GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » RegioJournal » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

6. Feb 2019 - 12:13 Uhr Besondere Ausstellung zum Semesterauftakt der VHS Nördlicher Breisgau – Von links: Marlies Hartmann (Projektleiterin FAIRCYCLING), 48°Süd-Geschäftsführer Patrick Kretzdorn, VHS-Fachbereichsleiter Kunst Andreas Fervers, VHS-Verwaltungsleiterin Christine Ziegler.
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Besondere Ausstellung zum Semesterauftakt der VHS Nördlicher Breisgau am 17. Februar – Beschäftigungsgesellschaft 48°Süd gGmbH stellt mit EINZIGWARE® Upcycling Produkte aus

Am Sonntag, 17. Februar 2019 startet die Volkshochschule Nördlicher Breisgau offiziell in ihr Frühjahrs- und Sommersemester. Als Auftaktveranstaltung hat sich die VHS einen ganz besonderen Kooperationspartner gesucht. Mit der gemeinnützigen 48°Süd gGmbH, einer Beschäftigungsgesellschaft, die seit 2016 erfolgreich das Projekt „FAIRCYCLING“ für langzeitarbeitslose Menschen mit multiplen Vermittlungshemmnissen betreibt, konnte ein Partner gefunden werden, der Produkte seiner Marke EINZIGWARE® ausstellen wird.

Upcycling ist derzeit im Trend. Aus alten Materialien neue, andere Gebrauchsgegenstände zu entwickeln und herzustellen, war deshalb seit Januar 2016 Grundlage des Projekts „FAIRCYCLING“, mit dem die 48°Süd gGmbH 15 Arbeitsplätze schaffen konnte. Gefördert wurde das Projekt vom Europäischen Sozialfonds (EFS). Inzwischen wurde die EFS-Förderung für zwei weitere Jahre genehmigt und in das Anschlussprojekt „FAIRCYCLING 2020“ investiert.

Gegenstand des Projekts ist es, aus alten Materialien neue, andere Gegenstände herzustellen, und so dem Konsumkreislauf ein zweites Mal zuzuführen. „Wir sparen dadurch nicht nur wertvolle Ressourcen, sondern bringen langzeitarbeitslose Menschen wieder in eine sinnvolle Tätigkeit“, so 48°Süd-Geschäftsführer Patrick Kretzdorn. Damit könne man den Menschen mit Vermittlungshemmnissen wieder einen sinnvollen Tagesablauf geben und deren Kreativität und Selbstvertrauen fördern.
Das Projekt verlief bisher so erfolgreich, dass 48°Süd gGmbH die hergestellten Waren inzwischen unter dem Label EINZIGWARE® bundesweit vertreibt.

Da gibt es beispielsweise stylische Einkaufstaschen und Kosmetikbeutel aus ausgedienten Werbebannern. Sehr gefragt sind auch Brotbeutel aus alter Leinenwäsche. Kochschürzen aus alten Jeans oder modische Jeansröcke mit Borten aus alten Stores sind in den sechs Kaufhäusern der 48°Süd gGmbH genauso der letzte Schrei, wie Schreibmappen, die aus alten Bildbänden und Stoffresten hergestellt wurden.

Viele Beispiele der aktuellen Produktion werden also zum Semesterstart am 17. Februar im VHS-Gebäude in Emmendingen ausgestellt. Patrick Kretzdorn und Projektleiterin Marlies Hartmann stellen die Exponate vor und geben einen kurzen Überblick über die Arbeit der Gesellschaft und erzählen über die Menschen, die die Gegenstände fertigen.
Musikalisch wird die Ausstellung durch die Musikschule Emmendingen umrahmt.

Im aktuellen Programm der VHS Nördlicher Breisgau sind auch sechs begleitende Kurse für Kinder und Erwachsene zu finden, die sich mit der Herstellung von Upcyclingprodukten beschäftigen. Vier Kurse finden direkt in den Räumen der 48°Süd gGmbH statt, zwei Kurse in den Räumen der VHS.

„Wir sind sehr froh, mit der 48°Süd gGmbH einen Kooperationspartner gefunden zu haben, mit dem wir das Thema Upcycling kompetent besetzen können“, erklärte Verwaltungsleiterin Christine Ziegler beim heutigen Pressetermin.

„Für uns ist die Zusammenarbeit mit der VHS ein großer Gewinn, weil wir hier eine Plattform finden, unsere Produkte und Kaufhäuser vorzustellen und bekannt zu machen“, erklärt Geschäftsführer Patrick Kretzdorn, dem besonders am Herzen liegt, dass die Kaufhäuser der 48°Süd jedem offenstehen. „Bei uns darf und soll jeder einkaufen. Mit dem Verkaufserlös finanzieren wir unsere Projekte mit“, so Kretzdorn.

Semesterstart uns Ausstellungseröffnung der Volkshochschule Nördlicher Breisgau
Am 17. Februar 2019 von 11 bis 13 Uhr
Im VHS-Haus, Am Gaswerk 3, 79312 Emmendingen

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "RegioJournal" anzeigen.

Info von RT-Lokalteam Emmendingen (3)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald