GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Polizeiberichte » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Landkreis Emmendingen

1. Dec 2021 - 16:40 Uhr

Schneechaos führte zu Verkehrsunfällen sowie längeren Sperrungen bei Elzach, Simonswald und Waldkirch - Starker Schneefall überraschte einige Verkehrsteilnehmer


Am gestrigen Dienstag überraschte der starke Schneefall offensichtlich einige Verkehrsteilnehmer, was zu längeren Sperrungen und leider auch Verkehrsunfällen führte.

Bereits gegen 7.30 Uhr fuhr sich der erste Lkw im Bereich Prechtal fest.
Eine Stunde später stand ein weiterer Lkw trotz Schneeketten manövrierunfähig so auf der Straße, dass niemand mehr durchkam. Die Triberger Straße musste für längere Zeit gesperrt werden.

In Obersimonswald fuhr gegen 10 Uhr ein SUV auf schlechten Sommerreifen bergwärts auf der Landesstraße 173. Der Fahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über den schweren Wagen. Er kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Lkw. Verletzt wurde niemand.
Am SUV, der sich frisch gekauft auf der Überführungsfahrt zur neuen Halteranschrift befand, entstand Sachschaden in fünfstelliger Höhe. Auch am Lkw entstand beträchtlicher Sachschaden.
Den verantwortlichen Fahrer des SUV erwartet insbesondere wegen der Sommerreifen ein Bußgeldverfahren.

Knapp zwei Stunden später rutschte einige Höhenmeter weiter eine Sattelzugfahrerin mit ihrem sperrigen Gefährt von der Fahrbahn. Auch hier ergaben sich weitere Verkehrsbeeinträchtigungen und glücklicherweise nur Sachschaden.

Ein weiterer Lkw-Fahrer wandte sich hilfesuchend von der Landesstraße 107, Höhe Landwassereck, an die Polizei.
Nach vorsichtigem und trotzdem gefährlichen Aufstieg hatte er starke Bedenken, den weiteren Weg trotz guter Winterausrüstung anzutreten.
Er machte es richtig und wartete auf Anraten der Polizei an geeigneter Stelle, bis die an diesem Nachmittag besonders belasteten und um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer bemühten Mitarbeitenden des Winterdienstes bei ihm vorbeikamen.


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Landkreis Emmendingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Polizeiberichte".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald