GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Breisgau-Hochschwarzwald - Müllheim

2. Apr 2024 - 11:37 Uhr

Autohausgruppe Schmolck stellt Rudolf Fischer als neuen Betriebsleiter in Müllheim vor - 31-Jähriger wurde zu Nachfolger von Michael Berger ernannt

Autohausgruppe Schmolck stellt Rudolf Fischer als neuen Betriebsleiter in Müllheim vor - 31-Jähriger wurde zu Nachfolger von Michael Berger ernannt.

Foto: Schmolck GmbH
Autohausgruppe Schmolck stellt Rudolf Fischer als neuen Betriebsleiter in Müllheim vor - 31-Jähriger wurde zu Nachfolger von Michael Berger ernannt.

Foto: Schmolck GmbH

Anfang des Jahres wurde Rudolf Fischer (31 Jahre alt) als Nachfolger von Michael Berger zum Betriebsleiter in der Müllheimer Filiale der Autohausgruppe Schmolck ernannt. Rudolf Fischer wohnhaft in Müllheim im Markgräflerland, ist schon ein Teil der Firma Schmolck seit er 2012 seine Ausbildung zum Automobilkaufmann bei Schmolck in Müllheim begonnen hat. Nach dem erfolgreichen Abschluss war er als Berater Mercedes-Benz Zubehör & Teile in Müllheim tätig. 2016 hat er parallel den Betriebswirt an der VWA Freiburg begonnen und 2019 erfolgreich abgeschlossen. Dieser Abschluss ermöglichte Rudolf Fischer ab 2020 die Stelle als Teamleiter im Bereich Teile und Zubehör im Autohaus Schmolck Müllheim.

Seit Anfang 2024 ist er nun zum Betriebsleiter in Müllheim aufgestiegen. Rudolf Fischer freut sich auf seine neue Aufgabe: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und die damit verbunden Aufgaben. Mit dem Vertrauen der Geschäftsleitung und meinen Werten wie Zielstrebigkeit, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Gerechtigkeit bin ich mir sicher die neue Tätigkeit meistern zu können.“

„Ich bin sehr froh dieses starke Team an meiner Seite zu haben und ein Teil von Ihnen zu sein. Gemeinsam werden wir die Ziele und Werte der Firma Schmolck weiterverfolgen und unsere Kunden rund um die Mobilität betreuen.“ So blickt Rudolf Fischer auch zuversichtlich in die Zukunft und wünscht sich für den Müllheimer Schmolck Betrieb weiterhin ein so großartiges und starkes Team, auf welches er sich jederzeit verlassen könne.

(Presseinfo: Schmolck GmbH, 02.04.2024)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Müllheim .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Verbraucher / Wirtschaft".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald