GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Teningen-Heimbach

8. Jan 2018 - 12:38 Uhr

Tennis: Toller Start des Tennis Club Heimbach ins neue Tennisjahr - Winterschleifchenturnier mit großem Teilnehmerfeld

Die Gewinner des Schleifchenturniers des TC Heimbach: (v.l. Günter Fischer, Thomas Rombach, Jasmin Faller, Anita Fischer, Benjamin Hensle und Andrea Reif )
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Es hat alles gepasst: die Zahl der Teilnehmer, die Stimmung, der Ort und die Matches! Rund 30 Spielerinnen und Spieler des TC Heimbach waren angetreten, um die Schleifchen zu ergattern. Dieses traditionelle Neujahrsturnier des Clubs erfreut sich großer Beliebtheit und war – was noch nie bislang der Fall war – von den Damen dominiert. Es gab mehr Mitspielerinnen als Mitspieler.

Deshalb musste auch bei der Setzliste jeweils eine Damenrunde mehr gespielt werden. Ansonsten hieß es - fleißig gemixt. Über fünf Runden ging es heiß her. Gekämpft wurde um jeden Punkt und letztlich aber ging es mehr um die Freude am Sport und um die Tatsache, dass nun wieder die Saisoneröffnung im April näher rückt, um dann wieder auf dem roten Sand des Heimbacher Platzes loslegen zu können. Denn in diesem Jahr steht das Geschehen unter einem besonderen Vorzeichen. Der Club feiert sein 40jähriges Bestehen. Clubchef Edi Faller wies bei der Siegerehrung schon mal besonders darauf hin, dass bereits am 22. April das Jubiläum im Mittelpunkt der Aktionen des Tennisclubs in diesem Jahr stehen wird. Sein Dank galt an diesem Sonntag besonders Matthias Hügle für die organisatorische Vorbereitung des Turniers, was ja immer einer Sisyphusarbeit gleichkommt. Ebenso Regina Keller, die Zeit und Ergebnisse im Augenmerk hatte, um letztlich die Gewinner des Turniers festzustellen. Not macht erfinderisch bewies sie sehr eindrucksvoll – in Ermangelung einer Trillerpfeife für die Zeitnahme, lieh sie sich aus der Küche des Tenniscenters Nimburg einfach einen Kochtopfdeckel und eine Schöpfkelle aus. Der Klang dieses improvisierten Instruments drang auch tatsächlich bis auf den letzten Spielplatz der Tennishalle durch und bewirkte jedes Mal ein Schmunzeln auf den Gesichtern der Akteure.

Als Sieger vom Platz gingen letztlich bei den Damen Jasmin Faller, Platz zwei belegte Anita Fischer und an dritter Stelle folgte Andrea Reif.
Bei den Herren lag Benjamin Hensle vorne vor Thomas Rombach und Günter Fischer.

Der nächste Termin des TC Heimbach steht schon an: die Mitgliederversammlung des Clubs findet am 22. Februar statt.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Teningen-Heimbach auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport" anzeigen.

Info von Regina Keller
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald