GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Polizeiberichte » Textmeldung

Ortenaukreis - Lahr

16. Jan 2020 - 16:29 Uhr Nach Raubüberfall auf Spielothek in Lahr: Ermittler wenden sich an Bevölkerung - Öffentlichkeitsfahndung läuft.

Foto: Polizeipräsidium Offenburg
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Nach Raubüberfall auf Spielothek in Lahr: Ermittler wenden sich an Bevölkerung - Öffentlichkeitsfahndung läuft

Im Nachgang zu dem Raubüberfall auf eine Bankfiliale in der Lahrer Innenstadt am Dienstag haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg ein Strafverfahren wegen schwerer räuberischer Erpressung eingeleitet.

Die bisherigen Erkenntnisse lassen darauf schließen, dass der noch unbekannte, männliche Täter unter Vorhalt einer schwarzen Pistole von der Kassiererin die Herausgabe von Bargeld forderte und ihr hierzu eine helle Tüte entgegenstreckte. Die Angestellte kam der Forderung nach. Anschließend flüchtete der Täter mit einem Bargeldbetrag von mehreren Tausend Euro.

Er soll zu Fuß in Richtung Museumsplatz und Lahrer Innenstadt gerannt sein, von wo aus sich seine Spur trotz groß angelegter Fahndungsmaßnahmen verlor.

Eine genaue Beschreibung des Täters:

- circa 180 bis 185 Zentimeter groß, männlich, normale Statur,
- bekleidet mit hellgrauen/-braunen Sneakers mit weißer Sohle und weißen Schnürbändern, dunkle Jogging-/Sporthose, graue Handschuhe

Er trug darüber hinaus eine weiße, sportliche Ski-Jacke der Marke NORTHVILLE, im Brust-Schulterbereich gau-meliert mit neonfarbenen Einstellbändern an der Kapuze, schwarzen Reißverschlüssen und einem runden, schwarz-weißem Emblem auf dem linken oberen Ärmel. Der Täter hatte die Kapuze der Jacke aufgesetzt und unter dieser eine Art rote "Nikolausmütze" mit weißem Plüschrand und zwei ausgeschnittenen Sehschlitzen über das Gesicht gezogen.

Wer Hinweise zur verdächtigen Person, dem Fluchtweg des Täters oder dessen Fluchtmittel geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer: 0781 21-2820 an die Beamten des Kriminaldauerdienstes.

+++

Nach einem Überfall auf eine Spielothek am Montag vor einer Woche (6. Januar) in der Güterhallenstraße sind die Beamten der Kriminalpolizei ein gutes Stück vorangekommen.

Die Ermittler wenden sich nun mit Bildern des bislang unbekannten Tatverdächtigen und dessen zur Tatzeit getragener Kleidung an die Bevölkerung. Der Räuber trug während des Überfalls eine dunkelgraue Winterjacke mit Kapuze und Fellbesatz sowie einem Reißverschluss auf dem linken Oberärmel. Ferner war der Unbekannte mit einer roten Trainingshose der Marke "Adidas" mit circa zehn Zentimeter breiten schwarzen Streifenapplikationen und weißen Adidasstreifen entlang der beiden äußeren Hosenbeinen bekleidet. Zudem trug der mit einer schwarzen und blickdichten Strumpfhose maskierte Mann weiße Turnschuhe oder Sneakers sowie graue Fünffinger-Handschuhe. Die Trainingshose konnte im Original sichergestellt werden.

Bei dem Fluchtfahrzeug dürfte es sich nach aktuellen Erkenntnissen um einen dunklen Hochdachwagen/Minivan mit Steilheck gehandelt haben. Das Fahrzeug war mit drei Bremsleuchten im Heckbereich ausgestattet, eine der Bremsleuchten im oberen Heckscheibenbereich des Kofferraumdeckels.

Wer Hinweise zu verdächtigen Personen, zur Herkunft oder zum Eigentümer der Trainingshose oder Hinweise zum Fluchtfahrzeug geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer: 0781 21-2820 an die Beamten des Kriminaldauerdienstes.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Lahr auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Polizeiberichte" anzeigen.

Info von Polizeipräsidium Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald