GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > RegioNotizen » Textmeldung

Breisgau-Hochschwarzwald - Titisee-Neustadt

21. Jan 2022 - 18:17 Uhr

Cene Prevc (Slowenien) gewinnt Qualifikation beim Viessmann FIS Skisprung Weltcup in Titisee-Neustadt - "Die Organisatoren und die Leute an der Schanze haben einen prächtigen Job gemacht! - Keine Zuschauer - TV ist live dabei!

Bürgermeisterin Meike Folkert mit Cene Prevc (Slowenien), dem Sieger der Qualifikation beim Weltcup-Skispringen in Titisee-Neustadt

Bild: Stadtverwaltung Titisee-Neustadt - Weltcup Büro
Bürgermeisterin Meike Folkert mit Cene Prevc (Slowenien), dem Sieger der Qualifikation beim Weltcup-Skispringen in Titisee-Neustadt

Bild: Stadtverwaltung Titisee-Neustadt - Weltcup Büro
Cene Prevc hat am heutigen Freitag die Qualifikation für den Weltcup in Titisee-Neustadt für sich entschieden. Der Slowene setzte sich mit 130,3 Punkten vor dem Weltcupführenden Ryoyu Kobayashi aus Japan und dessen härtestem Verfolger Karl Geiger durch.

Bei idealen Bedingungen konnten auch die restlichen DSV-Adler überzeugen. Markus Eisenbichler landete auf Rang acht, direkt gefolgt von Severin Freund und Constantin Schmid.

Für das Springen am Samstag sind insgesamt zehn deutsche Springer qualifiziert:

3 Karl Geiger
8 Markus Eisenbichler
9 Severin Freund
10 Constantin Schmid
15 Pius Paschke
26 Stephan Leyhe
30 Justin Lasso
35 Richard Freitag
41 Philipp Raimund
50 Martin Hamann

Leider muss der Wettbewerb ohne Zuschauer stattfinden.
Dabei sein kann man trotzdem am Bildschirm! ARD und Eurosport übertragen live! Samstag ab 16.15 Uhr und am Sonntag ab 16 Uhr!

Stimmen zum Ergebnis:
Cene Prevc (SLO), Sieger der Qualifikation: „Ich bin sehr glücklich. Eigentlich bin ich ein bisschen überrascht, dass ich heute hier
gewonnen habe. Vor allem nach zwei Trainingssprüngen, die nicht so ideal waren. Hoffentlich kann ich morgen auch wieder so eine Leistung zeigen. Die Organisatoren und die Leute an der Schanze haben einen prächtigen Job gemacht. Sie haben hart gearbeitet und ich bin sehr glücklich mit den Bedingungen.“

(Info: Stadtverwaltung Titisee-Neustadt - Weltcup Büro)

Foto: Christian Hauser


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Titisee-Neustadt .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> RegioNotizen".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald