GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg-Littenweiler

13. Jul 2021 - 21:11 Uhr

Aus EDEKA-Blatter wurde in Freiburg-Littenweiler EDEKA-Rees - Nach 14 Tagen Umbauzeit eröffnete die Unternehmerfamilie Rees ihren achten Lebensmittelmarkt - Neu gestalteten Markt beim Empfang vorgestellt

Aus EDEKA-Blatter wurde in Freiburg-Littenweiler EDEKA-Rees - Empfang am Vorabend der heutigen Eröffnung - Von links: Martin Kurska (Infront), Tanja Rees, Michael Rees, Marius Rees mit Partnerin Nathalie Kunzelmann, Fabian Rees, Andreas Blocher (Infront). 

REGIOTRENDS-Foto: Jens Glade
Aus EDEKA-Blatter wurde in Freiburg-Littenweiler EDEKA-Rees - Empfang am Vorabend der heutigen Eröffnung - Von links: Martin Kurska (Infront), Tanja Rees, Michael Rees, Marius Rees mit Partnerin Nathalie Kunzelmann, Fabian Rees, Andreas Blocher (Infront).

REGIOTRENDS-Foto: Jens Glade
Aus EDEKA-Blatter in der Kappler Straße in Littenweiler wird zukünftig EDEKA-Rees. Nach 29 Jahren ging Hermann Blatter zum 1. Juli in den verdienten Ruhestand und übergab den etablierten Lebensmittelmarkt in die Hände seines Partners Michael Rees.
Mit einer Investition von 1,3 Millionen Euro wurde der Markt in nur 14 Tagen umgebaut und präsentiert sich ab dem 14. Juli in frischem, neuem Design.
Michael Rees, der zusammen mit seiner Ehefrau Tanja damit seinen achten Lebensmittelmarkt eröffnet, übergibt die Marktleitung seinem Sohn Marius.

Am heutigen Dienstagabend stellte die Familie Rees den neuen Markt geladenen Gästen im Rahmen eines Empfangs vor.

„Wir sind sehr glücklich, dass der enge Zeitplan aufgegangen ist“. freute sich Michael Rees.
„Noch vor einer halben Stunde haben wir die letzten Waren angenommen und in die Regale einsortiert“, gestand der Marktinhaber.

Rees begrüßte unter anderem die Freiburger Stadträte Lars Petersen und Helmut Thoma (Grüne), Franco Orlando (FDP/Bürger für Freiburg), Dr. Wolf-Dieter Winkler (Freiburg Lebenswert) und Martin Kotterer (CDU). Von der EDEKA hieß Rees Vertriebsleiter Patrick Mogck herzlich willkommen.
Michael Rees dankte allen, am Umbau beteiligten Planern und Handwerkern, die in den letzten 14 Tagen Tag und Nacht gearbeitet hätten. „Dankbar bin ich auch meiner Frau Tanja". Ress stellte seinen Sohn Marius vor, der die Leitung des Marktes übernehmen wird.

Vertriebsleiter Patrick Mogck lobte die Familie für ihren unternehmerischen Mut und freute sich, dass mit den Söhnen Marius und Fabian die Nachfolge gesichert sei.
„Die selbstständigen Kaufleute sind die Basis und der Motor der Edeka, denn sie tragen die Verantwortung und das unternehmerische Risiko“, so Mogck.
Rees habe mit dem Umbau des Marktes der Keimzelle des Unternehmens ein modernes Gesicht gegeben.

Franz-Jürgen Zeiter, Vorsitzender des Bürgervereins Littenweiler lobte, dass die Familie Rees die Nahversorgung im Stadtteil sichere. Auch dankte er dafür, dass alle Arbeitsplätze erhalten blieben und hob hervor, dass Vorgänger Blatter auch stets Menschen mit Einschränkungen Arbeitsplätze geboten habe.

Stadtrat Martin Kotterer überbrachte die Grüße des Oberbürgermeisters, den er aufgrund von Terminüberschneidungen entschuldigte. Kotterer freue sich darauf, zukünftig im Markt einkaufen zu können.

Andreas Blocher und Martin Kurska vom Vermarkter des Sportclub Freiburg Infront überreichten der Familie Rees ein Trikot mit der Nummer acht.


Weitere Beiträge von RegioTrends-Lokalteam (08)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg-Littenweiler.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher / Wirtschaft".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald