GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Breisgau-Hochschwarzwald - Müllheim/Strasbourg

11. Oct 2018 - 14:52 Uhr

Ein Müllheimer Ortsschild für Mali - Deutsch‐Französische Brigade geht erneut in den Einsatz und nimmt ein Stück Heimat mit

Ein Müllheimer Ortsschild für Mali 
Bürgermeisterin Astrid Siemes‐Knoblich überreichte das Ortsschild an Oberst Frank Wachter (rechts) und Brigadegeneral Bertrand Boyard (links)

Foto: Deutsch‐Französische Brigade
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Rund 1.300 Soldaten der Deutsch‐Französischen Brigade werden bis Ende Oktober erneut in den Einsatz nach Mali entsendet. Mit der Ausbildungs‐ und Beratungsmission der Europäischen Gemeinschaft EUTM Mali (European Training Mission in Mali) wird derzeit durch die Bundeswehr die Ausbildung und der Aufbau der malischen Armee unterstützt. Um die Einhaltung des Friedensabkommens und dessen Umsetzung zu begleiten, beteiligen sich zudem u.a. Deutschland und Frankreich an der von den Vereinten Nationen gesteuerten Militäroperation MINUSMA (United Nations Multidimensional Integrated Stabilization Mission in Mali). Der Einsatz in Mali dauert zwischen vier und sechs Monaten und wird vom stellvertretenden Kommandeur der Deutsch‐Französischen Brigade, Oberst Frank Wachter, geleitet.

Mit im Gepäck haben die in Müllheim stationierten Soldaten der Deutsch‐Französischen Brigade das Müllheimer Ortsschild, das Bürgermeisterin Astrid Siemes‐Knoblich ihnen im Rahmen eines feierlichen Verabschiedungsappells in Strasbourg überreichte. „Diese Ortstafel soll unsere Angehörigen der Brigade im Einsatz stets daran erinnern, dass wir sie im heimatlichen Müllheim nicht vergessen und eine hohe Wertschätzung für ihren anspruchsvollen Auftrag in Afrika haben“, so die Bürgermeisterin.

(Presseinfo: Stadt Müllheim, 11.10.2018)


QR-Code Das könnte Sie aus Müllheim/Strasbourg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "RegioMix (dies & das)" anzeigen.

Info von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald