GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Gesamte Regio - Regio

15. Mai 2024 - 17:46 Uhr

Über vier Millionen Euro für kommunale Sportstättenbauprojekte im Regierungsbezirk Freiburg - Regierungspräsidium kann alle von Kommunen im Landkreis gestellten Förderanträge bezuschussen

Regierungspräsidium Freiburg.
Regierungspräsidium Freiburg.

Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, hat das Kultusministerium für die Kommunen im Regierungsbezirk Freiburg in diesem Jahr für den Sportstättenbau eine Fördersumme von rund 4.2 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Damit wird ein Investitionsvolumen von rund 40 Millionen Euro angestoßen. Für das Programmjahr 2024 kann das RP somit alle von den Kommunen im Landkreis gestellten Förderanträge bezuschussen.

Die 30 Einzelprojekte, die eine Förderung zwischen 11.000 Euro und 690.000 Euro erhalten, verteilen sich auf die Sanierung und den Neubau von Sport- und Mehrzweckhallen sowie die Sanierung und den Neubau von Sportfreianlagen (Kleinspielfelder, Großspielfelder, leichtathletische Einzelanlagen und 400-m-Laufbahnen).

Jedes Jahr fördert das Land den Neubau und die Sanierung von Sporthallen und Freisportanlagen. Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg hat Anfang Mai die Programmentscheidung in der Kommunalen Sportstättenbauförderung für das Jahr 2024 bekanntgegeben. Es steht nun landesweit eine Fördersumme von rund 18,3 Millionen Euro zur Unterstützung von insgesamt 117 kommunalen Sportstättenbauprojekten zur Verfügung. Darauf haben sich das Kultusministerium, die Regierungspräsidien, die kommunalen Landesverbände und die drei baden-württembergischen Sportbünde verständigt. Weitere Informationen zur Sportstättenbauförderung hat das RP auf seiner Homepage veröffentlicht.

(Presseinfo: Regierungspräsidium Freiburg, 15.05.2024)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Regio .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald