GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Ortenaukreis - Rust

17. Jan 2020 - 11:58 Uhr "Neue Wege der deutsch-französischen Freundschaft" - Produktiver Erfahrungsaustausch beim konsularischen Neujahrempfang im Europa-Park.
Michael Mack (Neunter von rechts, hinten) und seine Ehefrau Miriam (Achte von rechts, hinten) stoßen mit den Gästen auf die deutsch-französische Freundschaft an.

Foto: Europa-Park
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

"Neue Wege der deutsch-französischen Freundschaft" - Produktiver Erfahrungsaustausch beim konsularischen Neujahrempfang im Europa-Park

Eine enge Zusammenarbeit von zivilgesellschaftlichen Vertretern der deutsch-französischen Freundschaft auf Landesebene sowie eine stärkere Integration Jugendlicher in die Vereinsaktivitäten – dies waren die Wünsche, die beim ersten konsularischen Neujahrsempfang am Sonntag im Europa-Park geäußert wurden.

Zum Auftakt ins neue Jahr trafen sich, auf Einladung des französischen Honorarkonsuls Michael Mack, 30 Vertreterinnen und Vertreter der Partnerschaftsvereine und deutsch-französischen Gesellschaften aus den Regierungsbezirken Freiburg und Tübingen. Unter den geladenen Gästen waren auch die beiden Leiter des Deutsch-Französischen Gymnasiums aus Freiburg sowie Dr. Nadine Fouques-Weiss, Vorstandsmitglied der Versammlung der im Ausland ansässigen Franzosen. Mitten in Deutschlands größtem Freizeitpark hatten sie die Möglichkeit, sich persönlich mit Michael Mack über ihre Erfahrungen auszutauschen. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf der gegenseitigen Vernetzung der Organisationen. „Es liegt mir sehr am Herzen, dass die zivilgesellschaftlichen Vertreter der deutsch-französischen Freundschaft die Möglichkeit erhalten, sich untereinander auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen“, erklärte der Honorarkonsul.

Nach dem produktiven Treffen konnten die 130 Gäste auf Einladung von Michael Mack den restlichen Tag im winterlich dekorierten Europa-Park ausklingen lassen.


QR-Code Das könnte Sie aus Rust auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?" anzeigen.

Info von Europa-Park (c)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald