GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > RegioNotizen » Textmeldung

Breisgau-Hochschwarzwald - Heitersheim

24. Jun 2022 - 12:35 Uhr

Erneuter Brandausbruch - Discounter geräumt - Donnerstag: Photovoltaikanlage brennt auf dem Dach eines Handwerksbetriebs in Heitersheim - 80 Einsatzkräfte mehrerer Feuerwehren waren im Einsatz

(Bild: Kamera24.tv)
(Bild: Kamera24.tv)

Bereits am gestrigen Donnerstagnachmittag kam zu einem Brand
einer Photovoltaikanlage auf einem Firmendach in Heitersheim. Ohne
Personenschaden konnte das Feuer am Freitag gelöscht werden. Der Sachschaden dürfte mehrere 10.000 EUR betragen. Hinweise auf Brandstiftung liegen keine vor.

Am heutigen Freitagmorgen, dem 24.06.2022, gg. 09.00 Uhr, kam es nun erneut zum Brand an der Anlage. Erneut rückten Feuerwehr und Rettungskräfte aus. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste ein nahegelegener Discounter vorsorglich geräumt werden.

Mittlerweile ist das Feuer gelöscht und die Rauchentwicklung gestoppt. Die Ursache des erneuten Brandausbruchs ist bislang nicht bekannt. Der geräumte Discounter kann wieder betrieben werden.

Erstmeldung:

POL-FR: LKr. Breisgau-Hochschwarzwald, Heitersheim: Brand im Bereich Uhlandstraße

Am 23.06.202,2 gegen 14.45 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis
darüber, dass in Heitersheim im Bereich Uhlandstraße ein Gebäude in Brand stehe. Nach derzeitigem Kenntnisstand handelt es nicht um ein Wohngebäude, sondern um einen Handwerksbetrieb. Ersten bisher ungesicherten Erkenntnissen zufolge könnte es sich um einen Brand einer Photovoltaikanlage handeln. Die Feuerwehr ist dort derzeit im Einsatz. Die Bewohner in den umliegenden Häusern wurden vorsorglich
gebeten, die Türen und Fenster geschlossen zu halten. Bisher gibt es keine Hinweise auf verletzte Personen. Über die Brandursache und die Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch keine gesicherten Erkenntnisse vor.

(Info: Polizeipräsidium Freiburg)

++++++

Der Brand einer Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Handwerksbetriebs in der Uhlandstraße in Heitersheim sorgte am Donnerstagmittag für einen Großeinsatz der Feuerwehren. Gegen 14.45 Uhr ging der Notruf ein. Die Bewohner in den umliegenden Häusern wurden vorsorglich gebeten, die Türen und Fenster geschlossen zu halten. Bisher gibt es keine Hinweise auf verletzte Personen. Über die Brandursache und die Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch keine gesicherten Erkenntnisse vor. In Einsatz waren die Feuerwehren Heitersheim, Müllheim, Sulzburg, Buggingen und Eschbach mit etwa 80 Helfern.

(Info: Kamera24.tv)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Heitersheim.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> RegioNotizen".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald