GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Herbolzheim

5. Jun 2015 - 11:19 Uhr

CDU-Bundestagsabgeordneter Peter Weiß: Ambulante Pflege stärken - Besuch in der ökumenischen Sozialstation "St. Franziskus" in Herbolzheim

Zu Besuch in der ökumenischen Sozialstation „St. Franziskus“ in Herbolzheim war Bundestagsabgeordneter Peter Weiß. Unser Bild zeigt v.l.n.r. die Geschäftsführerin Nathalie Müller, den Ehrenvorsitzenden Adalbert Jäger, die Pflegedienstleiterin Erika Schweizer und den Bundestagsabgeordneten Peter Weiß.
Foto: Jörg Zähringer
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Die Situation der ambulanten Pflege war Thema eines Besuchs des Bundestagsabgeordneten Peter Weiß in der ökumenischen Sozialstation "St. Franziskus" in Herbolzheim. Mit dem Ehrenvorsitzenden Adalbert Jäger, der Geschäftsführerin Nathalie Müller und der Pflegedienstleiterin Erika Schweizer tauschte er sich dort über aktuelle sozialpolitische Themen aus.

Ein zentrales Thema war unter anderem die jetzt in Berlin vorgestellte Petition der Sozialstationen für eine bessere Vergütung der häuslichen Pflege. Bezahlt werden die Mitarbeiter der Sozialstationen nach den Tarifverträgen der Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands. Abgerechnet werden die Leistungen größtenteils mit den Krankenkassen. Allerdings steigen die Löhne auf der einen Seite und die Zahlungen der Kassen auf der anderen Seite unterschiedlich stark. Die Krankenkassen orientieren sich bei der Erhöhung der Sätze an der Inflation. Die Tariferhöhungen im öffentlichen Dienst liegen aber meist darüber. "So entsteht Jahr für Jahr eine Finanzierungslücke", betonte Geschäftsführerin Nathalie Müller. Zu dieser Problematik wurde bereits eine Petition im Deutschen Bundestag eingereicht. Knapp 60.000 Unterschriften haben die kirchlichen Sozialstationen dabei gesammelt. „Ich kenne die Thematik gut und kann das Anliegen der kirchlichen Sozialstationen daher voll und ganz unterstützen. Ich werde mich in Berlin für eine schnelle Lösung und eine Stärkung der ambulanten Pflege stark machen“, betonte Bundestagsabgeordneter Peter Weiß.

Darüber hinaus veranstaltet die Sozialstation „St. Franziskus“ am 12. September 2015 eine große Benefiz-Gala in der Breisgauhalle in Herbolzheim. Geboten wird ein exklusives 4-Gänge-Menü und ein durch den Europa-Park gestaltetes Rahmenprogramm mit Akrobatik, Artistik und Tanz bei Livemusik Der Erlös kommt der Sozialstation zugute und soll auch in neue Projekte fließen. Interessenten können sich direkt auf der Homepage der ökumenischen Sozialstation „St. Franziskus“ unter http://www.sst-herbolzheim.de/ über die Anmeldemöglichkeiten informieren.

(Presseinfo: Büro Peter Weiß, Abgeordneter des Wahlkreises Emmendingen-Lahr, vom 5.6.15)


QR-Code Das könnte Sie aus Herbolzheim auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (03)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald