GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Schwarzwald-Baar-Kreis - Villingen-Schwenningen

22. Sep 2022 - 20:24 Uhr

Messe Jobs for Future eröffnet! - Noch bis Samstag, 24. September, attraktive Job- und Ausbildungsangebote auf dem Messegelände Villingen-Schwenningen – Mitmach-Aktionen und kostenlose Vorträge – Eintritt und Parken frei

Bild: Michael Kienzler.
Bild: Michael Kienzler.
Großer Andrang bei strahlendem Sonnenschein: Schon um 9 Uhr am heutigen Donnerstag strömten Scharen von Besucherinnen und Besuchern auf das Messegelände in Villingen-Schwenningen, um sich an den Ständen der rund 250 Aussteller über aktuelle Stellenangebote, Ausbildungsplätze, Studiengänge und Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren. „Wir wissen alle, der Fachkräftemangel ist in der Region längst angekommen“, so Schirmherrin und IHK-Präsidentin Birgit Hakenjos in ihrer Rede bei der offiziellen Messe-Eröffnung. „Die Unternehmen auf der Jobs for Future zeigen, dass sie bereit sind, die Herausforderungen zu meistern. Sie nutzen die einmalige Möglichkeit zum persönlichen Kontakt und Kennenlernen.“ Jürgen Roth, Oberbürgermeister der Stadt Villingen-Schwenningen freute sich, dass die Messe wieder in gewohnter Form stattfinden kann: „Wir sind sehr glücklich und stolz, allen Interessenten diese Plattform bieten zu können. Holen Sie sich hier Anregungen und Ideen, nutzen Sie die Chance, Neues kennenzulernen!“

Beste Chancen für Bewerber

Werner Rottler, Präsident der Handwerkskammer Konstanz warb bei Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften für einen offenen Blick auf die berufliche Ausbildung – im Handwerk und in vielen anderen Branchen: „Jedes Talent sollte individuell gefördert werden. Nicht jeder muss studieren. Abends zu sehen, was man mit den eigenen Händen geschaffen hat, ist sehr erfüllend.“ Ob Ausbildungsplatz oder konkretes Jobangebot – selten waren die Chancen für Bewerberinnen und Bewerber so gut wie jetzt. „Die Situation hat sich in den letzten Jahren um 180 Grad gedreht“, berichteten Sylvia Scholz von der Agentur für Arbeit und Thomas Bleile von der IG Metall bei ihrem kurzen Einblick in die „Fachkräfteallianz Schwarzwald-Baar Heuberg“. „Junge, gut ausgebildete Menschen haben sehr gute Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt. Unternehmen müssen sich mittlerweile bei ihnen bewerben.“

Aktionen und Workshops: Messe zum Mitmachen

Wie Unternehmen und Institutionen der Region auf der Jobs for Future um Fach- und Nachwuchskräfte werben, erlebten die Ehrengäste auf dem anschließenden Messe-Rundgang. An vielen Ständen können Besucherinnen und Besucher kleine berufspezifische Aufgaben lösen und so vielleicht ganz neue Talente entdecken. Azubis und Studierende geben vor Ort einen authentischen Einblick in ihren Ausbildungs- oder Studienalltag. Wertvolle Tipps, zum Beispiel zum Thema Online-Bewerbung oder zur richtigen Selbstvermarktung, verraten die Profis auch noch am Freitag und am Samstag in kostenlosen Workshops und Kurzvorträgen im Forum in Halle C und auf der Fachkräftearea in Halle D. Komplettes Programm unter www.jobsforfuture-vs.de

INFO
Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung, Studium
22. bis 24. September 2022 auf dem Messegelände in Villingen-Schwenningen
Täglich von 9 bis 17 Uhr, Eintritt und Parken frei
Mehr Infos unter www.jobsforfuture-vs.de

(Info: SMA Südwest Messe- und Ausstellungs-GmbH, Villingen-Schwenningen)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (03)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Villingen-Schwenningen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher / Wirtschaft".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald