GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Gesamte Regio - Regio

5. Dec 2019 - 16:31 Uhr Gitta Connemann (Präsidiumsmitglied des Deutschen Weinbauverbandes) wird im Frühjahr 2020 in Regio kommen.
Von links: Thomas Walz, Gitta Connemann und Armin Schuster.

Foto: Büro Armin Schuster
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Gitta Connemann (Präsidiumsmitglied des Deutschen Weinbauverbandes) wird im Frühjahr 2020 in die Regio kommen - CDU-Fraktion im Deutschen Bundestag nimmt Sorgen der Landwirte ernst - CDU-Bundestagsabgeordneter Armin Schuster hatte Einladung ausgesprochen

Auf Einladung von Armin Schuster (CDU), Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Lörrach-Müllheim, und von Thomas Walz aus Heitersheim, Präsidiumsmitglied des Deutschen Weinbauverbandes und Vizepräsident des Badischen Weinbauverbandes, wird Gitta Connemann im Frühjahr 2020 in die südbadische Regio kommen, um das Gespräch mit den Landwirten zu suchen. Frau Connemann (CDU) ist stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und dort auch für Ernährung und Landwirtschaft zuständig.

"Dass Frau Connemann unsere Einladung angenommen hat, ist ein weiterer Beleg dafür, dass die Unionsfraktion im Deutschen Bundestag die Sorgen der Landwirte ernst nimmt", so Schuster. "Die Probleme stellen sich nicht nur in der Regio im Dreiländereck, deshalb wird Frau Connemann eine Reihe von Terminen in der gesamten Raumschaft von Emmendingen bis Waldshut wahrnehmen", betont Schuster.

Armin Schuster: "Die für das Wochenende geplanten Mahnfeuer der Landwirte sind ein richtiges Signal angesichts pauschaler Verunglimpfungen. Unsere Landwirte erzeugen unsere Lebensmittel, ihnen gebührt deshalb unsere Wertschätzung." Schuster wiederholte seine Kritik am Aktionsprogramm Insektenschutz: "Obwohl es bisher ,nur' eine Absichtserklärung von Ministerin Svenja Schulze (SPD) ist, drohen großflächige Bewirtschaftungsauflagen und Unterschutzstellungen. Das ist mit der CDU/CSU-Bundestagfraktion nicht zu machen."

"Wir freuen uns, dass Frau Connemann bald in die Regio kommen und mit uns das Gespräch suchen wird. Die Bedeutung des Weinbaus für die südbadische Regio kann gar nicht überschätzt werden", betont Thomas Walz.

(Presseinfo: Büro Armin Schuster, 05.12.2019)


QR-Code Das könnte Sie aus Regio auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches" anzeigen.

Info von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald