GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » RegioKalender » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

5. Oktober: Innovationspanel "Urban Design" in Freiburg - Wie gelingt gemeinwohlorientierte, nachhaltige und soziale Stadtentwicklung?

Innovationspanel "Urban Design". Quelle: Social Innovation Lab
Innovationspanel "Urban Design". Quelle: Social Innovation Lab

Stadtentwicklung muss heute mehr können als Häusle bauen, Spielplatz zimmern und ein Quartierstreff eröffnen: Es braucht Mehrgenerationenhäuser, mehr Grün, mehr inklusiv, mehr kulturell und mehr sozial. Aber wie plant man das? Wie gelingt gemeinwohlorientierte und nachhaltige Stadtentwicklung? Bei einem Innovationspanel des Social Innovation Lab, am 5. Oktober 2022, sollen einige Fragen geklärt und durch Gastbeiträge ein Einblick in das Thema gegeben werden.

Beim Innopanel geben insgesamt vier Gastredner*innen unterschiedliche Einblicke ins Thema: Mona Haas, vom Freiburger „Wohnen für alle e.V.“, erklärt, wie gemeinwohlorientierter und sozialer Wohnungsbau funktionieren kann. Arturo Romero Carnicero, vom Karlsruher Institut für Technologie, spricht dazu, wie das Nutzen von Big-Data Technologien Natur in der Stadt anders planbar macht. Peter Würmli, Präsident der Bau- und Wohngenossenschaft Lebenswerte Nachbarschaft (LeNa) in Basel, berichtet von seinen konkreten Erfahrungen beim Projekt LeNa-Haus, einem entstehenden nachhaltigen und selbstorganisierten Mehrgenerationenhaus.

Und Sabine Recker, Leiterin des Referats für bezahlbares Wohnen der Stadt Freiburg, stellt das Bauprojekt Kleineschholz näher vor, bei dem private Baugruppen aufgefordert sind, gemeinwohlorientierte Wohnkonzepte umzusetzen. Im Anschluss an die Beiträge gibt es eine offene Diskussionsrunde, moderiert von Julica Goldschmidt (baden.fm).

Was: Innovationspanel „Urban Design“
Wann: 5. Oktober 2022, 19 bis ca. 21 Uhr
Wo: Kreativpark Lokhalle, Paul-Ehrlicher-Straße 7, 79106 Freiburg
Eintritt: 10 € regulär, 15 € Soli-Preis
Tickets: Gibt’s hier: https://bit.ly/InnopanelUrbanDesign

(Presseinfo: Social Innovation Lab, 13.09.2022)


Weitere Beiträge von Social Innovation Lab
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Mehr? Hier klicken -> social-innovation-lab.org


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "RegioKalender".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald