GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Ortenaukreis - Offenburg

5. Jun 2024 - 21:44 Uhr

15. Juni 2024: Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen in Offenburg - Anlässlich ihres 60. Geburtstags lädt die Hochschule zum Open Campus ein


Anlässlich ihres 60. Geburtstags lädt die Hochschule Offenburg am Samstag, 15. Juni, ab 12 Uhr zum Open Campus ein.

Besucherinnen und Besucher können an diesem Tag erleben, wie die Hochschule Offenburg in die Gesellschaft hineinwirkt. Im bunten Programm mit Infotainment aus Technik, Wirtschaft und Medien ist garantiert für jede und jeden von jung bis alt etwas dabei. Und dank Kooperation mit der SWEG gibt es für alle auch eine nachhaltige Anreisemöglichkeit (siehe Infokasten).

Zum Auftakt und zwischendurch unterhält das Hochschulorchester die Gäste mit Musik. Nach der Begrüßung durch Rektor Prof. Dr. Stephan Trahasch und den Vorsitzenden des Hochschulrats Klaus Erdrich startet das Bühnenprogramm. Durch dieses führt Moderator Kai Wißmann, bekannt vom trinationalen Filmfestival der Hochschule Offenburg, den SHORTS. Um 13 Uhr beginnt ein Talk zum Thema „Nachhaltige Mobilität“. Expert*innen von Stadtmobil Südbaden, ADFC Offenburg, Hochschule Offenburg und Hochschule Karlsruhe beziehen das Publikum mit Fragen ein. In einer sportlichen Challenge tritt das E-Bike gegen das klassische Fahrrad an. Ab 14:30 Uhr heißt es dann „Physik ist, wenn’s knallt: Experimente aus sechs Jahrzehnten Hochschule“. Wer die Weihnachtsvorlesung der Hochschule Offenburg kennt, ahnt, wie bildreich und lustig die wissenschaftliche Zeitreise mit den Professoren Dominik Giel und Dragos Saracsan wird. Danach betreten der Offenburger Rapper Claudio Esposito, der Hochschulchor und verschiedene Hochschulangehörige die Bühne und präsentieren einen gemeinsam kreierten Song.

Und auch abseits der Bühne gibt es am 15. Juni viel auf dem Campus zu entdecken. Die vier Fakultäten locken zwischen 12 und 18 Uhr mit zahlreichen Mitmachstationen, Studierendenprojekten, Kurzworkshops & Co. Die Themen reichen von KI-Programmierung bis Blasfolienherstellung, von Knochen aus dem 3D-Drucker bis zur Einführung ins Hacking. Ein ganz besonderes Angebot gibt es noch für ehemalige Studierende der Hochschule Offenburg: Eine Alumni-Lounge bietet ihnen die Möglichkeit, sich wieder zu verbinden. Und wer zwischendurch eine Pause braucht, kann sich jederzeit an einem der Foodtrucks von herzhaft bis süß stärken, für Getränke ist natürlich auch gesorgt.

Zur Prime Time Thomas D:
Um 18 Uhr beginnt dann mit einem Science Slam das Abendprogramm. Vier Professorinnen und Professoren präsentieren innerhalb von je zehn Minuten unterhaltsam ihr Thema. Das Publikum kürt den besten der Kurzvorträge rund um Nachhaltigkeit, Gamification und Roboter. Es folgt ab 20 Uhr ein Opener mit der Studierendenband. Zur Prime Time um 21:00 Uhr betritt Special Guest Thomas D (Die Fantastischen Vier) die Bühne. Zusammen mit Markus Birkle, dem Sound-Professor der Hochschule Offenburg, und musikalischen Studierenden präsentiert er ein einzigartiges Konzertprogramm, das im Vorfeld in einem Workshop erarbeitet wurde. Dabei werden bekannte Stücke in ganz neuem Gewand erklingen. Talentierte Musikerinnen und Musiker der Musikschule Offenburg begleiten das Konzert. Und auch der Offenburger Komponist Leonard Küssner (Filmmusik zu „Anselm – Das Rauschen der Zeit“ von Wim Wenders) unterstützt den Workshop und erarbeitet mit den Studierenden ein Arrangement für Streichinstrumente, das ebenfalls präsentiert wird. Bei der Aftershow-Party ab 22:30 Uhr wird dann die Fassade des A-Gebäudes mittels Lichtprojektionen von Marco Kornke zum spektakulären Farbenspiel, während DJ Marius M. zum Tanzen animiert.

Aktuelle Informationen zum Jubiläum und Open Campus Programm finden Sie unter https://hs-offenburg.de/60jahre

Infokasten Nachhaltige Anreise:

Anreise mit dem Zug:
- Ankunft am Bahnhof Offenburg
- Nutzung der Buslinie S8 (Fahrplan mit den markierten Abfahrten siehe Anhang, Bahnhof -> Hochschule in gelb sowie Hochschule -> Bahnhof in blau) oder
- Nutzung Fahrräder an der Mobilitätsstation Bahnhof (nur mit angelegtem Account)

Anreise mit dem Auto:
- Parken auf Parkplatz P7 auf dem Messegelände, der an diesem Tag für die Hochschule reserviert ist (Plan siehe Anhang)
- Nutzung kostenloser E-Bus-Shuttle der SWEG (fährt zwischen 11:30 und 13 Uhr sowie 17:30 und 19 Uhr, dazwischen ist er auf dem Campus ausgestellt) oder, falls es nicht anders geht
- Parken auf dem Hochschulparkplatz (Platzkapazität begrenzt)

Anreise mit dem Fahrrad:
- Nutzung der Fahrradstellflächen auf dem Campus

Programm in Kurzform:

Open Campus, 15. Juni 2024:
- 12-18: Offene Labore, Workshops, Studierendenprojekte und Aktionen für Kinder
- 12:00: Hochschulorchester
12:30: Begrüßung durch Stephan Trahasch & Klaus Erdrich; Moderation Kai Wissmann
- 13:00: Future Talk und Rad-Challenge: Nachhaltige Mobilität am Oberrhein?!
- 14:00: Hochschulorchester + Hochschulchor
- 14:30: Physik ist, wenn‘s knallt: Experimente aus sechs Jahrzehnten Hochschule
- 15:30: Claudio Esposito und Hochschulgäste: Rap meets 60-Jahre-Jubiläum
- 16:30: Hochschulorchester
- 18:00: Science-Slam mit: Melanie Broszat "The Underdog Story", Daniel Kray "Pflanzenkohle", Oliver Korn "Spielend schlau? Gamification in der Wissensvermittlung", Klaus Dorer "Fußballroboter"
- 20:00: Opener: Studierendenband der HSO
- 21:00: Thomas D und Leonard Küßner: Konzertprojekt mit Nachwuchsmusiker*innen aus der Ortenau
- 22:30: DJ Set (Marius M.) + Lichtprojektion (Marco Kornke)

Anfahrt:
Nutzen Sie unser nachhaltiges Verkehrsangebot: E-Busse pendeln zwischen Parkplatz Messegelände (P7) und Hochschul-Campus.

(Presseinfo: Hochschule Offenburg, 05.06.2024)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Offenburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald