GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Sport » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Hecklingen-Malterdingen

17. Sep 2019 - 10:09 Uhr

Fußball: SG Weisweil/Forchheim gegen SG Heckl/Malterdingen spielte 1:1 - Unterm Strich gerechtes Remis - Vorschau

Unterm Strich gerechtes Remis in Weisweil

Die zahlreichen Zuschauer im Läger sahen insgesamt ein Spiel auf sehr durchwachsenem Niveau . Beide Reihen mit viel Abspiel und Stockfehlern und wenig Zug zum Tor. Eine prima Chance zur Führung der Gastgeber vereitelte nach einer knappen halben Stunde dann Michael Weis im Tor der Gäste, den prima Schuss aus 25 Metern lenkte er mit einem tollen Reflex über die Latte. Die Offensivbemühungen der Schlegel Elf überschaubar, zu wenig versuchte man es über die Aussen, sondern immer wieder über die Mitte und bliebn hängen oder die vorne rein gechiptten Bälle fanden in der Defensive der Gastgeber einen dankbaren Abnehmer . Die beste Möglichkeit hatte Niklas König als er von links aussen nach innen zog, sein Schuss aus 20 Metern aber knapp über die Latte ging. Noch vor der Pause dann die nicht unverdiente Führung für die Gastgeber, weil diese insgesamt galliger in den Zweikämpfen waren und etwas mehr investierten. Gästestürmer Weis wollte in den Sechzehner eindringen , wurde hierbei unsanft gebremst und folgerichtig gab es Elfmeter, den Spielertrainer Kocur souverän verwandelte.

Nach dem Wechsel zeigte sich die Gast SG insgesamt verbessert, man war energischer und betrieb mehr Aufwand, es dauerte aber eine Weile bis sich dies auch in Torchancen darstellte. Glück hatte man als ein Weisweiler Spieler abzog und der Ball gegen den Pfosten knallte, da wäre Keeper Weis machtlos gewesen. Im letzten Drittel des Spiels wurde die SG He/Ma aber von Minute zu Minuite gefährlicher, die Riesenchance hatte dann Marvin Dages, die prima Flanke köpfte er aber aus kurzer Entfernung freistehend über das Tor, das hätte der Ausgleich sein müssen. Weitere prima Kopfballchancen durch Müller und Fuchs, bei der Keeper Lösslin prima reagierte blieben ebenfalls erfolglos. Den Ausgleich erzielte dann der eingewechselte Marcel Mitzlaff bei seinem Pflichtspieldebut in der Ersten. Den Schuss von Strittmatter konnte der Keeper nur zur Seite abwehren und Mitzlaff war hellwach,setzte nach und vollendete in die lange Ecke zum inzwischen verdienten 1:1. In dieser Phase hätte das Spiel auch komplett kippen können, die nächste dicke Chance hatte Maxi Christ, aber erneut war Keeper Lösslin auf dem Posten und parierte den Schuss aus der Drehung aus ca 10 Metern in der kurzen Ecke. Bis zum Ende hatten beide Teams noch die Möglichkeit das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden, insgesamt entsprach die Punkteteilung aber dem Spielverlauf. Bitterer Wermutstropfen für die Gäste der verletzunsbedingte Ausfall von Fabian Strittmatter kurz vor Ende, dessen Knie wohl leider sehr in Mitleidenschaft gezogen wurde, wir wünschen ihm auf jeden Fall eine schnellstmögliche Genesung

Torschützen: 1:0 Frank Kocur, 44 min, 1:1 Marcel Mitzlaff 73 min
Zuschauer: ca 200



SV Hochdorf – SG Heckl/Malterd. II 9:0
Die Zweite erwischte gegen einen guten Gegner einen rabenschwarzen Tag und musste mit einer richtigen Klatsche die Heimreise antreten

SV Hochdorf II – SG Heckl/Malterd. III 3:1
Auch die Dritte unterlag etwas unnötig mit 1:3, Torschütze zum zwischenzeitlichen Ausgleich war Hannes Mühlemann

Vorschau: Sonntag, den 22.9.2019
SG Heckl/Malterd. III – SC Gutach/Bleibach II 11.00 Uhr
SG Heckl/Malterd. II - SC Gutach/Bleibach 13.00 Uhr
SG Heckl/Malterd. - SC Kiechlinsbergen 15.00 Uhr

(Medieninfo: SG Hecklingen-Malterdingen, 17.09.2019)


QR-Code Das könnte Sie aus Hecklingen-Malterdingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Sport" anzeigen.

Info von Medieninfo (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald