GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

16. Nov 2019 - 23:12 Uhr Kiwanis-Benefizkonzert „Blossbluez featuring Cécile Verny“ im "Sterne-Palais" beim Autohaus Schmolck in Emmendingen

REGIOTRENDS-Foto: Reinhard Laniot
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Blues funkelte im "Sterne-Palais" - Ausverkauftes Haus beim Kiwanis-Benefizkonzert mit Musikern aus der Regio in Emmendingen

„Der Blues liegt seit ein, zwei Jahren wieder schwer im Trend“, erläuterte Werner Englert bei der Vorstellung des Kiwanis-Abends im Pressegespräch. Und dass der Musik-Experte damit genau richtig lag, das konnte er am Saxofon auf der Bühne heute Abend selbst feststellen. Sorgten doch die Blues-Freunde aus der gesamten Regio für ein ausverkauftes Haus beim Konzert von „Blossbluez featuring Cécile Verny“ im "Sterne-Palais" beim Autohaus Schmolck in Emmendingen.

Welthits und eigene Arrangements im Sound des Blues - interpretiert von Musikern, die einfach nur Spaß mit ihrem Instrument hatten und diese Bühnen-Stimmung glänzend auf das begeisterte Publikum übertrugen. Eindrucksvoll ergänzt mit der unverwechselbaren Stimme von Cécile Verny.

Dazu das "Kiwanis-Ambiente" in all seinen Facetten, wobei die Curry-Wurst traditionell ihren festen Platz hatte.
Wieder einmal ein Erlebnisabend im "Sterne-Palais" bei Schmlock!

++

REGIOTRENDS-InfoService - Blick zurück: Vorschau

16. November: "Kultur unterm Stern: Blues in all seinen Ausprägungen" – Kiwanis-Benefizkonzert „Blossbluez featuring Cécile Verny“ im Autohaus Schmolck in Emmendingen

Seit 21 Jahren zieht in der Ausstellungshalle des Autohauses Schmolck in Emmendingen die Reihe „Kultur unterm Stern“ Musikbegeisterte der ganzen Regio an. In diesem Jahr widmet sich die Kulturreihe in der „schönsten Konzerthalle Emmendingens“ ganz dem Blues. Der Benefiz-Abend zu Gunsten der Kiwanis-Ferienschulen und weiteren sozialen Kiwanis-Projekten steht unter dem Motto „Shades of Blues“.
Heute stellten die Verantwortlichen die Details zum bevorstehenden Musikgenuss der Öffentlichkeit vor.

„Der Blues liegt seit ein, zwei Jahren wieder schwer im Trend“, erklärte Musik-Enthusiast und Kiwanis-Mitglied Werner Englert beim heutigen Pressegespräch. „Bands wie die Rolling Stones oder die Beatles haben sich in ihren Werken vom Blues inspirieren lassen“, so Englert.
„Der Benefiz-Abend soll etwas ganz besonderes werden. Es wird nicht so humorig oder mit Klamauk behaftet wie in den vergangenen Jahren“, so Bernhard Schmolck, Geschäftsführer des Autohauses Schmolck.
Die Band Blossbluez, die sich aus sieben Musikern aus der Regio und vom Bodensee zusammensetzt wird alle Facetten des Blues spielen. Unterstützt werden die Musiker von Cécile Verny, der Frontfrau des Cécile Verny Quartets.
„Das wird ein ganz besonderer Abend mit vielen Blues-Schattierungen vom St.Louis-Blues bis zu eigenen Arrangements“, verspricht Werner Englert. „Für mich bedeutet der Blues eine Rückkehr zu meinen musikalischen Wurzeln“, ergänzte der Musiker.

Wie in den letzten Jahren ist zu erwarten, dass „Kultur unterm Stern“ ausverkauft sein wird. „Bis jetzt gibt es noch Karten für das Event, aber an der Abendkasse wird es, wenn überhaupt, nur noch Restkarten geben“, ist sich Marketingchef Michael Gleichauf sicher.
Rund 400 Karten gelangten in den Vorverkauf, der derzeit beim Autohaus Schmolck und bei der Badischen Zeitung Emmendingen läuft.

Der Abend beginnt ab 18.30 Uhr mit dem traditionellen Sektempfang. Das Konzert selbst beginnt um 20 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgen der Kiwanis-Club Emmendingen-Baden und die Badische Zeitung. Der Erlös aus Eintritt und Bewirtung kommt den Kiwanis-Ferienschulen und anderen sozialen Kiwanis-Projekten zugute. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 29, an der Abendkasse 34 Euro.

Weitere Beiträge von RegioTrends-Lokalteam (08)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg













Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald