GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Gesamte Regio - Freiburg, Müllheim

18. Jan 2022 - 12:14 Uhr

Helios Klinik Müllheim ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg - Regierungspräsidium Baden-Württemberg hat Aufnahme registriert

Helios Klinik Müllheim ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg.
Chefärzte der Helios Klinik Müllheim und Beteiligte des Projektteams „Akademisches Lehrkrankenhaus“.

Foto: Helios Klinik Müllheim
Helios Klinik Müllheim ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg.
Chefärzte der Helios Klinik Müllheim und Beteiligte des Projektteams „Akademisches Lehrkrankenhaus“.

Foto: Helios Klinik Müllheim

Medizinstudierende können ab Frühjahr Praktisches Jahr in Ausbildungsbereichen Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesie und Gynäkologie in Müllheim absolvieren


Das Regierungspräsidium Baden-Württemberg hat die Aufnahme der Helios Klinik Müllheim als Akademische Lehrkrankenhaus der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg registriert und somit ist es offiziell: Medizinstudierende können ab diesem Frühjahr ihr Praktisches Jahr in den Ausbildungsbereichen Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesie und Gynäkologie in der Helios Klinik Müllheim absolvieren.

Transfer von Theorie in Praxis:
Das Praktische Jahr (kurz PJ) gehört regulär zur ärztlichen Ausbildung und schließt sich im sechsten Studienjahr an das klinische Studium an. Ziel der Ausbildung im PJ ist, für die Studierenden den Transfer von der Theorie in die Praxis zu ermöglichen und sie so ideal auf das erste Berufsjahr vorzubereiten. Ebenso wird dazu beigetragen, die Begeisterung für die medizinische Basisversorgung zu schaffen. Genauer bedeutet das: die Studierenden werden bereits erworbene theoretische Kenntnisse sowie Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfahrungen bei der Betreuung von Patientinnen und Patienten nunmehr im Krankenhaus anwenden und vertiefen, dabei weitere diagnostische und therapeutische Verfahren erlernen, sich ärztliches Denken, Handeln und ärztliche Verantwortung zu eigen machen und die Organisation des Krankenhauses in seinen verschiedenen nichtärztlichen Bereichen kennenlernen.

Die Anmeldung läuft bereits:
Schon Mitte Oktober letzten Jahres hat das Vergabeverfahren der Plätze für die ersten Medizinstudierenden begonnen. Sie werden ab Frühjahr 2022 ihr Praktisches Jahr in den verschiedenen Fachbereichen des Krankenhauses absolvieren können. Es stehen sechs Plätze pro Studienjahr zur Verfügung und es erfolgen zwei Zuteilungen pro Studienjahr von max. drei Studierenden. Als Ausbildungsbereiche stehen die Innere Medizin und Chirurgie als Pflichtfächer und die Anästhesie und Gynäkologie als Wahlfächer zum Angebot.

Aufwendiges Team-Projekt mit positiven Auswirkungen für die Regio:
Für die Helios Klinik Müllheim ist das Aufnahmeverfahren und die kommende Umsetzung ein bedeutendes Team-Projekt der entsprechenden Chefärzte und Fachbereiche, welches einen Vorlauf von zwei Jahren in Anspruch nahm. Auch weiterhin bedarf es einer intensiven Vorbereitung, wie zum Beispiel spezielle Fortbildungen zur Lehrbefähigung. Priv.-Doz. Dr. Matthias Goos, Chefarzt für Chirurgie der Müllheimer Klinik, Dozent an der hiesigen Universität und zentraler Ansprechpartner für das Projekt sagt: „Wir sind stolz, dass unsere Klinik nun offiziell ein Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg und damit auch vor Ort in die praktische und theoretische Ausbildung der Studierenden integriert ist. Wir freuen uns darauf, die Ausbildung des ärztlichen Nachwuchses verantwortungsvoll mitgestalten zu dürfen.“ Er ergänzt: „Der akademischen Ausbildung im Grund- und Regelversorger Helios Klinik Müllheim wird nun mehr Raum gegeben und so werden unserer Region neue Perspektiven zur Verortung von Nachwuchskräften ermöglicht.“

Als Hintergrundwissen:
Bis zur Anerkennung der Müllheimer Klinik war nur die Helios Klinik in Titisee-Neustadt als eigenständiges Akademisches Lehrkrankenhaus anerkannt. In dieser Verbindung konnten Studierende jedoch ein PJ im Wahlfach Gynäkologie wahlweise auch am Standort Müllheim absolvieren.

Hier erfahren Sie mehr:
Alle Informationen zum Praktischen Jahr in der Helios Klinik Müllheim finden Interessierte hier: Praktisches Jahr | Müllheim Freiburg (helios-gesundheit.de) Medizinstudierende haben außerdem die Möglichkeit, eine Famulatur oder ein Pflegepraktikum, welches vor oder während des ersten Studienabschnitt des Medizinstudiums zu leisten ist, in der Klinik zu absolvieren.

(Presseinfo: Helios Klinik Müllheim, 18.01.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg, Müllheim .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher / Wirtschaft".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald