GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

29. Sep 2022 - 10:19 Uhr

Wechsel der Geschäftsführung bei badenIT: Erfolgreiche Staffelstab-Übergabe - Christoph Haberla und Karsten Gilbrich sind seit 1. September für die Leitung der badenIT verantwortlich

badenIT Geschäftsführung Christoph Haberla & Karsten Gilbrich | Bild: badenIT
badenIT Geschäftsführung Christoph Haberla & Karsten Gilbrich | Bild: badenIT
Fünfundzwanzig Jahre hat Peter Lais badenovas IT-Tochter badenIT mit seiner Persönlichkeit, seinem Fach- und Branchenwissen und seiner Vision geprägt. Nun hat er planmäßig Ende August seine Tätigkeit als Gründungs-Geschäftsführer beendet, seit dem 01. September 2022 zeichnen Christoph Haberla und Karsten Gilbrich für die Leitung der badenIT verantwortlich.

1997 gestartet mit IT-Mitarbeitenden der damaligen Stadtwerke Freiburg FEW und der Telekommunikationsabteilung der Stadt Freiburg, transformierte Peter Lais in den vergangenen 25 Jahren badenIT von einer externen IT-Abteilung der badenova zu einem der größten IT-Dienstleister der Region. Bereits im Jahr 2007 richtete Lais das IT-Servicemanagement nach ITIL aus und forcierte als eines der ersten Unternehmen in Deutschland eine Zertifizierung nach ISO 20000 durch den TÜV Süd. Sein Bestreben um eine stetige Weiterentwicklung der badenIT zeigte sich auch 2019 in einer Mehrheitsbeteiligung an der FreiNet GmbH. Gemeinsam mit dem Zweckverband Breitbandversorgung Lörrach leistete badenIT unter Lais‘ Führung mit dem Bau und Betrieb eines neuen, grünen Hochleistungs-Rechenzentrums in Weil-Haltingen zuletzt 2022 einen weiteren großen Beitrag zur Standortfähigkeit des Dreiländerecks. Zum September diesen Jahres übergab Peter Lais nun im Rahmen seines geplanten Ausscheidens den Staffelstab an die neuen Geschäftsführer Christoph Haberla und Karsten Gilbrich.

„Ein besonders großes Anliegen während meiner langen Jahre im Unternehmen war mir stets ein positives und durch Wertschätzung geprägtes Verhältnis, sowohl zu unseren Mitarbeitenden als auch zu unseren zahlreichen Kunden. Ich glaube, das ist mir retrospektiv gut gelungen,“ so Peter Lais. badenova-Vorstand Hans-Martin Hellebrand würdigte den Verdienst Lais‘ um die strukturelle Weiterentwicklung der Region, die er mit viel Engagement und Herzblut vorangetrieben habe. „Peter kann sehr stolz auf das sein, was er bei und für die baden IT geleistet hat. Er übergibt ein sehr solide aufgestelltes Unternehmen.“

An den Werten Peter Lais‘ möchte sich nun auch die neue Geschäftsleitung der badenIT GmbH orientieren. Der 50-jährige Diplom-Physiker Christoph Haberla ist gebürtiger Waldkircher. Seine berufliche Karriere hat ihn in den vergangenen 20 Jahren in zahlreiche einschlägige Mittelstands-Positionen in Deutschland gebracht: Leiter Rechenzentrum, Leiter IT & Organisation, Head of IT und zuletzt die Geschäftsführung der quindata GmbH in Kassel mit den Schwerpunkten IT-, Rechenzentrums- und Cloud-Betrieb, IT-Service-Management, Anwenderservice, IT-Sicherheit und Datenschutz.

Karsten Gilbrich, staatlich geprüfter Techniker, begleitete zahlreiche Stationen in der Informationstechnologie im RWE-Umfeld und war bis zu seinem Start in der badenova-Gruppe „Head of IT-Architecture & Projects" bei innogy SE. Seit Dezember 2020 ist Karsten Gilbrich Leiter des Informationsmanagements (CIO) der badenova und übernimmt zusätzlich die Geschäftsführung der badenIT. Zusammen mit Christoph Haberla wird Gilbrich ein Führungstandem bilden. „Aufgrund des bisherigen und zukünftigen Wachstums der Gesellschaft sowie der immer schnelleren Entwicklungsgeschwindigkeit in der IT setzen wir nun auch bei der badenIT auf eine komplementäre Doppelspitze. Ich bin überzeugt davon, dass Christoph Haberla und Karsten Gilbrich mit ihren Fähigkeiten und Erfahrungen als Führungsduo die Erfolgsgeschichte der badenIT weiter fortschreiben werden“, so Hans-Martin Hellebrand.

Was badenITs Zukunft angeht, so haben die neuen Geschäftsführer natürlich auch ihre eigenen Visionen. Karsten Gilbrich sieht die Rolle des Unternehmens noch stärker als kompetenten Partner im Bereich der Digitalisierung, u.a. mit weiterentwickelten sowie neuen IT-Beratungsleistungen und enger verzahnten Services. Und Christoph Haberla ergänzt: „Aufgrund der ständig steigenden Anforderungen im Bereich Cyber-Sicherheit planen wir zudem den Aufbau eines eigenen SOC (Security Operation Center), durch das wir in Echtzeit Angriffe auf unsere eigenen und für Kunden betriebenen Infrastrukturen erkennen und bekämpfen können“. Wichtig ist beiden bei allem, den neuen Weg gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen der badenIT sowie allen Kunden zu gestalten – nur so könne er erfolgreich werden.

***

Über badenIT:

badenIT ist ein Tochterunternehmen des Freiburger Energie- und Umweltdienstleisters badenova und mit über 100 Mitarbeitern einer der führenden IT-Dienstleister in Baden-Württemberg. Neben klassischen IT-Dienstleistungen wie Rechenzentrumsdienstleistungen und Hybrid-Cloud-Services, SAP und Telekommunikationslösungen verfügt badenIT über ein konzerneigenes Glasfaser- und Kupfernetz in Freiburg und bietet hochverfügbare Breitbandanschlüsse für Unternehmen. Mit mehreren ISO-Zertifizierungen (ISO 27001/IT-Management, ISO 9001/Qualitätsmanagement, ISO 20000/Servicemanagement) und einer Validierung nach EMAS-Standard steht das Unternehmen für Kompetenz und Glaubwürdigkeit in der Region.


Weitere Beiträge von badenova
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher / Wirtschaft".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald