GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » RegioKalender » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Herbolzheim

13. August: "Ich singe meine Lieder…!" - Christoph „Liedermacher Chris“ Jäger und Sepp Steinkogler treten im Bürgerhaus Tutschfelden in Herbolzheim auf


Wussten Sie schon: Wenn Sie dem Programm „Ich singe meine Lieder“ lauschen, dann hören Sie nicht nur die Eigenkompositionen eines leidenschaftlichen Singer-Songwriters, sondern auch die eines Rathauschefs. Denn Christoph Jäger ist seit 2000 Bürgermeister von Großerlach bei Schwäbisch Hall. Eigentlich wollte er nie Bürgermeister werden, verriet er in einem Gespräch den Stuttgarter Nachrichten im Juli 2018. Doch die familiäre „Vorbelastung“ bahnte sich ihren Weg. Sein Vater Albrecht Jäger war 24 Jahre Bürgermeister in Sasbach am Kaiserstuhl, heute lebt er in Herbolzheim. Doch damit nicht genug: Der Großvater ist kein geringerer als Hermann Jäger, der von 1949 bis 1969 Bürgermeister der Stadt Herbolzheim war.

Was Christoph Jäger, eine von drei Bürgermeistergenerationen, in seinen Songs zu erzählen hat, knüpft an die Tradition der Liedermacher an und kann bisweilen wie deutschsprachige Chansons anmuten – mit gelegentlich überraschenden Einflüssen verschiedenster musikalischer Stilrichtungen. In seinen Texten voller Poesie erzählt er einfühlsam bewegende Geschichten, singt über uns allen bekannte Gefühle oder gibt das ein oder andere – gerne auch etwas provozierende - Statement ab. Die Backnanger Kreiszeitung schrieb hierzu: „…das ist von einer Tiefe, die unter heutigen Songschreibern des deutschsprachigen Raums ihresgleichen sucht.“ (BKZ 08.01.2018)
Einige dieser bemerkenswerten Eigenkompositionen sind auf seiner im Sommer 2018 als Erstlingswerk produzierten CD zu hören, die ebenfalls den Titel „Ich singe meine Lieder“ trägt.

Jäger erzählt in seinen Texten viele persönliche Geschichten und Anekdoten. Begleitet und unterstützt wird Liedermacher Chris von seinem Freund und versierten Gitarristen und Sänger Sepp Steinkogler. Als harmonisches Duo laden sie das Publikum auf eine außergewöhnliche und mitreißende lyrisch-musikalische Reise ein, wobei sie die überwiegend besinnliche Stimmung immer wieder mit einem wohltuenden Augenzwinkern auflockern. Also ein Konzert der ganz besonderen Art.

Samstag, 13.08., 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)
Veranstaltungsort: Bürgerhaus Tutschfelden, Weinstraße 1

Album: Ich singe meine Lieder
Neue Singles: 2020 / Das fuenfte Rad / Sag mir wann (Spotify, amazon, Youtube, AppleMusic u.a.)

(Presseinfo: Stadt Herbolzheim, 02.08.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Herbolzheim .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "RegioKalender".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald