GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Polizeiberichte » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg-Wiehre

23. Mai 2020 - 13:22 Uhr

Brand in Wohnung in Mehrfamilienhaus in Freiburg-Wiehre- Unbekannte Ursache - Wohnung brennt komplett aus - Keine verletzten Personen

Mehrere Anrufer meldeten der Integrierten Leitstelle über die europaweite Notrufnummer 112, dass in einer Wohnung eines mehrgeschossigen Wohngebäudes im Freiburger Stadtteil Wiehre ein Brand ausgebrochen ist. Sofort alarmierte der Disponent den Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie eine Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand eine Einzimmerwohnung in Vollbrand. Flammen schlugen aus dem Fenster. Mehrere Bewohner berichteten, dass sich keine Personen mehr in der Brandwohnung aufhalten.

Umgehend wurde die Brandbekämpfung mit einem C-Rohr im Außenangriff sowie einem C-Rohr und einem Trupp unter Atemschutz aufgenommen. Ein zweiter Trupp unter Atemschutz durchsuchte die umliegenden Wohnungen. Hierbei konnte eine ansprechbare Person gefunden werden. Diese wurde dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben.

Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Das Gebäude wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr belüftet und danach der Polizei übergeben.

Durch das Ereignis ist die betreffende Wohnung vorübergehend nicht mehr bewohnbar.

Die Feuerwehr Freiburg war mit 6 Fahrzeugen und 22 Feuerwehrangehörigen im Einsatz.

(Info: Amt für Brand- und Katastrophenschutz Freiburg)

***

Am 22.05.2020 gegen 18:50 Uhr meldete ein Anrufer der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst (ILS) in Freiburg, dass es in einem Wohnhaus in Freiburg-Wiehre brennen würde.

In einer Wohnung in einem der oberen Stockwerke wäre ein Brand ausgebrochen und es würde dunkler Qualm aufsteigen.

Vor Ort wurde ein großangelegter Lösch- und Rettungseinsatz durchgeführt. Hierzu kam es vorübergehend Verkehrsbehinderungen auf der B 31 in Richtung Höllental.

Bereits gegen 19:05 Uhr konnte die Feuerwehr melden, dass der Brand gelöscht war. Es würden lediglich Nachlöscharbeiten stattfinden. Weitere
Brandausbreitungen konnten durch das beherzte Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden.

Die betroffene Wohnung brannte komplett aus. Die Brandursache ist bislang unklar. Der Bewohner befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht in seiner Wohnung. Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät kann nicht ausgeschlossen werden.

Glücklicherweise wurde durch den Brand niemand verletzt. Der Sachschaden dürfte sich auf eine niedrige sechsstellige Summe belaufen.

Das Polizeirevier Freiburg-Süd hat die Ermittlungen übernommen.



Erstmeldung:
Am 22.05.2020 gegen 18:50 Uhr meldete ein Anrufer der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst (ILS) in Freiburg, dass es in einem Wohnhaus in Freiburg-Wiehre brennen würde.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt.

Bereits gegen 19:05 Uhr konnte die Feuerwehr melden, dass der Brand gelöscht war. Es würden lediglich Nachlöscharbeiten stattfinden. Weitere
Brandausbreitungen seien derzeit nicht zu befürchten.

Durch den großangelegten Lösch- und Rettungseinsatz kam es streckenweise zu Behinderungen im Bereich der Dreikönigstraße und folglich auch auf Talstraße und Schwarzwaldstraße (B 31) in Richtung Osten. Letztere ist derzeit auch noch durch Einsatzkräfte belegt, so dass der Verkehr nur einspurig auf der B 31 in Richtung Donaueschingen fließen kann.

(Stand 19:19 Uhr - Es wird nachberichtet.)


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg-Wiehre auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Polizeiberichte" anzeigen.

Info von Polizeipräsidium Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald