GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Aitern, Multen

7. Sep 2020 - 15:10 Uhr Ab 14. September: Regierungspräsidium Freiburg erneuert Fahrbahn der Landesstraße 142 zwischen Aitern und Multen.
Umleitungskarte Landesstraße 142 und Landesstraße 123.

Foto: Regierungspräsidium Freiburg
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Ab 14. September: Regierungspräsidium Freiburg erneuert Fahrbahn der Landesstraße 142 zwischen Aitern und Multen - Vollsperrung und Umleitung über Wiedener Eck - Zufahrt für Anwohner und Gastronomiebetriebe bleibt offen

Das Regierungspräsidium Freiburg erneuert die Fahrbahn der Landesstraße 142 zwischen Aitern und Multen (Kreis Lörrach). Deshalb muss der 5,4 Kilometer lange Straßenabschnitt vom Ortsausgang Aitern bis zur Kreuzung L 142/ K 6341 in Multen ab Montag, 14. September, für fünf Wochen gesperrt werden. Wie das RP mitteilt, bleiben die Zufahrten für Anwohner und Gastronomiebetriebe offen.

Die Umleitung nach Multen führt von der B 317 über das Wiedener Eck (L 123). Auf diesem Weg ist auch die Belchenbahn erreichbar.

Das RP weist darauf hin, dass die L 123 vom Wiedener Eck in Richtung Münstertal zur gleichen Zeit gesperrt ist. Die Umleitung ist von dieser Sperrung nicht tangiert. (siehe Karte anbei)

Das RP bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die Behinderungen. Die Sanierung der L 142 sei dringend notwendig. Man habe den Beginn der Bauarbeiten nach den Sommerferien terminiert, um den touristischen Verkehr möglichst wenig einzuschränken.

(Presseinfo: Regierungspräsidium Freiburg, 07.09.2020)

Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code Das könnte Sie aus Aitern, Multen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher / Wirtschaft" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg

















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald