GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Polizeiberichte » Textmeldung

Ortenaukreis - Ortenaukreis

3. Dec 2021 - 15:42 Uhr

Mehrere Unfallfluchten im Präsidiumsbereich Offenburg - Polizei bittet um Zeugenhinweise


Im Verlauf des Mittwochs kam es im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg zu mehreren Unfallfluchten.
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Achern:
Auf dem Mitarbeiterparkplatz des Ortenau-Klinikums Achern wurde am Mittwochmorgen im Zeitraum zwischen 6 und 14 Uhr der geparkte Audi eines 60-Jährigen durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 1.000 Euro.
Telefon: Polizeirevier Achern/Oberkirch: 07841 7066-0.

Achern:
In der Kappellenstraße auf dem dortigen Besucherparkplatz der Sparkasse wurde im Zeitraum zwischen 14 und 16 Uhr der geparkte PKW einer 28-Jährigen beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle.
Telefon: Polizeirevier Achern/Oberkirch: 07841 7066-0.

Oberkirch:
In der Erbstraße in Nußbach wurde ein am rechten Fahrbahnrand abgestellter Skoda eines 21-Jährigen im Verlauf des Mittwochs zwischen 6.30 und 18 Uhr von einem möglicherweise ausparkenden oder rangierenden Fahrzeug beschädigt. Das Verursacherfahrzeug dürfte eine rote Lackierung aufweisen.
Telefon: Polizeiposten Oberkirch: 07802 7026-0.

Baden-Baden:
Durch einen bräunlichen Transporter wurde gegen 11.50 Uhr in der Friedhofstraße im Vorbeifahren die Fahrertüre eines, am Straßenrand geparkten, Pkws beschädigt. Obwohl der mutmaßliche Unfallverursacher vom Eigentümer des beschädigten Wagens auf die Kollision aufmerksam gemacht wurde, setzte er seinen Weg ungehindert fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Telefon: Polizeirevier Baden-Baden: 07221 680-0.

Gaggenau:
Auf dem Parkplatz eines Baumarkts in der Murgstraße beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer im Zeitraum von 16.30 bis 16.40 Uhr das abgestellte Auto eines 64-Jährigen. Der Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.
Telefon: Polizeirevier Gaggenau: 07225 9887-0.

Haslach:
Ein herunterfallendes Metallteil eines Lastwagens verursachte am Mittwoch gegen 15.15 Uhr auf der Bundesstraße 33 zwischen Haslach und Hausach einen Schaden an einem hinterherfahrenden VW Passat. Durch das Metallteil wurde ein Reifen des Wagens so schwer beschädigt, dass dieser sämtliche Luft verlor. Es entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 300 Euro.
Telefon: Polizeirevier Haslach: 07832 97592-0.


Weitere Beiträge von Polizeipräsidium Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Ortenaukreis.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Polizeiberichte".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald