GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen, Endingen

16. Oct 2019 - 13:18 Uhr Bäckerhandwerk begeht den Welttag des Brotes - Bäckermeister Gottfried Müller (Emendingen) holt sein berühmtes Schneckenbrot aus dem Ofen.
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Mischbrot oder Bauernbrot? Hauptsache Qualität! – Bäckerhandwerk begeht den Welttag des Brotes - Qualitativ hochwertige Ware wird auch in der Regio geschätzt - REGIOTRENDS bei den Bäckereien Müller (Emmendingen) und Schwehr (Endingen)

Am heutigen Mittwoch ist Welttag des Brotes. Der Weltverband der Bäcker und Konditoren feiert im Oktober traditionell diesen Tag. Mit dem internationalen Aktionstag soll die Bedeutung des Brotes für die globale Ernährung in den Fokus der Weltöffentlichkeit gerückt werden.

In Deutschland erlebt das Bäckerhandwerk seit einiger Zeit wieder eine verstärkte Wertschätzung, weil für die Verbraucher die Qualität guter Ware immer wichtiger wird.

Auch in den Backstuben der Region erleben Begriffe wie Qualität und Kundenberatung derzeit eine kleine Renaissance. In der Folge sind immer mehr Kunden auch bereit, einen angemessenen Preis für qualitativ hochwertige Backwaren zu bezahlen. Moderne Bäcker präsentieren ihren Traumberuf online in sozialen Netzwerken, teilen Wissen, Leidenschaft und Rezepte und beweisen damit, dass ihr Beruf Zukunft hat.
Das deutsche Bäckerhandwerk hat mit der Schaffung des Brot-Sommeliers die Aus- und Weiterbildung um eine weitere Stufe ergänzt.

National und international liegt das Deutsche Brot hoch im Kurs. Das Kulturgut Deutsche Brotkultur wird bereits seit 2014 auf der Liste der Deutschen UNESCO-Kommission geführt. „Die Deutsche Brotkultur ist mit rund 3.100 eingetragene Brotsorten weltweit einzigartig“, erklärt Bäckermeister Matthias Schwehr aus Endingen, einer von zwei ausgebildeten Brot-Sommeliers in der Bäckerei-Innung Emmendingen.

„Man merkt deutlich, dass die Menschen wieder mehr Wert auf qualitativ hochwertige Ware legen“, so Schwehr. So sei er mit seinem Stand an dem, am vergangenen Wochenende stattgefundenen Genussevent „Ä Guäda", als einer der Ersten ausverkauft gewesen.

Das beliebteste Brot der Deutschen ist das Mischbrot, auf Platz zwei liegt das Toastbrot. Platz drei belegen laut Statistik Brote mit Körnern und Saaten. Brot des Jahres 2019 ist das Bauernbrot. Es ist ein echter Klassiker, weil es unter den Brotspezialitäten Tradition, Emotion, Ökologie und Genusswert beispiellos vereint. Bei vielen Innungsbäckern ist das Bauernbrot traditionell fester Bestandteil des täglichen Angebots.

Der Welttag des Brotes hat in Deutschland nicht den Stellenwert, den der deutsche Tag des Brotes im Mai darstellt. Hier beteiligen sich viele Bäckereibetriebe an den bundesweit organisierten Aktionen der Bäckerinnungen.

„Bei uns ist jeder Tag der Tag des Brotes“, scherzt Diana Müller vom „Müllerbeck“, der Bäckerei Müller in Emmendingen. Die Traditionsbäckerei, die seit über 125 Jahren in Emmendingen besteht, wird von Ehemann Gottfried betrieben. Der Müllerbeck-Bestseller ist seit vielen Jahren das berühmte Schneckenbrot.

Weitere Beiträge von RegioTrends+
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen, Endingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg













Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald