GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Gesamte Regio - Regio

6. Mai 2020 - 18:14 Uhr  Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

„Ich freue mich sehr, dass wir den vielen kleinen Betrieben im Gastgewerbe nun endlich eine Perspektive geben können“ - Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle begrüßt Lockerungen für das Gastgewerbe

Die tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion und Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle begrüßt die heute in Aussicht gestellten Lockerungen für die Gastronomie und Hotellerie im Zuge der Corona-Pandemie. „Ich freue mich sehr, dass wir den vielen kleinen Betrieben im Gastgewerbe nun endlich eine Perspektive geben können“, so Wölfle und ergänzt: „Dieser Schritt ist das Ergebnis guter Konzepte und intensiver Vorarbeit der Verbände“. So hatte die Abgeordnete im Rahmen zahlreicher Gespräche sowie im engen Austausch mit der Dehoga immer gefordert, den Betrieben mehr Eigenverantwortung zuzutrauen. In der heutigen Regierungsbefragung erkundigte sich Wölfle beim Landesminister Wolf, ob das vom Ministerium in Aussicht gestellte Hilfspaket in Höhe von 328 Millionen Euro trotz des nun entwickelten Stufenplanes auch tatsächlich ausgezahlt werden würde. „Wir dürfen unsere Gastwirte und die vielen in der Branche tätigen Beschäftigten nicht im Regen stehen lassen. Der nun veröffentlichte Stufenplan ist ein erster Schritt. Er muss jedoch auch entsprechend umgesetzt und mit ausreichenden Liquiditätshilfen unterfüttert werden“, resümiert die SPD-Politikerin Wölfle. Sie hoffe daher, dass das Hilfspaket zeitnah vom Landeskabinett verabschiedet werde und die finanzielle Hilfe die Betriebe schnell erreiche.

(Info: Wahlkreisbüro Sabine Wölfle)

Weitere Beiträge von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code Das könnte Sie aus Regio auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald