GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Ortenaukreis - Rust

5. Jul 2020 - 13:57 Uhr "Immer wieder sonntags" live aus dem Europa-Park - Reiner Meutsch stellte die Arbeit seiner Stiftung FLY & HELP zur Förderung von Bildung vor.
Spontan fielen sich Moderator Stefan Mross und Reiner Meutsch nach dem berührenden Gespräch mit Abstand dann in die Arme.
Mross entschuldigte sich später für diese emotionale Geste in Corona-Zeiten.

Wäre es nicht eine angemessene "Strafe", wenn Mross und alle seiner heutigen Gäste zusammen eine "IWS-Schule" finanzieren würden?

TV-Bild
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Grandiose Reiner-Meutsch-Stiftung und großes Staraufgebot bei "Immer wieder sonntags" - Schlagerlegende Jürgen Drews und Senkrechtstarter Ramon Roselly waren bei der Live-Sendung aus dem Europa-Park dabei - Schulneubau als "Strafe" für Mross-Umarmung?

"Strafe" für eine Umarmung in Corona-Zeiten: Stefan Mross und seine Gäste sollten gemeinsam eine "IWS-Schule" finanzieren!

Ein Talkgast überstrahlte heute bei der "Immer wieder sonntags"-Live-Sendung aus dem Europa-Park die musikalischen Stargäste: Reiner Meutsch berichtet über sein Lebenswerk, mit dem der frühere Unternehmer bis jetzt rund 440 Schulen in vielen Entwicklungsländern gegründet hat, um Kindern in benachteiligten Regionen Bildung zu ermöglichen.

Ziel der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP ist die Förderung von Bildung. Mit Hilfe von Spendern errichtet man Schulen in vielen Ländern. Alle Spenden fließen 1:1 in die Bildungsprojekte, da Reiner Meutsch alle Kosten privat zahlt und dafür sorgt, dass auch Sponsoren Leistungen übernehmen. Jeder maßgeblich an der Errichtung einer Schule (nur 50.000 Euro!) Beteiligte, wird von Reiner Meutsch persönlich zur Eröffnung geflogen!
Diese Geschichte aus dem Leben beeindruckte und berührte die Stargäste (=Publikum!) in der IWS-Arena, was der herzlich, lang anhaltende Beifall unterstrich.
Spontan fielen sich Moderator Stefan Mross und Reiner Meutsch nach dem berührenden Gespräch mit Abstand dann in die Arme.
Mross entschuldigte sich später für diese emotionale Geste in Corona-Zeiten.

Wäre es nicht eine angemessene "Strafe", wenn Mross und alle seiner heutigen Gäste zusammen eine "IWS-Schule" finanzieren würden?

Die Gäste

Breites Spektrum von Künstlern - an der Spitze Schlagerlegende Jürgen Drews. Der "ewig junge" 75-Jährige (!) stellte gleich zwei aktuelle Hits vor ("Unfassbar" , "Was einmal war kommt nie wieder").
DSDS-Sieger und Senkrechtstarter auf dem Schlagermarkt Ramon Roselly präsentierte seinen Nr.1-Hit ("Eine Nacht"). Schade, dass die beiden Gäste unter der Woche bei den vorproduzierten Sendungsankündigungen nicht erwähnt wurden. Nachträgliche Namenseinblendungen hätten sicher manchen Zuschauer mehr gebracht.
Das Top-Duo "Fantasy" war mit der neuen Single "Mit dem Tretboot nach Hawaii" und einem Hit-Medley dabei.

Unterhaltend das Schlagerquiz mit Giovanni Zarrella, die Wunschecke mit Andy Borg, Alltags-Comedy aus Baden-Würtemberg mit "Dui do on de Sell" und der Einzug von Markus Grill ins Finale der Sommerhitparade Ende August.

Die Gäste in Rust:
Fantasy, Die jungen Zillertaler, Andy Borg, Jürgen Drews, Ramon Roselly, Michael von der Heide, Tiroler Wind, Gina, Eva Luginger, Wind, Giovanni Zarrella, Dui do on de Sell, Europa-Park-Ballett.

Weitere Beiträge von RegioTrends+
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Rust auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?" anzeigen.


P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg













Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald