GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » RegioKalender » Textmeldung

Ortenaukreis - Offenburg

24. Februar: Offenburger Ensemble tritt im Salmen auf - Konzert zum 100. Geburtstag der jüdischen Dichterin Selma Merbaum

24. Februar: Offenburger Ensemble tritt im Salmen auf.

Foto: Stadt Offenburg - Armin Krüger
24. Februar: Offenburger Ensemble tritt im Salmen auf.

Foto: Stadt Offenburg - Armin Krüger

Sa. 24.02.2024, 17 Uhr, Salmen Offenburg:
Offenburger Ensemble - Konzert zum 100. Geburtstag der jüdischen Dichterin Selma Merbaum

Die jüdische Dichterin Selma Merbaum, geboren am 5. Februar 1924 in Czernowitz, starb am 16. Dezember 1942 im Alter von nur 18 Jahren im deutschen KZ Michailowska an Entkräftung und Fleckfieber. Sie hinterließ 57 Gedichte. Die Schriftstellerin und Lyrikerin Hilde Domin schrieb über ihre Gedichte: "Es ist eine Lyrik, die man weinend vor Aufregung liest: so rein, so hell und so bedroht."

Der aus Haslach im Kinzigtal stammende Komponist Xaver Paul Thoma hat in den 80er-Jahren einen eindrucksvollen Zyklus von sieben Liedern für Sopran und Klavier nach Gedichten von Selma Merbaum geschaffen.
Dazu erklingen Werke für Streichtrio der in Auschwitz ermordeten Komponisten Gideon Klein und Hans Krasa.
Eröffnet wird das Konzert mit dem Werk „Rückblick“ für Klarinette und Klavier von Ursula Mamlok, komponiert 2002 zur Erinnerung an die Reichspogromnacht am 9. November 1938. Die in Berlin geborene jüdische Komponistin konnte 1939 nach Ecuador entkommen und siedelte von dort in die USA über.

Programm:
- Ursula Mamlok: Rückblick
(1923-2016) für Klarinette und Klavier
- Hans Krasa: Tanz
(1899-1944) für Violine, Viola und Cello
- Xaver Paul Thoma: Sieben Lieder nach Gedichten von Selma Merbaum
(geb. 1953) für Sopran und Klavier
- Gideon Klein: Streichtrio
(1919-1945)

Das Offenburger Ensemble besteht aus Ursula Bengel, Sprecherin, Svea Schildknecht, Sopran, Elmar Schrammel ,Klavier, Markus Raus, Klarinette, Uschi Gross, Klavier, Frank Schilli, Violine, Rolf Schilli, Viola, Martin Merker, Violoncello und Gerhard Möhringer-Gross, Moderation)

Tickets: Bürgerbüro Offenburg, Fischmarkt 2, Tel 0781 / 82 28 00; www.kulturbuero.offenburg.de, www.ortenaukultur.de, www.reservix.de, Geschäftsstellen der Badischen Zeitung und der Mittelbadischen Presse.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Offenburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "RegioKalender".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald