500 ehrenamtlich Aktive sowie 3800 hauptberufliche Mitarbeitende engagieren sich im Badischen Roten Kreuz.

(Presseinfo: DRK-Landesverband Badisches Rotes Kreuz e.V., 27.11.2023)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Regio .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald