GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Breisgau-Hochschwarzwald - Gottenheim, Wasenweiler, Ihringen, Breisach

15. Oct 2019 - 15:35 Uhr Signale für Streckenausbau der Breisacher Bahn werden mit Helikopter eingeflogen.
Helikoptereinsatz zum Einfliegen von Signalen.

Foto: Deutsche Bahn AG
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Signale für Streckenausbau der Breisacher Bahn werden mit Helikopter eingeflogen - Pünktliche Inbetriebnahme zwischen Freiburg und Gottenheim sichergestellt - Abschnitt Gottenheim–Breisach kommt zum 17. Februar 2020

Beim Streckenausbau der Breisacher Bahn wird weiter mit Hochdruck gearbeitet, um die Arbeiten zur geplanten Inbetriebnahme der Strecke am 15. Dezember voranzutreiben. Dazu ist heute erneut ein Helikopter im Einsatz. Mit dieser Arbeitsweise können die notwendigen Masten schnell und kostengünstig aufgestellt werden.

Geplant ist der Einsatz zwischen Gottenheim und Wasenweiler sowie zwischen Ihringen und Breisach. Gegen 8 Uhr beginnt der Einsatz, der voraussichtlich den ganzen Tag über bis zum späten Nachmittag dauert. Diesmal handelt es sich um das Aufstellen von 96 Oberleitungsmasten für die ausgebaute Strecke. Vor Ort werden die eingeflogenen Masten sofort befestigt. Dazu wartet ein Team am Boden, um sie auf den bereits fertig betonierten Fundamenten zu verschrauben. Der Vorgang dauert pro Mast nur wenige Minuten.

Bereits am 2. August und am 11. Oktober war ein speziell für solche Einsätze ausgelegter Helikopter zwischen Breisach und Wasenweiler im Einsatz. Wie effizient diese Methode ist, machen die Zahlen deutlich: Lediglich ein Vormittag war notwendig, um insgesamt 70 Masten für die zukünftige Oberleitung von der Lagerfläche an der Ihringer Landstraße zwischen Breisach und Ihringen zu den einzelnen Betonfundamenten zu transportieren.

Mit diesem weiteren "Flugtag" wird dieser wichtige Projektschritt abgeschlossen. Zur Elektrifizierung der Breisacher Bahn sind rund 350 Masten entlang der Strecke nötig.

Gemeinsam mit den Baufirmen wurde in den letzten Wochen versucht, den Terminplan einzuhalten und den kompletten Betrieb auf der Breisacher Bahn zum Fahrplanwechsel 15. Dezember 2019 aufzunehmen.

Bahn und Baufirmen haben in den vergangenen Wochen mit großem Einsatz alles darangesetzt, die Bauarbeiten voranzubringen. Damit konnte sicher-gestellt werden, dass der Inbetriebnahme-Termin für den Bereich der Strecke Gottenheim bis Freiburg und weiter auf der West-Ost-Achse wie geplant ab 15. Dezember 2019 eingehalten werden kann. Auf dem Abschnitt zwischen Gottenheim und Breisach wird sich dies voraussichtlich verzögern. Nach heutigem Stand ist geplant, den Betrieb in diesem Strecken-bereich spätestens ab 17. Februar 2020 wieder aufzunehmen. Bis dahin wird zwischen Gottenheim und Breisach vorübergehend noch ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Leider hatte sich der geplante Bauablauf im Frühjahr 2019 um einige Wochen verzögert. Dieser entstandene Zeitverzug konnte bis Oktober nicht auf der gesamten Strecke kompensiert werden. Ursächlich dafür waren insbesondere zusätzliche, zeitaufwändige Schutzmaßnahmen für Eidechsen und andere Tierarten beim Streckenausbau. Dazu kamen auch zusätzlich notwendige Maßnahmen zur Verbesserung des Baugrundes in einigen Streckenabschnitten.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter:
www.bauprojekte.deutschebahn.com/p/breisgau-s-bahn.

(Presseinfo: Deutsche Bahn AG, 15.10.2019)


QR-Code Das könnte Sie aus Gottenheim, Wasenweiler, Ihringen, Breisach auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?" anzeigen.

Info von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald