GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Gesamte Regio - Regio

22. Mar 2020 - 17:25 Uhr
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

AKTUELL: Corona-Virus in der Regio - Informationen von Behörden, Politik, Wirtschaft, ..: JETZT bundesweit: Ansammlungen von mehr als zwei Personen verboten! (außer Familien) ... ++ REGIOTRENDS-Service: SOFORT informiert!

Leserservice: Auf dieser REGIOTRENDS-Themenseite finden Sie die Schlagzeilen mit den Links zu den laufend eingehenden Meldungen aus der Regio. Mit dem roten Klick mehr erfahren!

GUT ZU WISSEN

Grundsicherung: Beantragung von Geldleistungen wird vorübergehend erleichtert - Sonderseite der Bundesagentur für Arbeit mit allen wichtigen Informationen

Bundestagsabgeordneter Peter Weiß: Sozialschutz-Paket lindert soziale Härten

Bundesweit: Ansammlungen von mehr als zwei Personen verboten (außer Familien) - Abstand von 1,50 Meter

Kontaktformular des Gesundheitsamtes - Hinweise zur Selbstisolation für Bewohner der Stadt Freiburg und des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald


>> MONTAG

Verstöße gegen „Kontaktverbot“ im öffentlichen Raum in Rheinfelden werden ab sofort geahndet - Polizei und Ordnungsdienst können Bußgelder verhängen

Notbetreuung in den Osterferien in Rheinfelden - Stadt sichert „Corona-Notbetreuung“ für Schul- und Kita-Kinder

Aktuelle "Corona-Fallzahlen" aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald - 841 Infizierte, 20 Todesfälle

Stufenkonzept für medizinisches Versorgungskonzept von Covid-19-Patienten im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald beschlossen - Zahl stationär zu behandelnder Patienten wird auch im Landkreis dramatisch ansteigen


>> SONNTAG (29.03.2020)

304 bestätigte Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 32 Neuinfektionen

Corona-Virus im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald mit Freiburg, Stand 29. März, 10 Uhr: 791 infizierte Personen, 17 Todesfälle


>> SAMSTAG

Corona-Virus: Weiterer Todesfall im Landkreis Lörrach - Die Zahl der bestätigten COVID-19-Infektionen hat sich seit gestern um 37 erhöht

Corona-Virus im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald mit Freiburg: 764 infizierte Personen, 14 Todesfälle

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und in Freiburg: 665 (+52)- Stand: Samstag, 28. 03.2020, 07.00 Uhr

Corona-Virus im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald mit Freiburg: 764 infizierte Personen, 14 Todesfälle


>> FREITAG

Zahl der "Corona-Fälle" im Landkreis Emmendingen auf 191 (+13) gestiegen - Zahl der Verstorbenen hat sich auf sieben erhöht

Notbetreuung an den Schulen in Lörrach auch in den Osterferien - Kultusministerium informierte mit Schreiben Schulleitungen im Land

Stadtwerke Emmendingen erweitern kontaktlosen Service - Durch Pandemie ausgelöste Krisenzeit soll solidarisch bewältigt werden

Zusammenhalten in der Krise: Ortenauer können Landwirte, Hofladenbesitzer und Gastronomen stärken - Landratsamt unterstützt Direktvermarktung, gastronomische Lieferservices und Erntehelfersuche mit Onlineplattformen

Insgesamt 170 Infektionen mit Corona-Virus im Landkreis Lörrach - Zahl der Infizierten stieg um sieben

214 bestätigte Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - Zahl der Infizierten stieg um 34

Zentrale Corona-Ambulanz (Fieberambulanz) der Kassenärztlichen Vereinigung in Bad Krozingen eröffnet - Koordination erfolgt über Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald und die Stadt

Musikalisches Digitalangebote nicht nur für die Krise - Städtische Musikschule Lahr bietet YouTube Kanal "#dannimprovisierenwirhalt!"

Zusätzlichen Müll während "Corona-Krise" vermeiden - Abfallwirtschaft des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald appelliert an Bürger

Stadtverwaltung Lahr startet Kampagne für Handel und Gastronomen - Örtliche Geschäfte und Gastronomiebetriebe gerade jetzt unterstützen

Verminderte Erwerbseinnahmen durch Corona-Krise - Kommunale Arbeitsförderung im Ortenaukreis berät zu ergänzenden Leistungen

SPD-Landtagsabgeordnete Wölfle fordert Priorisierung von Pflegekräften und Ärzten bei Corona-Tests - "Brauchen gesamtes medizinisches und pflegerisches Personal in medizinischer Versorgung und nicht in Quarantäne"

Stadt Waldkirch unterstützt bei Suche nach Erntehelfern - Benötigt werden neben Erntehelfern technisch versierte Personen und Lkw-Fahrer

Zahlreiche Besucher im Stadtwald in Freiburg - Forstamt ruft zu einem fairen Miteinander auf

Ab 30. März: Hotline für gestresste Familien im Landkreis Lörrach - Das Corona-Virus hält Familien in Atem

Aussetzung der Kita-Gebühren in Rheinfelden - Stadt folgt Empfehlung des baden-württembergischen Städte- und Gemeindetags in Absprache mit den Kirchen

#coronatime - Jugendhäuser in Villingen-Schwenningen sind auf Facebook und Instagram aktiv

„Keine Küchenrolle in die Toilette“ - Grünen-Landtagsabgeordneter Schoch warnt vor gewaltigen Problemen für das Abwassersystem

Land und Kommunen schaffen Hilfsnetz für Familien - Grünen-Landtagsabgeordneter Frey: "Landesregierung und kommunalen Spitzenverbände greifen Familien während Corona-Krise finanziell unter die Arme" - 100 Millionen Euro kommen sofort vom Land

Pflegekräfte und medizinisches Personal im Landkreis Emmendingen gesucht - Unterstützung für Pflegeeinrichtungen und Kreiskrankenhaus

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und in Freiburg: 613 - Stand: Freitag, 07.00 Uhr


>> DONNERSTAG

180 bestätigte Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - Zahl der Infizierten erhöhte sich zu Vortag um 16 Personen

Gebündelte Informationen für Unternehmen und Selbständige zu Corona-Virus im Landkreis Lörrach - Wirtschaftsregion Südwest GmbH informiert online über Soforthilfen, Sonderprogramme und gesetzliche Regelungen

Ab 27. März: Sicherheit geht vor - Anruf-Sammel-Taxi in Lahr und Gemeinden Schuttertal, Seelbach, Friesenheim, Meissenheim, Schwanau, Kippenheim und Mahlberg fährt vorerst nicht mehr

Universität Freiburg verschiebt Semesterstart - Studienbetrieb soll vom 11. Mai bis zum 31. Juli 2020 in vollem Umfang abgehalten werden

Stadt Lahr setzt Kita-Gebühren aus - Auch Steuerzahlungen von Unternehmen können gestundet werden

Eilantrag gegen Betretungsverbot in Freiburg abgelehnt - Verwaltungsgericht hält Antrag für unzulässig

Ab sofort: Landesregierung erlaubt Wiedereröffnung von Vinotheken - Ausnahmeregelung des Landes Baden-Württemberg zur Öffnung von Vinotheken und Weinverkaufsstellen gilt

Zahlreiche neue Online-Angebote in Villingen-Schwenningen - Volkshochschule reagierte auf corona-bedingte Betriebsschließung

Kindertageseinrichtungen und Schulkindbetreuung in Lörrach - Elternbeiträge für April werden ausgesetzt

Richtiges Entsorgen von Taschentüchern - Tipps der Abfallwirtschaft im Landkreis Emmendingen

Rasenschnitt darf in die Mülltonne - Tipps der Abfallwirtschaft im Landkreis Emmendingen

Hygieneauflagen im Einzelhandel von Lörrach - Für "Versorgung des täglichen Lebens" gelten besondere Auflagen

Kassenärztliche Vereinigung bestätigte Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald die Einrichtung weiterer "Corona-Ambulanzen" - Landrätin Dorothea Störr-Ritter telefonierte mit Johannes Fechner (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)

Notfallbetreuung in Kitas, Kindertagespflegestellen und Schulen in Freiburg - Stadt informiert über Situation der Betreuung in Zeiten von "Corona"

"Befolgen Sie bestehende Vorgaben der Landesregierung und Anweisungen der Polizei auf der Straße" - Presseerklärung von Polizeipräsident Reinhard Renter an die Bürger innerhalb des Polizeipräsidiums Offenburg

Psychologische Beratung "Corona" - Landratsamt Ortenaukreis hat neue Hotline eingerichtet

Rheinfelden hält zusammen - Nachbarschaftshilfe und Plattform für Initiativen

Corona-Virus im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald: 551 Infizierte, sieben Todesfälle

Stadt Emmendingen setzt Gebühren für Kinderbetreuung für April aus - Keine Überweisung notwendig


>> MITTWOCH

Corona-Virus: Erstmals Todesfälle im Landkreis Lörrach - Drei Menschen an COVID-19 verstorben - Aktuell 153 bestätigte Fälle

Stadt setzt Elternbeiträge für Kita- und Schulkindbetreuung im April aus

Abfallentsorgung bei nachgewiesener Corona Erkrankung - Landratsamt Ortenaukreis gibt Hinweise

Fieberambulanz in Titisee-Neustadt war dringend nötig - Landrätin fordert weitere Corona-Ambulanzen in Müllheim und Breisach

Trinationale Zusammenarbeit trotz "Coronagrenze" - Regio Basiliensis begrüßt Kooperation und Solidarität als Stützpfeiler für die Grenzregion

Neue Wege in Zeiten von Corona - Städtische Kultureinrichtungen in Lörrach

Sonderfahrplan der Freiburger Verkehrs AG hat sich bewährt - Plan wird punktuell verstärkt und weiter angepasst

Tausend Schutzmasken für das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim gespendet - Vermittlung erfolgte durch Stadt Lahr und China Startup Center Lahr

Oberbürgermeister von Weil am Rhein fordert "Marshall-Plan für Kommunen" - Appell an Städtetag, bei Land und Bund frühzeitig wirtschaftliche Folgen zu bedenken

Corona: 29 Neu-Infektionen im Ortenaukreis - Zahl der bestätigten Infizierten steigt auf 164

Lieferservice der Stadtbibliothek Villingen-Schwenningen kommt gut an - Lieferung nur innerhalb von Villingen-Schwenningen

Ab 26. März: Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau schließt weitere Geschäftsstellen - Bargeldversorgung ist gesichert

Notfallbetreuung von Kindern in Freiburg ist auch in Osterferien sichergestellt - Stadt hat Betreuung während der Ferienzeit organisiert

"Melden Sie den Bedarf Ihres Betriebs auf der entsprechenden Internetplattform an!" - Landwirtschaftsminister Hauk wirbt für Plattform www.daslandhilft.de

Aktueller Lagebericht zur Corona-Situation im Landkreis Emmendingen - 154 Personen wurden mit Coronavirus infiziert

Telefonische Beratung für junge Familien - Die "Frühen Hilfen" im Landkreis Lörrach unterstützen auch während der Corona-Krise

483 Fälle mit einer Corona-Infektion im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Corona-Krise und Einbrüche bei der Gewerbesteuer - Oberbürgermeister Eberhardt verhängt sofortige Haushaltssperre in Rheinfelden

>> DIENSTAG

13 neue Fälle mit einer Corona-Infektion im Landkreis Emmendingen - Die Gesamtzahl hat sich damit auf 154 Fälle erhöht

Corona-Virus: Zahl der bestätigten Infektionen im Landkreis Lörrach bei 137 - Im Krankenhaus werden derzeit neun bestätigte COVID-19 Patienten behandelt

Wirtschaft in Lörrach in der Coronakrise: Unterstützung ist gefragt

Stadtbibliothek stellt Schnupperausweise für die vielen Online-Angebote aus - Seit 20. März ist nun auch der Zugang zum Online-Lexikon 'Encyclopedia Britannica' möglich

Die "Nummer gegen Corona-Kummer" in Offenburg - Städtische Mitarbeitende kümmern sich um Fragen der Bürger

Neun Covid-19-Erkrankte im Ortenaukreis wieder gesund - Landrat Frank Scherer: "Personen gelten als geheilt"

Abgabefrist für Anzeigen zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen bis 30. Juni verlängert - Bundesagentur für Arbeit wird keine Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen verspäteter Abgabe einleiten

Kammern übernehmen Plausibilitätsprüfung für Soforthilfeprogramm - Hauptgeschäftsführer der IHK Südlicher Oberrhein Salomon: „Wir stehen bereit“

Zahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis steigt auf 135 - Genaue Darstellung der Fallzahlen im Internet abrufbar

Stadt Lahr richtet Info-Telefon zum Thema "Corona" ein - Servicezeiten sind von 8 bis 18 Uhr

Ab 25. März: "Corona-Ambulanz" im Landkreis Emmendingen startet - Kassenärztliche Vereinigung: "Immer erst Hausarzt kontaktieren"

Corona-Virus: Aktuelle Fallzahlen vom Dienstag, 24. März, 6.30 Uhr - 429 Fälle (+4) im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald mit Freiburg)

Hünersedelturm in Freiamt geschlossen - Turm ist ab sofort für Besucherverkehr gesperrt

Wissenschaftliche Infrastruktur für Virusforschung - Auf der Plattform Galaxy der Universität Freiburg sind Daten und Analysen zu SARS-CoV-2 abrufbar

Stadt Waldkirch richtet "Kontakttelefon" ein - Städtische Mitarbeiterinnen sind montags bis freitags erreichbar

"Corona-Informationen" aus Offenburg - Stadt hilft Steuerzahlern und setzt zudem Gebühren für Kita, Krippe und Schulkindbetreuung vorerst für April aus

Am Montag ein weiterer neuer Corona-Todesfall - Bislang fünf Tote im Landkreis Emmendingen

Ab 25. März: Geänderte Öffnungszeiten bei der Erddeponie Bärental in Villingen-Schwenningen - Öffnungszeiten gelten voraussichtlich bis 5. April

Solidarität in der Krise - Stadt Lörrach liefert Übersicht von Hilfsangeboten

>> MONTAG

117 bestätigte Fälle im Landkreis Lörrach einer Ansteckung mit dem Coronavirus - Im Krankenhaus werden derzeit zehn Patienten behandelt

Neue Corona-Regelungen für Aufenthalt im öffentlichen Raum - Das Landratsamt Emmendingen informiert

Ab sofort: Eichbergturm in Emmendingen geschlossen - Besucher dürfen Turm nicht mehr betreten

Lokal einkaufen – jetzt erst recht ++ Gemeinsam stark für Oberkirch!

Busverkehr in Villingen-Schwenningen wird auf Sonntagsfahrplan umgestellt - Diese Änderung gilt bis auf Weiteres

Ab 24. März: Anruf-Sammel-Taxi in Offenburg vorübergehend eingestellt - Sicherheitsabstand zwischen Fahrgästen und Taxifahrer kann nicht gewährleistet werden

Corona-Krise bringt dramatische Einschnitte für regionale Wirtschaft - Stadt Freiburg führt Gespräche über Erleichterungen für Unternehmen und hofft auf schnelle Hilfe durch das Rettungspaket der Bundes- sowie der Landesregierung

Corona-Soforthilfen für Kleinunternehmen und Solo-Selbstständige sind auf dem Weg - Grünen-Landtagsabgeordneter Schoch: "Wollen wirtschaftliche Existenz sichern und Liquiditätsengpässe kompensieren"

Grenzüberschreitender Eurodistriktbus Erstein-Lahr vorübergehend eingestellt - Bereits gekaufte Abonnements können nach Wiederaufnahme des Angebots weiterverwendet werden

Ab sofort: Sammelstelle für Problemstoffe bei Firma Remondis in Rheinau-Freistett geschlossen - Annahme ist bis einschließlich 9. April eingestellt

Update der Stadt Freiburg zum "Corona-Virus": Zahl der Teilnehmenden bei Hochzeiten reduziert - In Ortschaften bleibt das örtliche Standesamt zuständig - Bestattungen mit begrenzter Personenzahl

Notgruppenbetreuung in Kitas und Schulen in Villingen-Schwenningen läuft erfolgreich -

Ab sofort schließen alle Entsorgungseinrichtungen der Abfallwirtschaft im Landkreis Lörrach - Weiterhin Abholung Restmüll und Bioabfall

Zwölf weitere bestätigte Corona-Fälle im Ortenaukreis - Genaue Darstellung der Fallzahlen auf Sonderseite im Internet abrufbar

Hinweis zu Bürgeranfragen anlässlich vorübergehender Grenzkontrollen an Binnengrenze - Bundespolizei hat Informationen auf Homepage noch einmal aktualisiert

>> SONNTAG (22.03.2020)

Landratsamt Emmendingen verstärkt den telefonischen Bürgerinformationsdienst - FRAGEN ZU CORONA UNTER TELEFONNUMMER 07641 451 2222 - Sonntag: 12 neue Fälle

Corona-Virus: Aktueller Stand (17 (Uhr) im Landkreis Lörrach - Im Krankenhaus werden weiterhin 13 Patienten behandelt

110 bestätigte Corona-Fälle im Ortenaukreis - Heute 18 neue Covid-19-Fälle

Maßnahmen der Polizei in Zusammenhang mit Zusammenkünften von Personengruppen in der Öffentlichkeit - Polizeipräsidium Freiburg: Großes Verständnis innerhalb der Bevölkerung für die Maßnahmen

Maßnahmen-Botschaft ist in Rheinfelden angekommen! - Rheinfelder Stadtbibliothek bietet in der aktuellen Situation ihre digitalen Angebote kostenfrei an!

Stadt Lahr ist mit der Umsetzung des Verweilverbotes zufrieden - Oberbürgermeister Markus Ibert dankte dem kommunalen Ordnungsdienst für den Einsatz

Land unterstützt Jobplattform www.daslandhilft.de für Erntehelfer - Landwirtschaftsminister Peter Hauk: „Der Einsatz von Erntehelfern ist dringend notwendig, um die Versorgung der Menschen mit heimischen Lebensmitteln sicherzustellen“


>>SAMSTAG

Corona-Virus: Zahl der bestätigten Infektionen im Landkreis Lörrach bei 95

Zehn weitere bestätigte Covid-19-Fälle im Ortenaukreis

Maßnahmen der Polizei in Zusammenhang mit Zusammenkünften von Personengruppen in der Öffentlichkeit - Wenig konfliktbehaftete Situationen in der Nacht von Freitag auf Samstag

Corona-Virus: Aktuelle Fallzahlen vom Samstag, 21. März 2020, 8.30 Uhr - 363 Fälle (+22) im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald mit Freiburg)


>> FREITAG

AM FREITAG ZWEI NEUE CORONA-TODESFÄLLE - Bislang vier Tote im Landkreis Emmendingen

Ab 21. März 2020: Versammlungen mit mehr als drei Menschen sind untersagt. Ausnahmen bestehen für Familien und Paare. - Alle Gaststätten bleiben geschlossen. Weiterhin: Abhol- oder Lieferservices möglich. - Friseurgeschäfte schließen. - Abschlussprüfungen an Schulen erst ab 18. Mai

Land verschärft „Corona-Verordnung“ - Reaktion der Stadt Rheinfelden auf die neuen Vorgaben des Landes Baden-Württemberg

Verkehrsunternehmen reagiert auf die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie - Von Montag (23.03.) an fahren die SWEG-Züge nach reduziertem Sonderfahrplan und die SWEG-Busse nach Ferienfahrplan

Polizei setzt mit Kontrollen "CORONA-Verordnung" und auch städtische Allgemeinverfügungen durch - bei Verstößen drohen empfindliche Geldstrafen bis hin zu Haftstrafen

Neue Website für Gewerbetreibende und Bürger - neuer Service der Stadt Villingen-Schwenningen

Wegen neuer Verordnung des Landes zur Corona-Pandemie - Recyclinghöfe und Grünschnittplätze im Landkreis Emmendingen geschlossen

21. März bis 3. April: Betretungsverbot für öffentliche Orte in Gundelfingen und Heuweiler - Haus oder die Wohnung soll nur noch für dringende Angelegenheiten verlassen werden

Offener Brief der Landrätin Dorothea-Störr-Ritter an die Bewohner des Kreises Breisgau-Hochschwarzwald: Wir haben nur noch eine Chance eine Verlangsamung der Verbreitung zu erreichen, wenn wir uns an strikte Regeln halten

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Baden-Württemberg: Abschlussprüfungen werden verschoben

Land verschärft geltende Regeln - Versammlungsverbot greift ab vier Personen - Gaststätten in Oberkirch geschlossen

Corona-Virus: Zahl der bestätigten Infektionen im Landkreis Lörrach erhöht sich auf insgesamt 81 - Mittlerweile müssen 10 Personen im Krankenhaus behandelt werden

INFOBEST Netzwerk – Grenzüberschreitendes Informationsangebot zum Coronavirus (COVID-19)

Corona Informationen aus Offenburg vom 20.03.2020 - 17 Uhr: Bürgertelefon auch am Wochenende besetzt - Weiterhin lokal einkaufen #offenburghältzusammen

Aktuelle Informationen zum Coronavirus: Verschärfung der Maßnahmen in Bad Krozingen - Betretungsverbot für öffentliche Orte ab Samstag, 21. März 2020, 0.00 Uhr

Corona-Virus: Die Stadt Freiburg sagt folgende Termine und Veranstaltungen ab

Offener Brief von Oberbürgermeister Matthias Braun in Oberkirch - Jeder Einzelne ist gefordert, um schnell unsere Stadt und unser Land von Corona zu befreien - Nur durch Solidarität kann eine rigidere Maßnahme, wie ein Ausgangsverbot vermieden werden!

Corona-Virus: Statistikstelle der Stadt Freiburg wertet täglich die Fallzahlen aus - Diese Daten sind nun graphisch dargestellt und allgemein auf www.freiburg.de abrufbar

Die Corona-Krise gemeinsam im Landkreis Lörrach meistern - Austausch zwischen örtlichen Landtagsabgeordneten Josha Frey (Grüne), Sabine Hartmann-Müller (CDU), Rainer Stickelberger (SPD) mit Landrätin Marion Dammann

Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie: Verstärkte Polizeipräsenz

Eilmeldung: Betretungsverbot für öffentliche Orte in Offenburg - Oberbürgermeister Marco Steffens appelliert an die Bevölkerung: „Sozialer Kontakt ist der Nährboden des Virus, diesen Nährboden müssen wir ihm entziehen"

Landrat empfiehlt seinen Kommunen unter bestimmten Voraussetzungen - Landrat Frank Scherer: „Ein einschneidender aber notwendiger Schritt, die Virus-Verbreitung einzudämmen“

Stadt Lahr erlässt ein Betretungsverbot für öffentliche Orte - Allgemeinverfügung tritt am 21. März 2020 in Kraft

Landtagsabgeordneter Rapp zu aktuellen Herausforderungen in der Landwirtschaft - Bestehende Problemstellungen müssen umgehend geklärt werden

Vorübergehende Grenzkontrollen: Erneuter Hinweis zu Bürgeranfragen - Bundespolizei veröffentlicht Übersicht mit derzeit geöffneten Grenzübergangsstellen in Baden-Württemberg (Stand: 19.03.2020)

Stadtbibliothek Offenburg schließt Außenrückgabe - Telefonische Erreichbarkeit vorübergehend eingestellt

Land konkretisiert eigene Rechtsverordnung - Eisdielen in Baden-Württemberg sind zu schließen

Erlass von Gebühren für Monat April - Stadt Oberkirch informiert aktuell die Eltern

Einschränkung von Besuchen in den Gemeinschaftsunterkünften für Flüchtlinge des Landkreises Lörrach - Kontakte sollen wegen Corona-Virus reduziert wegen

Appell der Abfallwirtschaft des Landkreis Lörrach: „Nutzen Sie unsere Entsorgungseinrichtungen nur, wenn unbedingt nötig – zu Ihrem eigenen und zum Schutz unserer Mitarbeiter!“

VAG Kundenzentrum pluspunkt in der Salzstraße in Freiburg: Eingeschränkte Öffnungszeiten und nur noch Fahrscheinverkauf ab Samstag, 21. März 2020

Landkreis Emmendingen: Gemeinsame Erklärung von Landrat Hurth und Bürgermeisterin Reinbold-Mench - „LANDESWEIT EINHEITLICHE REGELUNGEN BEIM CORONAVIRUS“

Corona-Virus: Aktuelle Fallzahlen vom Freitag, 20. März 2020 - 303 Fälle (+56) im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald mit Freiburg)


>> DONNERSTAG

Corona-Virus: Stadt erlässt Betretungsverbot für öffentliche Orte von zwei Wochen vom 21. März bis 3. April - OB Horn: "Lieber ein klarer Schnitt für kurze Zeit, als eine Verzögerung über Wochen und Monate!"

LIVE Facebook- Sprechstunde zu Fragen rund um Corona am Freitag, 20. März 2020 – 19 Uhr auf Facebook : facebook.com/stadt.badkrozingen

„Soforthilfe für Selbstständige und kleine Unternehmen kommt.“ - Landtagsabgeordneter Reinhold Pix zu den heutigen wirtschaftspolitischen Beschlüssen

Landtagsabgeordneter Alexander Schoch zu den heutigen wirtschaftspolitischen Beschlüssen: „Soforthilfe für Selbstständige und kleine Unternehmen kommt.“

Der Rettungsschirm für die Wirtschaft im Land ist aufgespannt! - Landtagsabgeordneter Rapp: "Ich freue mich, dass diese jetzt auch zügig umgesetzt werden denn klar ist, dass wir jeden Betrieb unterstützen und erhalten müssen, den wir nur können“

Landtagsabgeordneter Alexander Schoch zu den heutigen wirtschaftspolitischen Beschlüssen: „Soforthilfe für Selbstständige und kleine Unternehmen kommt.“ Der Rettungsschirm für die Wirtschaft im Land ist aufgespannt! - Soforthilfen für die Wirtschaft in Höhe von fünf Milliarden Euro

Corona-Virus: Zahl der bestätigten Infektionen erhöht sich auf insgesamt 63 - Zwei Personen unter Beatmung auf Intensivstation

Kommunale Gremien in Oberkirch pausieren

Wichtige Hinweise des Polizeipräsidiums Offenburg: Besuche telefonisch ankündigen - Internetwache der Polizei Baden-Württemberg nutzen

Maßnahmen der Volksbank Freiburg bezüglich der Corona-Krise: Schutz von Kunden und Mitarbeitenden in den Filialen, Filialschließungen und gemeinsame Nutzung von Geldautomaten mit der Sparkasse

Bundestagsabgeordneter Peter Weiß: „Corona-Partys“ unverantwortlich - Missachtung der Corona-Virus-Verordnung kann mit Freiheitsstrafen von bis zu zwei Jahren geahndet werden

Jugendarbeit Emmendingen und Teningen gemeinsam im Gespräch mit Jugendgruppen: Interkommunale Einsätze der aufsuchenden Jugendarbeit gegen Corona-Partys

Corona-Virus: Die Stadt Freiburg stellt Bächle ab - Brunnen werden später geöffnet

Corona-Virus: Villingen-Schwenningen erhebt keine Kitagebühren

Recyclinghöfe und Grünschnittplätze im Landkreis Emmendingen am Wochenende geöffnet - Sammlung gut erhaltener Waren fällt wegen Corona aus

Recyclinghöfe, RAZ und Grünschnittsammelstellen überlastet - Die Abfallwirtschaft Breisgau-Hochschwarzwald bittet eindringlich, Anlieferungen zu reduzieren - Die mobile Schadstoffsammlung wird ab Samstag, 21. März, nicht mehr stattfinden

Rechtsverordnung des Landes erweitert Anspruch auf Notfallbetreuung - Weitere Berufsgruppen mit Systemrelevanz aufgenommen . Stadt Lahr bietet zusätzliche Notfallbetreuungsplätze für Kinder an

Zahlreiche Hinweis wegen Nichteinhaltung der Restriktionen in Lörrach - Stadtverwaltung appelliert an Bürgerinnen und Bürger #lörrachbleibtzuhause

Corona-Virus: Villingen-Schwenningen erhebt keine Kitagebühren

Wochenmarkt in Lörrach findet wie gewohnt statt: Ein Teil der Stände wird auf dem Alten Marktplatz aufgebaut - Ware nicht berühren - Momentan kein Verpackungsmaterial von zuhause mitbringen

Mediathek Oberkirch informiert zur Erreichbarkeit - Keine Mahngebühren während der Schließung

Gemeinderatssitzung am 23. März in Lahr mit knapper Tagesordnung - Sitzungsort verlegt in die Mehrzweckhalle im Bürgerpark

Rechtsverordnung des Landes erweitert Anspruch auf Notfallbetreuung - Weitere Berufsgruppen mit Systemrelevanz aufgenommen. Stadt Lahr bietet zusätzliche Notfallbetreuungsplätze für Kinder an

Ab Montag, 23. März 2020 in Freiburg: VAG passt das Fahrplanangebot an - Fahrgastzahlen in Bussen und Bahnen gesunken

16 weitere bestätigte Corona-Fälle im Ortenaukreis - Damit steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infizierten auf 76

Abfallwirtschaft im Ortenaukreis weiterhin funktionsfähig - Dynamische Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus wird täglich neu bewertet

Aktuelle Hinweise der Stadt Lörrach zum Pass- und Meldewesen - Auch Hinweise zu An-, Um- und Abmeldungen bei Umzügen

Polizeipräsidium Freiburg: Besucherverkehr in Polizeidienststellen - Minimierung des Ansteckungsrisikos - Besuch einer Polizeidienststelle vorher telefonisch anzukündigen

Corona-Virus: Aktuelle Fallzahlen vom Donnerstag, 19. März 2020 - 247 Fälle (+119!) im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald mit Freiburg)

Jobcenter Landkreis Emmendingen: Telefonservice-Zeiten - Ab sofort bis auf Weiteres keinen offenen Kundenzugang - Geldauszahlung ist sichergestellt


>> MITTWOCH (18.03.2020)

Erster Todesfall im Landkreis Emmendingen - Stationär behandelter Mann ist am Mittwoch verstorben - Jetzt 69 Infizierte

Coronavirus in Offenburg: Alle wichtigen Informationen unter www.offenburg corona.de/faq

Rathaus und Ortsverwaltungen in Weil a.Rh. ab Donnerstag, 19. März, geschlossen - Dienststellen telefonisch weiterhin erreichbar

Neue Bescheinigung für Berufspendler aus Frankreich und der Schweiz - Aktuelle Info des Regierungspräsidiums

Neue Rechtsverordnung des Landes führt zu weiteren Einschränkungen in Lahr - Sitzungen der Gremien werden vorläufig ausgesetzt

Justiz reduziert Dienstbetrieb auf das zwingende erforderliche Maß - Staatsanwaltschaft Freiburg nur eingeschränkt erreichbar

Jeder einzelne ist gefordert - Oberbürgermeister Markus Ibert in Lahr fordert Solidarität

Corona bedingt: Weiterer Gang des Verfahrens wegen einer mutmaßlichen Vergewaltigung beim „Hans-Bunte-Areal“ in Freiburg - Verhandlungstermine vom 26., 27. März 2020 und vom 03. April 2020 aufgehoben

Notfallbetreuung in Kitas und Schulen: Stadt Freiburg bietet Hotline für Eltern unter Tel. 0761 / 201-8888

Corona Presseinfos aus Offenburg: Neue Website - Neue Busfahrpläne - Verfahren bezüglich der Grenzübertrittsbescheinigungen

Mediathek Lahr geschlossen - Verzicht auf Mahn- und Versäumnisgebühren

! Wegen Corona-Virus: Stadtverwaltung Freiburg stellt auf Notbetrieb um

Weitere kontaktreduzierende Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus in Lörrach - Bei Trauungen nur Brautpaar und Fotograf, bei Beerdigungen nur engste Familienangehörige zugelassen

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und in Freiburg: 175 (+47!) - Stand: Mittwoch, 18.03.2020

Alle Verwaltungsgebäude des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald ab sofort für Besucher geschlossen - Zutritt nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung

Der Oberrheinrat bleibt handlungsfähig und plädiert für trinationale Solidarität - Austausch im Rahmen einer Telefonkonferenz

++++

GUT ZU WISSEN!

Eindämmung der Infektionsgefahren durch das Corona-Virus - Hinweis zu Bürgeranfragen anlässlich der vorübergehenden Grenzkontrollen an den Binnengrenzen

Jobcenter und Arbeitsagenturen arbeiten weiter, auch wenn die Türen geschlossen sind - Persönlicher Kontakt im Notfall möglich - Geldauszahlung sichergestellt - Zusätzliche Rufnummern geschaltet

Busse und Züge der SWEG fahren vom 17. März 2020 an nach eingeschränktem Fahrplan - Verkehrsunternehmen reagiert auf die Entscheidung der Landesregierung, Schulen und Kitas zu schließen

Landesregierung beschließt weitere Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus - Auch Gastronomie betroffen

Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer appelliert an Bürgerinnen und Bürger: „Einschränkung sozialer Kontakte ernst nehmen“ - Beginn der schulfreien Zeit: Verhaltenstipps zum Umgang mit Corona

Jobcenter und Arbeitsagenturen sind weiter für die Kunden da - Telefon- und Online-Zugang werden intensiviert und ausgebaut - Persönliche Kontakte werden reduziert

Nach Ankündigung verschärfter Grenzkontrollen: Pendler müssen sich auf Wartezeiten gefasst machen - Landrätin Marion Dammann: „Es ist eine sehr drastische Maßnahme des Bundes für eine sehr ernste Lage.

Chatbot beantwortet online wichtigste Fragen zum Coronavirus - Schnelle Informationen rund-um-die-Uhr

Freiburger Verkehrs AG: Größtmöglicher Gesundheitsschutz für Fahrgäste und Mitarbeitende - Informationen über Verhaltensregeln

++++

>> DIENSTAG (17.03.2020)

Neue Verordnung der Landesregierung: Geschäfte und Einrichtungen in großem Umfang geschlossen - Offen bleiben Geschäfte mit täglichem Bedarf! Auch Sonn- und Feiertagsöffnung möglich! ++ Mit AKTUELLER Ergänzung! - Minister Hauk: „Regionale Versorgung nun

Vorläufige Bescheinigung für Grenzgänger - Land stellt Formular für den Grenzübertritt bereit - Arbeitgeber erhalten das Formular bei den Kommunen

Allgemeinverfügung zu Ausnahmebewilligungen nach dem Arbeitszeitgesetz im Ortenaukreis: Die maximale tägliche Arbeitszeit kann auf bis zu 12 Stunden verlängert und auch an Sonn- und Feiertagen zugelassen werden

Spielplätze im Stadtgebiet Freiburg gesperrt - Stadt bringt Hinweisschilder an

Stadt Offenburg informiert: Grenzübertrittsbescheinigung für Berufspendler

Stand zum Corona-Virus: Insgesamt 27 Infektionen im Kreis Lörrach

Besuche bei Alters- und Ehejubilaren in Freiamt bis auf weiteres ausgesetzt - Die Gemeindeverwaltung wünscht auf diesem Wege den Jubilaren alles Gute

Mediathek Lahr bietet Onleihe - Digitale Medien unter www.onleihe.de/onleiheregio - Brockhaus-Schülertraining als E-Learning-Angebot

Corona-Virus: Die Stadt Freiburg sagt weitere Termine und Veranstaltungen ab

Stadt Freiburg schließt den Mundenhof - Schließung gilt auch für allle Spielplätze auf dem Gelände

Notgruppen an Kitas und Schulen in Lahr eingerichtet - Informationstelefon für die Notbetreuung ist weiterhin erreichbar

49 bestätigte Corona-Infizierte im Ortenaukreis - Drei Infektionen stehen im Zusammenhang mit Reisen nach Ischgl/Tirol

Kreiskrankenhaus Emmendingen bereitet sich auf weitere Coronavirus-Fälle vor - Mittlerweile wurden 60 Personen positiv getestet

Landratsamt Lörrach schränkt Publikumsverkehr ein - Besuch nur bei unaufschiebbaren Angelegenheiten und mit Termin

Berufspendler aus Frankreich und der Schweiz nach Weil am Rhein benötigen ab sofort Bescheinigungen ihres Arbeitgebers zum Grenzübertritt - Formulare bei der Stadt Weil a.Rh. erhältlich

Corona Informationen aus Offenburg vom 17.03.2020: Bürgertelefon in Offenburg eingrichtet - Fragen zu Corona Themen können zentral bearbeitet werden

Gemeinde Sexau: Mitteilung zur aktuellen Corona-Lage in der Gemeinde - Regeln zur Aufrechterhaltung der Versorgung

Weitere infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Villingen-Schwenningen - Umsetzung der Landesverordnung

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und in Freiburg: 128 (+25!) - Stand: Dienstag, 17.03.2020

Aktuelle Änderung bei Bestattungen in Rheinfelden

>> MONTAG (16.03.2020)

Corona-Virus: Landesverordnung über infektionsschützende Maßnahmen - Alle Kultur- und Bildungseinrichtungen, Schwimmbäder und Vergnügungsstätten in Freiburg werden geschlossen

Regelungen zur Durchführung von Bestattungen auf den städtischen Friedhöfen in Villingen-Schwenningen- Teilnehmerzahl bei Trauerfeiern muss auf 50 Personen begrenzt werden

Öffentliche Einrichtungen der Stadt Waldkirch ab 17. März geschlossen - Osterferienbetreuung entfällt

Energiedienstleister informiert: Pandemie-Vorsorge bei badenova

Eindämmung Coronavirus - Krisenstab der Stadt Lörrach beschließt weitere Maßnahmen

Landratsamt Emmendingen reduziert persönliche Kontakte wegen Coronavirus - Vor Besuch immer telefonische Absprache

Stadt Oberkirch schließt öffentliche Einrichtungen

Fortschreitende Ausbreitung Coronavirus: Weitere Maßnahmen der Stadtverwaltung Weil a.Rh. zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie zur Aufrechterhaltung des Behördenbetriebs

Bundestagsabgeordneter Peter Weiß: Kurzarbeitergeld wird rückwirkend gewährt .- Das Gesetz zum erleichterten Kurzarbeitergeldzugang wird bereits ab 1. März 2020 seine volle Wirkung entfalten

Aktuelle Informationen der Stadtverwaltung Emmendingen - Betreuungsgebühren während der Schließzeit der Kindergärten - Gemeinden im Landkreis Emmendingen stimmen sich ab

Corona-Virus im Landkreis Lörrach: Zahl der Infektionen erhöht sich auf insgesamt 19

Zahl der bestätigten Corona-Infizierten steigt im Ortenaukreis auf 43 - Bestätigte Fälle in Oberkirch, Appenweier, Ettenheim, Offenburg und Bad Peterstal-Griesbach

Bundestagsabgeordneter Weiß begrüßt verstärkte Kontrollen an der Grenze zu Frankreich - „Der Schutz der Bevölkerung hat oberste Priorität"

Tageaktuelle Informationen zur Corona-Situation - Mit dabei: Bundestagsabgeordneter Fechner am Grenzübergang in Sasbach (Statement zu Grenzschließungen)

Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus: Allgemeinverfügung der Gemeinde Freiamt über das Verbot von Veranstaltungen und Schließung von Einrichtungen - Rathaus, Tourist-Information, Hallenbad, Sauna und Gläserne Bücherei geschlossen

Stadt Ettenheim untersagt öffentliche und private Veranstaltungen ab 50 Personen - Allgemeinverfügung gilt ab Dienstag, 17. März 2020 bis Sonntag, 19. April 2020

Stadtverwaltung Oberkirch steht Bürgern weiterhin zur Verfügung - Anliegen möglichst per Telefon oder E-Mail regeln

Ab Dienstag, 17. März: Teningen schließt alle Sport- und Mehrzweckhallen sowie seine Dienststellen

Coronavirus – Informationen über Schließungen bei der Stadt Ettenheim

KFZ-Zulassungsstelle Rheinfelden ab heute geschlossen

Umgang bei Beerdigungen - Zahl der Personen darf 50 nicht überschreiten.

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und in Freiburg: 103 - Stand: Montag, 07:00 Uhr


>> SONNTAG (15.03.2020)

Situation Kreiskrankenhaus - Kinderversorgung - Berufsschulzentrum Waldkirch ab Montag geschlossen - Coronainfektionen im Landkreis Emmendingen auf 36 gestiegen

Aktuelle Informationen Stadt Offenburg zu Corona - Detaillierte Info zur Betreuung von "Kinder-Notgruppen"

Landratsamt Emmendingen und KFZ-Zulassungsstelle ändern die Erreichbarkeit - Zur Corona-Vorsorge: Persönliches Erscheinen vermeiden

Schul- und Kita-Kindern in Rust wird empfohlen bereits Montag zuhause zu bleiben- Unterrichtsmaterialien können abgeholt werden

Absage diverser Sitzungen in Offenburg - Auch alle Ortschaftsratssitzungen bis zu den Osterferien

Statement von Landrätin Dammann (Landkreis Lörrach) zu den angekündigten Grenzschließungen

Nach Ankündigung verschärfter Grenzkontrollen: Pendler müssen sich auf Wartezeiten gefasst machen - Landrätin Marion Dammann: „Es ist eine sehr drastische Maßnahme des Bundes für eine sehr ernste Lage.

Corona-Virus: Infektionen im Landkreis Lörrach erhöhen sich auf insgesamt 15

Im Landkreis Emmendingen gibt es aktuell 36 (+6!) infizierte Personen (Stand 15.3.2020; 17 Uhr) - Berufschulzentrum Waldkirch (BSZ) ab morgen, Montag 16. März geschlossen.

Schweiz derzeit nicht als Risikogebiet eingestuft - Gesundheitsamt Lörrach appelliert an Pendler in die Schweiz, Hygienemaßnahmen zu beachten

Corona-Virus: Kita- und Schulschließung in Freiburg ab Dienstag, 17. März - Notfallbetreuung an Freiburger Kitas und Schulen wird sichergestellt

Corona: Video zur Lage von OB Steffens (Offenburg)

FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christoph Hoffmann: zum Corona-Virus im Dreiländereck

Informationen zur Notfallbetreuung in Rheinfelden - Schüler bis Klasse 6 und Kita-Kinder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und in Freiburg: 99 - Stand: Sonntag, 10:45 Uhr

>> SAMSTAG (14.03.2020)

Coronavirusinfektion bei einer Lehrkraft am Gymnasium Kenzingen - Gymnasium und Grundschule ab Montag geschlossen

Coronavirus: Versammlungsverbot ab 50 Personen in der Stadt Emmendingen - Weitere Anordnungen

Gesundheitsamt Lörrach: Zugang zu Abstrichstelle weiterhin nur mit Termin - Zahl der Infektionen auf 13 gestiegen

Notfallbetreuung der Gemeinde Teningen steht - Die Notfallbetreuung findet dezentral in allen Einrichtungen statt

Verwaltungsstellen und öffentliche Einrichtungen in Lahr ab 17. März geschlossen - Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern werden untersagt

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus der Gemeinde Rust: Absage von Veranstaltungen unter 100 Personen - Schließung aller kommunalen Einrichtungen - Absage der AWO Ferienbetreuung - Publikumsverkehr Rathaus - Notgruppen-Hotline-

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und in Freiburg - Stand: Samstag, 12.15 Uhr

Schul- und Kitaschließungen bis voraussichtlich 19. April 2020 - Notgruppen in Ettenheim eingerichtet

Coronavirus: Hinweis für Bürgerinnen und Bürger Sowie an die Besucher der Verwaltung und städtischen Einrichtungen in Ettenheim

>> FREITAG (13.03.2020)

Coronavirus: Stadt Villingen-Schwenningen trifft weitere Vorsorgemaßnahmen (Stand: 13.03.2020, 20.30 Uhr)

Coronavirus: „Wir alle sind gefordert“ - Emmendingens Oberbürgermeister Schlatterer appelliert an Eigenverantwortung und Solidarität

Ab 16. März: VHS und Musikschule Nördlicher Breisgau stellen Unterrichtsbetrieb bis zum Ende der Osterferien ein - Die Geschäftsstelle des Zweckverbands ist weiterhin geöffnet

Corona-Virus: Stadt Bad Krozingen verschärft Maßnahmen - Notfallbetreuung für Kinder mit beiden Elternteilen in "kritischen Infrastrukturen" (Feuerwehr, Polizei..)

Lörracher Schulen und Kitas ab Dienstag geschlossen

Coronavirusfall im Kreiskrankenhaus Emmendingen - Eingeschränkte Patientenbesuche und kostenfreies WLAN

Coronavirus: Stadt Villingen-Schwenningen untersagt Veranstaltungen und Ansammlungen ab 100 Teilnehmern

Schul- und Kitaschließungen bis voraussichtlich 19. April - Stadt Lahr stellt Notgruppen zur Verfügung

Notversorgung der Kinderbetreuung in Teningen wegen Schulschließung gesichert

Schließung der Grundschule und der Gemeinschaftsschule und aller Kitas in Rust - Notgruppen für kritische Berufe

Schulen und Kindertagesstätten in Waldkirch werden ab Dienstag, 17. März, geschlossen – Die Stadt richtet eine „Notfallbetreuung“ ein

Stadt Oberkirch erlässt Allgemeinverfügung - Veranstaltungen und Versammlungen mit über 100 Personen untersagt

Land schließt sämtliche Kindergärten und Schulen - Informationen zu den Einrichtungen in Oberkirch

Zahl der Infektionen im Landkreis Lörrach steigt auf zehn - Landratsamt empfiehlt den Städten und Gemeinden alle Veranstaltungen mit mindestens 50 Personen abzusagen

Landratsamt Ortenaukreis will volle Wartebereiche vermeiden - Termine bei Ämtern ab 16. März nur noch nach vorheriger Absprache-/ Nach Möglichkeit nur noch Kartenzahlung

Corona-Virus: Stadt Freiburg appelliert an Eigenverantwortung - Der Mundenhof erwartet am Wochenende hohe Besucherzahlen und bittet Erkrankte und Gäste aus Risikogebieten, auf den Besuch zu verzichten

IHK sagt Prüfungen größtenteils ab - Coronavirus: Berufsschulen bleiben von Montag (16.3.) an geschlossen

Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus“ - Allgemeinverfügung der Stadt Rheinfelden untersagt Veranstaltungen ab 50 Personen ++ Alle Kindergärten und Schulen ab kommenden Dienstag (17. März) bis zum Ende der Osterferien geschlossen

Seit 12 Uhr: Einschneidende Maßnahmen! Veranstaltungen über 50 Teilnehmer untersagt! - Aus der Pressekonferenz in Freiburg

Aktuelle Informationen der Stadt Lörrach zur Verbreitung des Coronavirus - Umfangreiche Maßnahmen beschlossen

Schulbetrieb in Lörrach an Hebel-Gymnasium und Theodor-Heuss-Realschule wird ab der großen Pause eingestellt - Notversorgung bis zum Unterrichtsende eingerichtet.

Allgemeinverfügung der Stadt Offenburg: Untersagung Großveranstaltungen

>> DONNERSTAG (12.03.2020)

Stadtwerke Emmendingen schließen Kundencenter ab 13. März 2020 - Telefonisch oder elektronisch stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung

Hans-Thoma-Gymnasium in Lörrach schließt mit sofortiger Wirkung

Landratsamt Ortenaukreis will volle Wartebereiche vermeiden - Termine bei Ämtern ab Montag nur noch nach vorheriger Absprache möglich

Evangelischer Kindergarten der Paulusgemeinde in Emmendingen ist ab sofort geschlossen - Drei Mitarbeitende hatten sich im Elsass aufgehalten

Appell an die Bevölkerung - Bitte keine persönliche Vorsprache im Rathaus in Waldkirch

Neue Fall-Zahlen: Stadt Freiburg: 18 - Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald: 19

>> Mittwoch: (11.03.2020)

Erster Fall in neuer Abstrichstelle in Rheinfelden positiv getestet

Positiver Befund bei zwei Männern - ZWEI NEUE CORONA-FÄLLE IM LANDKREIS EMMENDINGEN

Veränderte Lage in Lahr - Elsass wird zum Risikogebiet erklärt

Elsass Corona-Risikogebiet: Ortenaukreis hält an seinen Empfehlungen fest und rät der Bevölkerung, Grenzübertritte zu vermeiden - Eine weitere Infektion in Willstätt

Gemeinde Rust folgt den Empfehlungen des Landratsamtes - Mit betroffen: „einfach laufen für einfach helfen“ am 22. März

Städtische Veranstaltungen in Offenburg unter 1.000 Besucher*innen in Corona-Virus-Zeiten

Dritter Corona-Fall im Landkreis Lörrach - Erster Fall im Landkreis ist nahezu genesen

Neues Risikogebiet "Grand Est" - Landratsamt Lörrach gibt Empfehlungen für Reisende und Arbeitgeber

>> Dienstag: (10.03.2020)

Corona-Situation: Zentrale Annahmestelle am Kreiskrankenhaus Emmendingen eingerichtet - Termine für das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) werden durch den Hausarzt oder über Tel. 116 117 zugewiesen

Zweiter Corona-Fall im Landkreis bestätigt - Reiserückkehrer aus Südtirol weist seit dem 2.3. Krankheitssymptome auf

Corona-Virus: Zentrale Abstrichstelle für den Landkreis Lörrach eingerichtet - Kein öffentlicher Zugang - Abstriche nur nach Zuweisung durch das Gesundheitsamt

Geschlossene Schulen im Landkreis Emmendingen ab 23. März wieder geöffnet - Entscheidungen für Gymnasium Waldkirch und Grundschule Rheinhausen getroffen

Drei weitere bestätigte Corona-Erkrankungen im Ortenaukreis - Kita in Willstätt muss geschlossen werden

Ab 23. März: Geschlossene Schulen im Landkreis Emmendingen wieder geöffnet - Entscheidungen für Gymnasium Waldkirch und Grundschule Rheinhausen getroffen

Stadt Lahr folgt Empfehlungen des Landratsamtes - Städtische Veranstaltungen mit mehr als 200 Besuchern werden abgesagt

Landratsamt Lörrach schaltet Corona-Virus-Hotline unter 07621/410-8971

>> Montag: (09.03.2020)

Vier weitere bestätigte Corona-Erkrankungen im Ortenaukreis - Ortenau Klinikum richtet Betriebsstelle Kehl als breit aufgestelltes Isolierzentrum mit erforderlicher Funktionalität ein

Zwei weitere Coronafälle im Landkreis Emmendingen - Seit Ende Februar insgesamt vier Personen betroffen

Zwei Schüler in Ettenheim mit Coronavirus infiziert - Städtisches Gymnasium wird vorsorglich geschlossen

Fälle des neuartigen Coronavirus in der Regio nehmen zu - Gesundheitsamt und Koordinierungsstab beim Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald arbeiten auf Hochtouren

Patient im Universitätsklinikum Freiburg mit Coronavirus infiziert - 30 Beschäftigte aus unterschiedlichen Berufsgruppen müssen vorübergehend zu Hause bleiben - Stationsbetrieb kann aufrechterhalten werden - Klinik verzichtet vorerst auf Veranstaltungen

Kein bestätigter Corona-Fall in Lahr - Stab für außergewöhnliche Ereignisse gibt Informationen zu Veranstaltungen

>> Sonntag: (08.03.2020)

Grundschule Rheinhausen und Gymnasium Waldkirch geschlossen - CORONA: DEUTLICHER ANSTIEG IM LANDKREIS EMMENDINGEN

>> Samstag: (07.03.2020)

Zwei weitere Coronafälle im Landkreis Emmendingen - Seit Ende Februar insgesamt vier Personen betroffen

Vier weitere bestätigte Corona-Erkrankungen im Ortenaukreis - Ortenau Klinikum richtet Betriebsstelle Kehl als breit aufgestelltes Isolierzentrum mit erforderlicher Funktionalität ein

Kein weiterer bestätigter Corona-Fall in Lahr - Stab für außergewöhnliche Ereignisse rund um die Uhr in Bereitschaft

++

Bisherige Meldungen:

Erste Person als Träger des Corona-Virus am Max-Planck-Gymnasium in Lahr bestätigt - Betrieb des Gebäudes wird nach Empfehlung des Gesundheitsamtes vorerst eingestellt

Südliches Elsass soll wie Corona-Risikogebiet behandelt werden - Ministerium für Soziales und Integration empfiehlt Pendlern aus dem Departement Haut-Rhin zu Hause zu bleiben

Zweiter Coronafall im Landkreis Emmendingen - Kindergarten in Sasbach-Jechtingen geschlossen

Keine Großveranstaltungen über 1.000 Personen in Lörrach - Für Veranstaltungen von einer Größe von 200 Personen ist Risikobewertung erforderlich

Coronavirus im Landkreis Lörrach - Stadt Rheinfelden (Baden) prüft die Veranstaltungen der kommenden Woche

Werkrealschule am Ilben in Furtwangen wegen Coronavirusverdacht geschlossen - Bei einer Lehrkraft wurde eine Coronavirus-Infektion nachgewiesen

Nach erstem Corona-Fall im Landkreis: Ermittelte Kontaktpersonen symptomfrei und zur Beobachtung ebenfalls in Quarantäne

03.03.2020, 22:01 Uhr > Sieben neue Covid-19-Fälle gemeldet - Jetzt auch ein Fall in Lörrach - Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg steigt auf 37

Weiterhin keine bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Lörrach

Gesundheitsamt im Ortenaukreis koordiniert kreisweit die Tests auf Coronavirus - Verfahren mit Kreisärzteschaft und Ortenau Klinikum abgestimmt

Corona-Virus: Inzwischen sechs Fälle in Freiburg bestätigt - OB Martin Horn: „Es besteht weiterhin kein Grund zur Panik“

Verwaltungsstab in Waldkirch eingerichtet - Bisher noch keinen Fall einer Erkrankung am Corona-Virus

Coronavirus: Konkrete Regelungen für Schulen und Kitas in Offenburg - Umfangreiche und detaillierte Verhaltensanweisungen

Coronavirus im Landkreis Emmendingen | Statement von Bürgermeister Heinz-Rudolf Hagenacker (Teningen) zum Fall bei einem Mitglied der „Nimburger Felsetrieber“

Bisher drei Fälle des Corona-Virus` in Freiburg bekannt - Oberbürgermeister Horn bittet um Besonnenheit: „Virus ist Grund zu Vorsicht, aber kein Grund zu Panik“ - Nahverkehr, Verwaltung und Veranstaltungen laufen ohne Einschränkungen weiter - Service: Ver

Bei Corona-Verdacht immer erst telefonisch Kontakt aufnehmen - Am Wochenende ist im Landkreis Emmendingen die Notfallpraxis zuständig

Coronavirus: Enge Abstimmung zwischen Landkreis und Kreiskliniken Landkreis Lörrach - Weiterhin sind keine Corona-Infektionen im Landkreis Lörrach bekannt.

Maßnahmen des Gesundheitsamtes nach drei bestätigten Coronavirus-Fällen in Freiburg und dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald - Umfeld der Erkrankten wurde ermittelt und Betroffene haben sich in häusliche Absonderung begeben

++

Folgende hygienische Maßnahmen sind für die Dauer von 14 Tagen zur Vermeidung der Weiterverbreitung des Virus anzuraten:

- Halten Sie sich im häuslichen Umfeld in einem separaten Raum auf und vermeiden Sie unnötigen Kontakt mit Dritten.
- Mahlzeiten sollten zeitversetzt eingenommen werden.
- Da ein Betreten von gemeinsam genutzten Räumen nicht auszuschließen ist, sind alle Räume der Wohnung regelmäßig gut zu lüften.
- Es sollte keine weitere Person im gleichen Zimmer schlafen, wenn unvermeidlich mindestens ein Meter Abstand zwischen den Betten.
- Die Anzahl der Kontaktpersonen ist möglichst gering zu halten, Besuche oder Kontakte mit chronisch Kranken oder immungeschwächten Personen vermeiden.
- Waschen Sie sich häufig die Hände, falls vorhanden kann auch eine regelmäßige Händedesinfektion erfolgen.
- Husten und Niesen Sie in die Armbeuge.
- Verwenden Sie Taschentücher nur einmal und entsorgen Sie diese umgehend.
- Nutzen Sie Handtücher nicht gemeinsam.
- Falls der Haushalt über zwei Toiletten verfügt, sollte eine nur durch die isolierte Person genutzt werden.
- Geschirr ist über 60 Grad zu waschen. Ist dies nicht möglich, sollte von der isolierten Person immer dasselbe Geschirr verwendet werden.
- Oberflächen im Zimmer der isolierten Person sind regelmäßig mit einem Haushaltsreiniger zu reinigen, Bad und Toilettenoberflächen täglich.
- Kleidung ist mit normalen Waschmitteln bei mindestens 60 Grad zu waschen.

Für alle, die in Risikogebieten gemäß der Definition des Robert-Koch Institutes (RKI) gewesen sind und Symptome feststellen, gilt nach wie vor die Regelung, dass sie sich bei ihrem Arzt telefonisch melden.

Alle anderen Personen, die in Risikogebieten waren, aber nicht erkrankt sind, werden gebeten, zu Hause zu bleiben und wenn möglich für 14 Tage unnötige Kontakte vor allem mit chronisch Kranken und immungeschwächten Personen zu meiden.

(Info: Landratsamt Ortenaukreis)


QR-Code Das könnte Sie aus Regio auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "RegioMix (dies & das)" anzeigen.

Info von RegioTrends+
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald