GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > RegioNotizen » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

10. Apr 2022 - 18:13 Uhr

Die Regio traf sich am Wochenende beim Künstlermarkt in Emmendingen! - Auftakt am Samstag schon bestens besucht, Sonntag wurde zum großen Familien-Tag in der ganzen Innenstadt! - Über 180 Aussteller aus der Regio und aus vielen Bundesländern

52. Künstlermarkt in Emmendingen - Impressionen vom Samstag

Bild: REGIOTRENDS-Lokalteam "EM-extra" / Reinhard Laniot
52. Künstlermarkt in Emmendingen - Impressionen vom Samstag

Bild: REGIOTRENDS-Lokalteam "EM-extra" / Reinhard Laniot
(rl) "Ich wusste gar nicht, welch schöne Innenstadt Emmendingen hat! Jetzt wo die Stände des Künstlermarktes Pandemie bedingt sich über dem Marktplatz, Schlossplatz und in alle Einkaufsstraßen verteilen, fällt uns dies als traditonelle Besucher erst auf, nachdem die Stände früher dicht an dicht standen", so Besucher aus Bad Krozingen, die heute erstmals wieder nach drei Jahren den Markt besucht haben.

Durchweg wurde die neue Aufteilung begrüßt. Und auch die "Genussmeile" in der Bahnhofstraße mit dem Samstagsmarkt wurde bestens angenommen.

> KLICKEN SIE IN UNSERE BILDERGALERIE!

***

Blick zurück: VORSCHAU

Zum 52. Mal findet vom 09. - 10. April 2022 der traditionelle Emmendinger Künstlermarkt statt.

Das mittlerweile bewährte Konzept, den Markt in der gesamten Emmendingen Innenstadt anzubieten, wird auch in dieses Frühjahr wieder umgesetzt. Das Kunstfeld reicht vom Stadttor bis zum Bahnhof, von der Theodor-Ludwig-Straße bis zum neuen Rathaus und bis in die obere Markgrafenstraße.

Am Samstag von 10.00 - 18.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 - 18.00 Uhr bieten wieder über 180 Ausstellerinnen und Aussteller aus der Bundesrepublik und dem benachbarten Ausland vielfältige und kreative Waren an.

Die Straßen, Gassen und Winkel in der gesamten Emmendinger Innenstadt verwandeln sich in eine bunte Budenstadt. Darunter sind auch wieder zahlreiche Künstler*innen, die zum ersten Mal in Emmendingen zu sehen sind.

Bilder, Skulpturen, Tuch und Ton, skurrile Metallfiguren und vieles mehr können Kunstliebhaber*innen bewundern und natürlich auch erstehen. An vielen Ständen können die Besucher*innen den Kunstschaffenden über die Schultern schauen und einen Einblick in deren Handwerk bekommen.

-Info: Spielspirale (Veranstalter)-


Weitere Beiträge von "EM-extra" - Die Emmendinger Zeitung
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Mehr? Hier klicken -> Zum Kompakt-Firmenporträt

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> RegioNotizen".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald