GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Gesamte Regio - Freiburg, Kreis Emmendingen, Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

23. Sep 2019 - 13:05 Uhr

Warnstreiks in der Gebäudereinigung der Stadt Freiburg, im Landkreis Emmendingen und im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald - IG BAU macht Druck bei laufenden Tarifverhandlungen im Gebäudereinigerhandwerk

Die IG BAU macht Druck bei den laufenden Tarifverhandlungen im
Gebäudereinigerhandwerk.

„In ausgewählten Objekten des Gebäudereinigerhandwerks Baden-Württemberg führt die IG BAU gezielte Warnstreiks zum Auftakt des Arbeitskampfes durch. Die Arbeitgeber lehnen nicht nur die berechtigten Forderungen der Gewerkschaft nach einem Weihnachtsgeld, Mehrarbeitszuschlägen bei Überstunden für Teilzeit, generell 30 Tagen Urlaub und gerechter Eingruppierung ab. Die Arbeitgeber verlangten in der 5. Verhandlung Mitte August die Einführung einer 7-Tage-Woche mit starker Arbeitszeitflexi bei gleichzeitiger Reduzierung und Streichung von Zuschlägen.

Diesem Skandal wird die IG BAU diese Woche mit Warnstreiks entsprechend entgegentreten. Verstehen die Arbeitgeber die Signale nicht, so ist eine weitere Eskalation unvermeidbar. Wir sind darauf vorbereitet!“, so Andreas Harnack, Regionalleiter der IG BAU Baden-Württemberg.

„Die Unternehmen versuchen derzeit in unverfrorener Weise, den Lohn der Beschäftigten per Arbeitsvertrag zu drücken. Die Arbeitgeber verlangen, dass die Beschäftigten eine Überstunde nach der anderen leisten. Ein Zuschlag von 25 % für die Mehrarbeit wollen sie aber nicht zahlen.“, sagt Andreas Harnack. Nachdem das Bundesarbeitsgericht in einem aktuellen Urteil entschieden habe, dass auch Teilzeitkräften der Überstundenzuschlag zustehe, hätten die Arbeitgeber kurzerhand den Rahmentarifvertrag Ende Juli platzen lassen.

Es wird bundesweit zu unterschiedlichen Warnstreiks und Aktionen kommen. Die 6. Rahmentarifverhandlung findet am 30. September 2019 statt. Dann wird sich zeigen, ob die Arbeitgeber verstanden haben.

Informationen zu den Warnstreiks in den ausgewählten Objekten können bei der regionalen Streikleitung Baden-Württemberg oder den Einsatzleitungen der IG BAU in Mannheim, Stuttgart, Freiburg und Ulm eingeholt werden.

(Presseinfo: Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, 23.09.2019)


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg, Kreis Emmendingen, Kreis Breisgau-Hochschwarzwald auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?" anzeigen.

Info von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald