GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Polizeiberichte » Textmeldung

Kreis Lörrach - Weil am Rhein

13. Dec 2019 - 15:44 Uhr

Barbesuch in Weil am Rhein endete hinter Gittern - 36-Jähriger konnte Geldstrafe wegen gefährlicher Körperverletzung nicht begleichen

Ein 36-jähriger mazedonischer Staatsangehöriger muss nach einem Barbesuch in Weil am Rhein ins Gefängnis. Zudem droht ihm die Abschiebung.

Gestern am späten Abend kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen 36-Jährigen, der zu Fuß über die Dreiländerbrücke nach Frankreich ausreisen wollte. Der mazedonische Staatsangehörige gab an zwei Stunden zuvor über die Brücke nach Weil-Friedlingen gekommen zu sein, um in eine Bar zu gehen. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass der 31-Jährige von einem Gericht wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 1.200 Euro verurteilt wurde.
Da der Mann den Geldbetrag nicht aufbringen konnte wurde er durch die Bundespolizei festgenommen.

Der Mann war stark alkoholisiert und wurde hinsichtlich der Überprüfung der Gewahrsamsfähigkeit in einer Klinik vorgestellt und danach zur Verbüßung der 120-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Zudem bestanden gegen den mazedonischen Staatsangehörigen, der sich nicht ausweisen konnte, zwei Ausschreibungen im Schengener Informationssystem (SIS). Durch Frankreich und die Schweiz ist der Mann zur Einreiseverweigerung für das Schengen-Gebiet ausgeschrieben.

Durch die Bundespolizei wurde die Ausländerbehörde informiert, damit aufenthaltsbeendende Maßnahmen durchgeführt werden können.
Die Bundespolizei hat ein Strafverfahren eingeleitet.

(Presseinfo: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, 13.12.2019)


QR-Code Das könnte Sie aus Weil am Rhein auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Polizeiberichte" anzeigen.

Info von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald