GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Freiamt

12. Jun 2016 - 17:09 Uhr

Zu den Anfängen der Automobilgeschichte! - Oldtimerfreunde aus ganz Deutschland, Frankreich, Belgien und der Schweiz beim "Veteranen-Festival-Südbaden" in Freiamt - Regen: „Große Oldtimer-Parade“ abgesagt.

"Veteranen-Festival-Südbaden" im Erholungsort Freiamt

MSRT-Fahrtleiter Frank Böcherer (links) und MSRT-Vorstand Alfred Haas

REGIOTRENDS-Foto: Lukas Roser 
Von links: MSRT-Fahrtleiter Frank Böcherer und MSRT-Vorstand Alfred Haas
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Oldtimerfreunde aus ganz Deutschland, Frankreich, Belgien und der Schweiz kamen zum "Veteranen-Festival-Südbaden" in den Erholungsort Freiamt. Trotz des schlechten Wetters kamen am Wochenende Hunderte von Besuchern.

DER SAMSTAG
Am Samstag starteten über 340 Teilnehmer zur 17. ADAC-MSRT-Breisgau-Veteranen-Ralley aus vier Nationen (Deutschland, Schweiz, Frankreich, Belgien) zum großen „Geldermann-Sektpreis“, der durch das schöne Elztal führte. Auf dem Elzacher Bärenplatz konnte am Samstagmorgen im Rahmen des Städtlifeschtes des Gewerbevereins jeder Interessierte Oldtimer besichtigen, Fachgespräche führen. Natürlich nutzen viele Besucher die Gelegenheit, ein Foto der Raritäten zu machen.

DER SONNTAG
Am Sonntag zog es heute Hunderte von Oldtimerinteressierten in den Freimäter Ortsteil Mußbach, um eine Zeitreise zurück zu den Anfängen der Automobilgeschichte zu machen. Trotz des Regens war um die Mittagszeit rund um das Festzelt viel Betrieb, es wurde "gefachsimpelt", bewundert, sowie Erinnerungsfotos geschossen. Für das leibliche Wohl war bestens durch das „MSRT-Team“ gesorgt. Vom Schnitzel mit Pommes bis hin zum handgemachten Flammenkuchen reichte das Speiseangebot und natürlich durfte auch nicht eine große Kuchentheke fehlen.

Leider musste die „Große Oldtimer-Parade“ aufgrund des Wetters abgesagt werden, doch das konnte der guten Stimmung nichts anhaben. Bemerkenswert: Die Vielfalt der Fahrzeuge von Motorrädern bis hin zum Kultauto „Käfer“ reichte das Spektrum – wie in einem namhaften Museum.

Der Veranstalter hatte nicht zu viel versprochen!
Unter den zahlreichen Besuchern tummelten sich MSRT-Vorstand Alfred Haas und MSRT-Fahrtleiter Frank Böcherer, die im REGIOTRENDS-Gespräch eine positive Bilanz des "Veteranen-Festivals" zogen. Frank Böcherer: „16. Mal hatten wir schönes Wetter!“ - Trotz aller Wetterkapriolen eine gelungene Veranstaltung, die für jeden Geschmack das Passende vierrädrige Gefährt zum Besichtigen und Bestaunen bot.

In welchen Museum bekommt man das in dieser Vielfalt? Eine Zeitreise zurück zu den Anfängen der Automobilgeschichte – klicken Sie in die Bildergalerie!

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Freiamt auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?" anzeigen.

Info von RegioTrends+
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald