GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

10. Jul 2018 - 21:00 Uhr

WeberHaus wird Premiumsponsor des SC Freiburg - Das familiengeführte Unternehmen wird auch Partner der Freiburger Fußballschule und der Frauenmannschaft des SC

V.l.: Klaus-Dieter Schwendemann, Marketingleiter WeberHaus; Oliver Leki, Vorstand SC Freiburg; Hans Weber, Gründer und Geschäftsführer; Fritz Keller, Präsident SC Freiburg;  Stephan Jager, Geschäftsführer WeberHaus.
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
WeberHaus ist neuer Premiumsponsor des SC Freiburg. In der Inspirationswelt World of Living am Firmenstammsitz in Rheinau-Linx präsentierten der Hausbauer und der Bundesligist am Dienstagnachmittag die neue Partnerschaft. Das familiengeführte Unternehmen wird auch Partner der Freiburger Fußballschule und der Frauenmannschaft des SC.
„Mit WeberHaus engagiert sich ein weiteres bedeutendes Unternehmen der Region beim Sport-Club. Damit stärken wir weiter den Bundesliga-Standort Freiburg und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit“, sagt SC-Vorstand Oliver Leki.
„Seit Jahrzehnten engagieren wir uns in der Region. Mit dem SC haben wir einen idealen Partner, mit dem wir viele Werte wie Nachhaltigkeit und Vertrauenswürdigkeit teilen“, begründet WeberHaus-Marketingleiter Klaus-Dieter Schwendemann die Entscheidung.
Als Familienunternehmen steht bei WeberHaus die Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt an erster Stelle. Daher kann sich der Fertighaushersteller sehr gut mit dem vielfältigen, gesellschaftlichen Engagement des SC Freiburgs identifizieren. Und auch Gründer und Geschäftsführer Hans Weber ist mit der Premiumpartnerschaft sehr zufrieden: „Sport – insbesondere Fußball – liegt mir schon immer am Herzen. Dass wir nun den Bundesligisten aus dem Breisgau unterstützen, freut mich daher umso mehr.“ Seine Fußballbegeisterung zeigt sich zudem darin, dass er Ehrenpräsident des SV Linx und Gründer der Hans-Weber-Fußballschule ist.


Firmeninfos WeberHaus
Die WeberHaus GmbH und Co. KG mit Werken im badischen Rheinau-Linx und im nordrhein-westfälischen Wenden-Hünsborn ist einer der führenden Fertighaus-hersteller in Deutschland. Seit 1960 erfüllt das Familienunternehmen unter dem Leitsatz „Die Zukunft leben“ den Traum vom Eigenheim. Im Jahr 2017 haben die über 1.100 Mitarbeiter rund 750 Projekte realisiert. Dabei reicht das Spektrum vom frei geplanten Architektenhaus über flexible Baureihen bis hin zu mehrstöckigen Objektbauten. Allen gemein ist eine ökologische und nachhaltige Bauweise, denn WeberHaus hat stets die Natur zum Vorbild und kombiniert traditionelle Handwerkskunst mit innovativen, modernen Ideen. Beim Bau energieeffizienter Häuser gilt WeberHaus als Branchenvorreiter. Für seinen Innovationsgeist erhielt das Unternehmen bereits zahleiche nationale und internationale Auszeichnungen sowie Qualitäts- und Gütesiegel.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.weberhaus.de


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport" anzeigen.

Info von Sportclub Freiburg e.V.
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald