GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Überregional - Freiburg, Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen

6. Feb 2020 - 15:22 Uhr SPD-Landtagsabgeordnete Wölfle
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Breisgau-S-Bahn: SPD-Landtagsabgeordnete Wölfle fordert Verkehrsminister zu Austausch mit betroffenen Akteuren vor Ort auf - Öffentlicher Brief wurde an Winfried Hermann versandt

Öffentlicher Brief der SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle an den Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg Winfried Hermann:

Sehr geehrter Herr Minister Hermann,

seit Wochen gibt es Verspätungen, Ausfälle und massive Kundenbeschwerden bei der Breisgau S- Bahn. In dieses Projekt sind erhebliche Steuermittel investiert worden, die Erwartungen in der Raumschaft auf eine deutlich verbesserte Infrastruktur waren hoch. Mittlerweile jedoch zeichnet sich vielerorts vor allem Frust und Ärger ab.

Viele Vertreter*innen aus Südbaden äußern öffentlich ihren Unmut, so wie beispielweise die Uniklinik Freiburg, betroffene Bürgermeister*innen, Landräte und andere Verantwortliche aus der Regionalpolitik.

Vor wenigen Tagen erhielten Sie ein Schreiben des Verbandsvorsitzenden des Zweckverbands Regio-Nahverkehr Freiburg und des Landrats von Emmendingen, Hanno Hurth. In diesem Schreiben werden in sachlicher Form die Probleme geschildert und konkrete Lösungsvorschläge unterbreitet.

Nur wenige Tage später muss man in der Badischen Zeitung lesen, dass Sie, Herr Minister, die Verantwortung auf die Region abwälzen wollen. Dass die Vorschläge in Ihrem Haus geprüft werden sollen, wird zwar erwähnt, ist für mich aber auch selbstverständlich.

Sie tragen als Fachminister die politische Verantwortung. Die Verkehrsgesellschaften unterliegen Ihrer Fachaufsicht. Als Landespolitikerin, aber vor allem als Wahlkreisabgeordnete, lade ich Sie ein, nicht nur mit Pressemitteilungen zu reagieren, sondern in die Raumschaft zu kommen und mit allen Akteuren das persönliche Gespräch zu suchen.

Ich erlaube mir, diesen Brief öffentlich zu machen, daher gehen Kopien an die regionale Presse.

In Erwartung Ihres baldigen Besuchs in Südbaden freue ich mich auf Ihre Rückmeldung.

(Presseinfo: Büro Sabine Wölfle, 06.02.2020)


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg, Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches" anzeigen.

Info von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald