GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Waldkirch

25. Jun 2019 - 12:43 Uhr

Antrag der Offenen Liste Waldkirch (DOL) an Oberbürgermeister Götzmann: Plastikfreier Markt - Plastikfreie Veranstaltungen

Mit Schreiben vom 24. Juni 2019 hat die DOL im Gemeinderat Waldkirch folgenden Antrag an die Stadtverwaltung Waldkirch gestellt:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Götzmann,

hiermit bitten wir die Stadtverwaltung zu prüfen, welche Maßnahmen zur Vermeidung von unnötigem Müll und Abfall in der Stadt getroffen werden können. Hierzu bitten wir zu prüfen, welche geänderte Teilnahmebedingungen für die Wochenmärkte, sonstigen Märkte und Sondermärkte, für städtische Veranstaltungen sowie für Feste und Vereinsveranstaltungen zu möglich sind, die eine möglichst umfangreiche Reduzierung von Plastiktragetaschen/ Plastiktragetüten und Einwegbehältern/ Einweggeschirr/ Einwegbesteck/Einwegflaschen aus Plastik sowie z.B. auch Hemdchentüten zum Ziel haben.

Wir bitten die Verwaltung entsprechende Vorschläge für eine Satzung dem neuen Stadtratsgremium bis zur Stadtratssitzung im September vorzulegen.

Begründung:

Plastikmüll ist zu einem Riesen-Umweltproblem geworden. Nicht verrottendes Plastik aus Tüten und Verpackungen vermüllt Meere und Küsten, lässt Fische, Vögel, Robben und Delphine sterben und gelangt zunehmend über Nahrungsfische auch in die menschliche Ernährung. Deutschland liegt in Europa ganz vorn in der Erzeugung von Plastikmüll. Die Recyclingquote von Plastik liegt leider bei weniger wie 10%.

Die Vermeidung von Plastikabfällen ist daher ein einfacher Weg, vor Ort zu einer Reduzierung des Plastikabfalls zu gelangen. Natürlich wäre es am besten, wenn diese Produkte erst gar nicht erzeugt würden. Häufig sind Verpackungen völlig überflüssig. Wenn nötig, stehen umweltfreundlichere Alternativen zur Verfügung. Das Thema Plastikvermeidung soll im Stadtgebiet konsequent angegangen werden.

Das Thema Abfallvermeidung stellt auch ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz dar, darüber hinaus ist gerade Waldkirch als fairtrade Town in der Verantwortung durch beispielhaftes handeln dazu beizutragen dass nicht andere Länder unter den Plastikabfällen, die wir produzieren leiden müssen.

Informationen siehe auch Plastikatlas 2019 - https://www.bund.net

Auch zahlreiche andere Städte haben Regelungen zum verpflichtenden Einsatz von Mehrweglösungen auf Wochenmärkten getroffen (z.B. Freiburg im Breisgau, Münster, Karlsruhe).

(Medieninfo: Landtagsabgeordneter Alexander Schoch, Waldkirch, 25.06.2019)


QR-Code Das könnte Sie aus Waldkirch auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches" anzeigen.

Info von Medieninfo (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald