GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » RegioKalender » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

9. Dezember: „Demokratie in der Krise? Was die EU gegen Fake News tut“.

Foto: Stadt Freiburg
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

9. Dezember: „Demokratie in der Krise? Was die EU gegen Fake News tut“ - Europe Direct Informationszentrum Freiburg lädt zu Online-Veranstaltung ein

Die Europe Direct Informationszentren Freiburg und Ulm, das Goethe-Institut und das Ministerium der Justiz und für Europa laden am Mittwoch, 9. Dezember ab 18.30 Uhr, zur Online-Veranstaltung „Demokratie in der Krise? Was die EU gegen Fake News tut“ ein. Es diskutieren Renate Nikolay, Kabinettschefin der EU-Kommissarin für Werte und Transparenz; Julian Jaursch von der Stiftung Neue Verantwortung; und Ralph Sina, Leiter des NDR/WDR-Hörfunkstudios Brüssel.

Aus aktuellem Anlass wird über die Herausforderungen diskutiert, die Fake News für ein demokratisches System darstellen – und über mögliche Handlungsansätze im Rahmen des Europäischen Aktionsplans für die Demokratie. Dieser neue Aktionsplan soll die europäische Demokratie vor Einflussnahme und Manipulation schützen und die demokratische Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger sicherstellen.

Welche Gefahren von Fake News ausgehen, haben nicht zuletzt die Corona-Pandemie und die US-Präsidentschaftswahl verdeutlicht. Wie können sich offene Demokratien gegen Desinformation und Hass im Internet wehren? Welche Rolle kommt Plattformen wie Facebook und Google zu? Sind wir gewappnet gegen Wahlmanipulation im Internet? Diese und weitere Fragen nimmt die Europäische Kommission in ihrem Aktionsplan in den Fokus.

Die Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung am 9. Dezember ist frei. Unter https://kurzelinks.de/EUagainstFAKENEWS-08-12-2020 können sich alle Interessierten anmelden. Fragen an die Referenten können sie vorab an europedirect@ulm.de einreichen.

Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "RegioKalender" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald