GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Kreis Lörrach - Lörrach

10. Jan 2017 - 15:59 Uhr

FDP steht zu Jägern und Sportschützen im Landkreis Lörrach - Dr. Christoph Hoffmann im Dialog mit Schützenvereinen und Jägervereinigungen

Die Vertreter der FDP im Europäischen Parlament, so auch Gesine Meißner (FDP) arbeiten beim Thema Waffenrecht daran, dass die Bürger sowohl vor schweren Straftaten, als auch vor übertriebener EU-Regulierung geschützt werden.

Bundestagskandidat der FDP Dr. Christoph Hoffmann hat deshalb auch die
Schützenvereine und Jägervereinigungen in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Lörrach angeschrieben und diese gebeten weiter aktiv zu bleiben in der Frage.

Die Freien Demokraten lehnen eine Verschärfung der Gesetze für legale Waffenbesitzer in Deutschland ab. Die in Deutschland bereits angewandten Mindeststandards sollten allerdings für den Rest der Union nicht unterlaufen werden.

„Daher setzen wir uns mit aller Deutlichkeit für die Rechte der legalen Waffenbesitzer wie Sportschützen und Jäger in Deutschland ein! Probleme bereiten die illegalen Waffen, nicht die legalen Waffen. So ist auch die Kriminalisierung von legalen Waffenbesitzern undenkbar oder die Forderung im ersten Entwurf der EU Kommission den psychologisch medizinischen Zustand von Jägern und Schützen periodisch
von Fachärzten zu überwachen, völlig absurd und diskriminierend. Dazu
gibt es keinerlei Veranlassung. In Deutschland kommen nur sehr wenige Personen je Jahr durch legale Waffen um, schließt man die Selbstmorde aus, aber viele durch illegale Waffenbesitzer. Gerade die Attentate von Nizza und Berlin zeigen, dass alles zur Waffe werden kann. Verrückte und Selbstmörder sind letztlich durch nichts aufzuhalten“ so der Bundestagskandidat der FDP im Wahlkreis LörrachMüllheim, Dr. Christoph Hoffmann.

(Presseinfo: FDP Kreisverband Lörrach, 10.01.2017)


QR-Code Das könnte Sie aus Lörrach auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches" anzeigen.

Info von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald