GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

28. Nov 2019 - 20:52 Uhr "Weihnachtsstadt Emmendingen" eröffnet! Organisatorin Andrea Schlenk (links), Lea Tritschler (Tourist-Info/BWL-Tourismus), Konrad Meicher und Oberbürgermeister Stefan Schlatterer (rechts) 

Bild: Reinhard Laniot / REGIOTRENDS-Lokalteam EM-extra
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

"Weihnachtsstadt Emmendingen" - Märchenhaftes und noch viel mehr für jedes Alter! Eisbahn. Märchenhütten, Lebende Krippe, Adventskalender, Hüttengaudi...

Jugendorchester der Stadtmusik, Sankt Nikolaus, Oberbürgermeister, Weihnachtsorganisatoren... sie alle wurden heute um 17 Uhr schon traditionell von der Bevölkerung auf dem Weihnachtsmarktgelände auf dem Marktplatz erwartet. Neben der Eisbahn eröffnete Oberbürgermeister Stefan Schlatterer offiziell die stimmungsvollste Zeit des Jahres in der Großen Kreisstadt.

Bis Heiligabend wird Emmendingen wieder Ausflugsziel für Groß und Klein aus der gesamten Regio sein.

Oberbürgermeister Stefan Schlatterer dankte der verantwortlichen Andrea Schlenk für die Gestaltung der "Weihnachtsstadt Emmendingen" und ließ nochmals das gesamte weihnachtliche Programm der Adventstage Revue passieren.
Und mancher Besucher der Stadt, der zufällig an der Eisbahn die Eröffnung miterlebte, staunte, was man in der Stadt bis zum 24. Dezember (Eisbahn bis 6.Jan.!) alles erleben kann.

Neben dem Dank an die Sponsoren freute sich der OB auch über die Anwesenheit von Thomas Nietzel (Märchenhütten in der Kirchstraße) und Ursua Kirschner-Heinzelmann (abendliche Märchenstunde beim Adventskalender Schlosserhaus). Sorgen beide doch für die beste Einstimmung auf das Fest bei den Kleinsten.
Und während dann Sankt Nikolaus den Ansturm auf die von ihm auszuteilenden Gratis-Weckmänner bewältigte, verabschiedete sich das Jugendorchester unter der Leitung von Eva Siegwarth mit weihnachtlichen Weisen.

Die Adventstage in Emmendingen im Überblick:

- Weihnachtsmarkt und Eisbahn und auf dem Marktplatz
Auf dem Weihnachtsmarkt bieten Händler und Kunsthandwerker, umgeben vom Duft von Glühwein, Punsch und leckeren kulinarischen Angeboten, ihre Waren an.
Anziehungspunkt im Herzen des Weihnachtsmarktes ist die große Eisbahn, auf der sich Groß und Klein gleichermaßen vergnügen können.

In der Kirchstraße bringen die liebevoll gestalteten Märchenhütten Kinderaugen zum Leuchten.

Märchenhaft wird es auch beim Adventskalender am Schlosserhaus:
Täglich können sich Kinder um 17 Uhr (an Heiligabend um 11 Uhr) von Märchen und Geschichten begeistern lassen.

NEU: Kinderbackstube auf dem Weihnachtsmarkt
Für unsere kleinen Gäste gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal täglich von 15-17 Uhr eine Kinderbackstube. Nach Anmeldung können Kinder gemeinsam Weihnachtsgebäck herstellen.

NEU: Skihütte für Weihnachtsevents
Das Café Palio wird in der Zeit des Weihnachtsmarktes stilecht zur Skihütte „umgebaut“. Es wird eine richtige Hüttengaudi entstehen mit winterlichen Events, Musik und Après-Ski-Party.

WEITERE TERMINE:

30. November, 13 – 20 Uhr, Weihnachtsmarkt Bürkle-Bleiche beim Siedlerstüble, Lessingstraße 28

7. + 8. Dezember, Großer Weihnachtsmarkt in der Lammstraße

Alle Veranstaltungen während der Weihnachtszeit in Emmendingen finden Sie unter https://tourismus.emmendingen.de/kunst-kultur/weihnachten/

Weitere Beiträge von EM-extra - RT-Lokalteam Emmendingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg













Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald